• reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 9588
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1617391385969

    „Das Bernsteinmädchen“ von Hans Meyer zu Düttingdorf - ein Roman der die deutsche Geschichte in der Gegenwart und Vergangenheit beinhaltet. Ich denke, eine gute Osterlektüre !!!

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 52109
    geschrieben 1617394131705 , zuletzt editiert von vonschmeling

    @jl

    Ja sicher ... :sleeping:

    Aber schau doch mal ob es in der Telefonzelle auch noch Headhunter von Jo Nesbø gibt - das wäre dann nämlich ein echter Eierkracher.

    Vergessen zu erwähnen unsere Begegnung (Buch - ich / ich - Buch):

    Es klemmte auf einem Zaun, an dem ich mit den Hunden abends regelmäßig vorbeispaziere ... lucky me! :relaxed:

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1670
    geschrieben 1617870086514

    Charlotte Thomas " Die Liebenden von SAN MARCO "

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 9193
    geschrieben 1617871240717

    "Blutspur" von Romy Fölck.

    Rücksichtslosigkeit ist kein Freiheitsrecht (F.-W. Steinmeier) === Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, dass sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen. (Blaise Pascal)
  • Detlef M
    Dabei seit: 1442880000000
    Beiträge: 763
    geschrieben 1617880371644

    "Bluthölle" (Hunter und Garcia Reihe) von Chris Carter

    2002-2014 - Kroatien ✈ 2015 - Mallorca + Sri Lanka ✈ 2016 - Fuerteventura + Zanzibar ✈ 2017 - Sri Lanka ✈ 2018 - Kos + Kuba ✈ 2019 - Kos + Rhodos ✈ 2020 - Kreta ✈ 2021 - Dornumersiel + Kos
  • Reiselust4ever!
    Dabei seit: 1617911049096
    Beiträge: 1
    geschrieben 1617966912080

    Ich liebe es, auf Reisen zu lesen! (nicht nur im Reiseführer)

    Hier sind ja schon total viele tolle Antworten mit ganz viel Inspiration.:relaxed:

    Am liebsten lese ich in einem Café oder am Strand. Gerne leichte Lektüre, manchmal Poesie.

    Momentan lese ich auch viel über Persönlichkeitsentwicklung und Ernährung, sehr spannend. Das Buch "Das Café am Rande der Welt" von John Strelecky kann ich sehr empfehlen. Wie ich finde lässt sich das kleine Buch auch super unbeschwert am Strand lesen und regt auf alle Fälle zum Nachdenken an... über den Sinn des eigenen Lebens, darüber, was man wirklich will und wie man sein Leben gestaltet.

    Ich freue mich auf weitere Empfehlungen!

    Liebe Grüße:sunny:

    Reisen bringt dich auch dem Fremden in dir näher! © Helga Schäferling (*1957), deutsche Sozialpädagogin
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 9193
    geschrieben 1617979414199

    Da kommt doch sicher noch so ein klitzekleiner Werbelink, oder? :sleeping:

    Rücksichtslosigkeit ist kein Freiheitsrecht (F.-W. Steinmeier) === Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, dass sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen. (Blaise Pascal)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 21751
    geschrieben 1618654996520

    "Hillbilly-Elegie" von J. D. Vance

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Vive la France
    Dabei seit: 1584703795211
    Beiträge: 1857
    geschrieben 1618659302907

    @Kourion,

    die Thematik interessiert mich, ich habe mich direkt das Buch bestellt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!