• mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1521
    geschrieben 1321428930000

    danke @reiselady , Dein Tipp ist schon notiert und in meiner Bücherei gibt es das auch (was zu meiner Enttäuschung nicht bei jedem gewünschtem Buch  der Fall ist)

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1321560587000

    Am Samstag sprachen wir in fröhlicher Runde u.a. über Bücher, die man gelesen habe sollte. Teilweise während der Schulzeit. Eines, von Anfang der 80er, DIE WELLE, war an mir vorbei, ich war wohl schon zu alt für diesen Stoff, als dieser Jugend-Roman erschien.

    Man lernt ja nie aus: es liegt jetzt auf dem Nachttisch. Bin mal gespannt.

     

    Zu den Pflichtautoren in der Schule gehörte auch Friedrich Dürrenmatt: Wir lasen den Besuch der alten Dame, aber Das Versprechen (Verfilmt mit Gerd Fröbe und Heinz Rühmann: Es geschah am hellichten Tag), erst vor ein paar Jahren gelesen, gefiel mir besser. Außerdem noch Der Richter und sein Henker, Der Verdacht und Justiz. Alle toll!

     

     

     

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1321567320000

    Zu "Die Welle" fällt mir spontan noch "Die Wolke" von Gudrun Pausewang ein.  Das war eine zeitlang auch aktuelle Schullektüre.

     

    Wir haben damals u.a. gelesen: "Mary Stuart" von Schiller, Antigone, "Pole Poppenspäler" von Theodor Storm und was mir nachhaltig in Erinnerung geblieben ist: Das Tagebuch der Anne Frank! Das sollte auch heute noch jeder irgendwann mal gelesen haben.

  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1321568020000

    Den Pole Poppenspöler, den hatten wir auch!!!! Und die "Anti-Gone" ;) ! Und natürlich das Tagebuch der Anne Frank. Dann die Iphigenie auf Tauris...

     

    Fontanes Schimmelreiter habe ich mir dann auch irgendwann nach der Schulzeit reingezogen.

     

    Jetzt liegt da übrigens noch Goethes Faust I. Aber da muss ich noch ein paar Rippen brechen, bis ich den durch habe. Der Herr Geheimrat strengt doch was an! ;)

     

    Und die Wolke ist notiert! Bedaaankt!

    Charlotte

     

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1321610538000

    Öhm, der Schimmelreiter ist aber auch von Theodor Storm. ;) Den habe ich auch gelesen, weiß aber nicht mehr, ob als Schullektüre oder einfach so. Im letzten Jahr waren wir auf der Hallig Hooge und haben dort einen sehr beeindruckenden Film über die Sturmfluten gesehen. Da konnte man die Handlung aus dem "Schimmelreiter" gut nachvollziehen.

  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1321617913000

    Klaro... Gut, dass Du aufgepasst hast! :thumbsup:

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1321961273000

    Weil's mir so gut gefallen hat: wieder Dora Heldt

    Tante Inge haut ab.

    Ich darf nur nicht so viel lachen, dann schmerzt die Rippe!!!

     

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1322180398000

    @Reiselady sagte:

    @freddoho: Von Fred Vargas habe ich 2 oder 3 Bücher gelesen und fand sie spannend. Aber von Martha Grimes habe ich nur ein einziges Buch um Inspektor Jury gelesen und es war mir zu langweilig. Aber viell. gefallen sie dir ja besser.

    Bin jetzt beim 3. Band um Inspektor Jury und mir ist gar nicht langweilig  :p

    Finde die Reihe köstlich und spannend - das Gespann Jury - Plant und seine Tante - Wiggins ist super  ;)

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1322228935000

    Von Fred Vargas habe ich alles gelesen. Eigentümlicher Schreibstil, aber mir hats gefallen.

     

    Mit Inspector Jury werde ich auch nicht so recht warm. Zuletzt habe ich "Inspector Jury kommt auf den Hund" gelesen.

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1322232346000

    "Tante Inge haut ab" hat mir super gefallen. Also geht es weiter mit Doroa Heldt mit

     

    "Kein Wort zu Papa"!

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!