• Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1261493138000

    Wenn ich in der Zeitung lese,das sich mal wieder jemand bei so einer Flatratesaufparty ins Koma gesoffen hat,kann ich nur sagen selber schuld.Was noch schlimmer ist,wenn dieser Vollgesoffene dann noch ins Auto steigt und Unschuldige umfährt,die dann im Krankenhaus landen.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1261493697000

    Veranstalter sollten mit drakonischen Strafen belegt werden! ändert aber leider nichts

    am jahrelangen Versagen gesellschaftlicher und privater Erziehung, denn der Bedarf scheint vorhanden zu sein. Die Eltern aus der antiautoritär erziehenden 68ger Generation lassen grüssen!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1261493879000

    ...was das nun explizit mit der 68er Generation zu tun haben soll erschließt sich mir nicht, das hat eher Stammtischniveau, aber das paßt ja somit wieder zum Thema "Koma"... ;) :laughing:

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1261494237000

    die Grundlagen für antiautoritäre Erziehung, die in meinen Augen sehr wohl eine Mitschuld an der Misere trägt, geht ja wohl auf diese Leute zurück, die dann leider durch ihre politischen Karrieren diese Ideen auch noch umsetzen konnten!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1261496667000

    ...eine antiauthoritäre Erziehung hat nichts mit übermäßigem Alkoholkonsum zu tun. Schau mal in Kneipen und auf Volksfesten Dir die Leute an, die mehr trinken als ihnen gut tut und dann auch teils noch am Strassenverkehr "teilnehmen". Das liegt fernab der 68er und die Jungs sind garantiert nicht antiauthoritär erzogen worden... ;)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1261497152000

    Bereits Alexander der Große organisierte Feiern, wo er sich gemeinsam mit Freunden bis zur Besinnungslosigkeit betrank. Komasaufen ist also kein Phänomen der Neuzeit. ;)

    In Ö gab's in den letzten Tagen übrigens 3 Todesfälle "wegen der Kälte". Alle 3 hatten eines gemeinsam: den Betroffenen ereilte der Tod spät nachts, als sie besoffen aus dem Wirtshaus kommend, zu Fuß (!) auf dem Heimweg waren.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1261498410000

    das ist eine traurige Angelegenheit ein Spiegelbild unserer Gesellschaft ,seien wir froh wen wir niemanden aus unserer Familie /Freundeskreis  haben der da mit macht.

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1261501026000

    @curiosus

    was gastwirt denke ich rüber bringen möchte ist (und da schließe ich mich voll u. ganz an), daß heut zu tage eine ganz andere Erziehung vollzogen wird, als z. B. vor 15-20 Jahren. Das ist einfach so. Und das dies nicht gerade positiv ist, versteht sich von selbst. Das da natürlich viele Faktoren ursächlich sind, ist auch nicht von der Hand zu weisen. Früher war unsere Gesellschaft anders, als sie heute ist. Das diese sich verändert hat, dürfte hinreichend bekannt sein. Aber es liegt an den Eltern selbst, was sie alles zulassen u. was nicht.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1261501392000

    ...ich habe ihn schon verstanden, Carsten. Allerdings habe ich etwas gegen solch pauschale "Bemerkungen" die dem Thema nicht gerecht werden und eher dem Stammtisch oder der Bildzeitung zuzurechnen sind... ;)

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1261501607000

    pauschal ausgedrückt, aber letztendlich wissen wir alle, was gemeint ist u. das viel Wahrheit dahinter steckt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!