• sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1321193026000

    Das gab`s gestern abend bei uns:

     

    [size=14px][b][color=#0000ff]Puten-Medaillon mit Kräuter-Kruste[/size][/b][/color]

     

    100 g Butter mit 3-4 fein gehackten Rosmarinnadeln, 1 kl.Zweig abgerebeltem Thymian, ganz fein gehackter Knoblauchzehe  und feingehackter Zwiebel, etwas abger. Schale von Limette,

    etwas Schnittlauch und Salz verrühren.

    2 Toasts - ohne Rinde, 10 Cantuccini, 10 Amerettini - im Mixer zermahlen und mit  30 g gem. Mandeln und 30 g Semmelbrösel unter die Butter-Kräutermasse mischen und sehr gut verrühren!.

     

    Putenfilet in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, nur auf einer Seite salzen

    und kurz in einem Gemisch aus Butter und Öl auf der gesalzenen Seite anbraten, wenden und andere Seite anbraten.

     

    Jedes Medaillon auf der ungesalzenen Seite  mit einer ca. 3mm dicken Kräuter-Kruste bestreichen und im vorgeheizten Backofen

    bei 180° ca. 10 Min. gratinieren.

    Bevor aber die Medaillon in den Backofen zum Gratinieren kommen:

    in dieselbe Pfanne noch ca. 50 g Butter dazugeben,  3 Eßl.Puderzucker,

    1/2 TL Salz und 1 von Kernen befreite Cillischote - ganz fein geschnitten - dazu und kurz karamelisieren lassen.

    Datteltomaten waschen, abtropfen und in die Pfanne geben, kurz auf

    höchster Stufe unter vorsichtigem Rühren andünsten und das ganze

    ins heiße Backrohr stellen, wo dann auch die die Medaillon gratiniert

    werden!.

    [size=14px][b][color=#0000ff]                 Vorsicht - Griff der Pfanne wird heiß![/size][/b][/color]

    [size=14px][color=#0000ff]Dazu gab`s  [/size]

    [/color]

    [size=14px][b][color=#0000ff] Steinpilz-Risotto[/size][/b]

    [/color]

    [size=14px][color=#0000ff]400 g Risotto-Reis (Arborio[/size])[/color]

    250 g frische Steinpilze oder

      50 g - getrocknete -     (ich habe frische verwendet!)

    2 kleine Zwiebeln - ganz fein

    1 Knoblauchzehe - hacken

    500 ml Hühner- oder Gemüsebrühe (wird nicht alles gebraucht)

    Pfeffer, Salz n.Geschmack

    100 g Butter

    [size=14px][color=#0000ff]3 Eßl. ger. Parmesan[/size]

    [/color]

    getr. Steinpilze- falls man diese verwendet - kurz und kräftig unter

    fließendem, kalten Wasser abspülen und in ca.400 ml lauwarmen Wasser

    [size=14px][color=#0000ff]einweichen - das Wasser soll dabei ziemlich "dunkelbraun" werden![/size]

    [/color]

    Die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch in einem Topf mit ca. 50 g Butter glasig andünsten, Reis dazugeben und ca. 3-5 Min. glasig

    [size=14px][color=#0000ff]mit anbraten.[/size]

    [/color]

    Falls getr. Pilze verwendet werden, diese mit ca.200 ml der

    "Einweich-Flüssigkeit" dazugeben.

    Ansonsten frische Steinpilze in mundgerechte Stücke schneiden und

    [size=14px][color=#0000ff]zum Reis geben, salzen und pfeffern - [/size]aber mit Salz vorsichtig umgehen, [/color]

    weil der Geschmack wird am Ende durch den Parmesan etwas kräftiger.

    Unter ständigen Rühren die Hühner- oder Gemüsebrühe bis zur Hälfte reduzieren, Sahne dazugeben und weiter sanft köcheln lassen - immer rühren!

    Nach und nach etwas Brühe dazugeben und immer sorgfältig rühren. Vorgang solange wiederholen, bis der Reis noch bissfest und das Risotto cremig ist.

    [size=14px][color=#0000ff] Vom Herd nehmen, 50 g Butter und den Parmesan dazugeben und gründlich rühren.[/size]   - Sehr warm servieren! -[/color]

    Hierzu wünsch`ich allen, die es nachkochen wollen, 

                gutes Gelingen und guten Appetit! ;) GlG Chris

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1321201220000

    *Yummi* das klingt guuuuuut :D !

    Dieses Wochenende gibt es nichts besonderes bei uns: gestern Fingerfood bei Freunden, eben grad ein königliches Mc Doof Menue (Royal TS).

    Das heißt, erst mal bin ich satt, später vielleicht noch Senfsteaks mit Salat, mal sehen.

  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1321279983000

    Bei uns gibt es jetzt nur noch gaaanz schnelle Küche. Bin gaanz schnell die Treppe runtergefallen und habe eine Rippe gebrochen, koche also jetzt im Schongang. ;)

     

    Es gab

     

    Käsebraten

     

    Putenbraten

     

    wird mit

     

    Pfeffer und Salz

     

    gewürzt, dann mit

     

    1-2 P. Schmierkäse

     

    eingeschmiert, mit

     

    Curry und / oder Paprika

     

    eingestäubt. Ab in eine Auflaufform, dazu

     

    2 Becher Sahne.

     

    90 Minuten in den Ofen damit, 15-30 Minuten vor Schluss aber noch

     

    Champignons

     

    daruntergeben (frisch oder Dose).

     

    Dazu gab's Kroketten und Kopfsalat mit Vinaigrette.

     

    @Alice

    Ist Vollrahm Sahne?

     

    LG

    Charlotte

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1321282352000

    Ja, das ist Sahne:

    100 g Vollrahm enthalten mindestens 35 g Fett.

    100 g Halbrahm enthalten mindestens 15 g Fett.

     

     

    Liebste Charlotte, :kuesse:

    oh jeh oh jeh das tut weh! das tut mir sehr leid, wegen Deinem Sturz!

    Ich habe schon gehört, dass ein Rippenbruch enorm schmerzhaft sein muss!

    Da kannst Du Dich ja wohl kaum mehr richtig bewegen?

     

    Musst Dich unbedingt schonen, wenn ich könnte würde ich jeden Tag für Dich kochen!

    Müsstest mir nur Befehle erteilen, damit ich es richtig mache!

    Von Herzen wünsche ich Dir schnelle Heillung, gute Besserung!

     

    Liebe Grüsse von Deiner Freundin ALICE

     

     

  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1321286371000

    Liebe ALICE!

    versorg mich nur gut mit schnellen und einfachen Rezepten! ;)

    Es tut schon ganz schön weh. Am Schlimmsten ist es, wenn man husten muss. Liege meistens wie ein Käfer auf dem Kreuz auf der Couch...

     

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1321290385000

    Dieses Rezept ist einfach, schnell zubereitet und lecker.

     

    Käse - Schnitten 

     

    Für 2 Personen

    -6 Scheiben Toastbrot 

       

    -6 Scheiben Appenzeller-Käse belegen,

    oder anderen würzigen Halbhartkäse

                  

    -12 Tranchen Frühstücksspeck

    je 2 Tranchen gekreuzt auf den Käse legen, 

    -6 halbe Kompottbirnen mit dem Speck umwickeln 

    Die Schnitten auf ein Blech legen

    Backen: 10–15 Min. in der Mitte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens.

    Der Käse soll schmelzen und der Speck knusprig sein.

    Dazu passt: gemischter Salat. 

     

     

     

     

     

  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1321320232000

    Alice, erinnert mich an mein Blindhuhn (Birnen, Bohnen und Speck), nur ohne Bohnen.

    Hört sich SCHNELL und LECKER an... ;)

     

    Heute gab es Minutensteaks mit Steinpilzsoße, dazu Serviettenknödel und Gurkensalat. Ging schnell...

     

    Und nun muss ich erstmal einkaufen, damit es morgen auch was geben kann. Ich habe einige der Rezepte aus dem Thread ausgedruckt, also schreibe ich erstmal eine Einkaufsliste...

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1321546858000

    Bei mir duftet es in  der Wohnung....

    Aber noch besser schmeckt das, was auf dem Teller liegt. Peters Porree-Hackfleisch-Auflauf! Danke, Peter :kuesse:

     

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1321620032000

    Ich esse gerade Probe...

    Das heißt, ich habe etwas stibizt, weil es doch so gut riecht!

     

    :thumbsup: Alice! Es riecht nicht nur gut, es schmeckt auch toll!

     

    Heute Abend gibt es nämlich Dein Filet in Cognac-Sahne, mit Bandnudeln und Feldsalat.

    Mein Mann wünscht sich demnächst noch, dass ich öfter mal eine Rippe breche und zuhause bin.... ;)

    LG

    Charlotte

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1321621289000

    Das wünscht er Dir ganz bestimmt nicht!!!

    Du bekochst und verwöhnst ihn auch ohne Rippenbruch!

    da bin ich überzeugt!

    Fila Cherete :kuesse:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!