• stephanieauswinkel
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 212
    geschrieben 1169753510000

    na ja gut drauf ist was anderes,,versuch es runter zu spielen.. doch leider ist es immer im Hinterkopf, weil es geht dabei um meine Zukunft.. es gibt die Ausbildungsstellen, jedoch will mich niemand und ich weiß nicht warum!! hab zahlreiche Fereinjobs /Praktika in verschiedenen Richtungen gemacht, nen Abi!!, bin flexibel und wäre sofort bereit in den Westen oder sonst wo hinzu gehen.. ich will was lernen.. doch niemand gibt mir ne Chance

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1169753886000

    Salva,

    "interessant" wäre es ja vielleicht auch einmal "Herrn" Schröder" vor den Kurnaz-Ausschuss zu "zerren".

    Mal sehen, ob die ganzen Verblendeten in diesem Land ihn dann noch immer als Friedenskanzler sehen - tststs, zu dem Zeitpunkt um den es im Falle Kurnaz geht, waren lt. Ex-Kanzler gar keine deutschen Soldaten im Irak bzw. in Afghanistan ...tja, und die KSK? Deren Existenz hat er ja sogar lange Zeit geleugnet..

    Auch hier wären es wieder nur Bauernopfer - die waren Täter bleiben unangetastet.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1169754410000

    Ja, Holginho, ich bin gespannt, ob sie sich an Gospodin Schröder ran wagen bei den guten Verbindungen zu Öllieferant Putin.

    Ich würde es wünschen, aber ich glaube nicht daran. Das Bauernopfer wird höchstens Steinmeier sein, aber der findet garantiert vorher noch einen Staatssekretär oder so was ähnliches, dem er die Geschichte ans Bein binden kann.

    In Bayern hat es am Ende dann doch noch den Verursacher der "Bespitzelungsarie Pauli" erwischt. Eine Genugtuung!

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1169755168000

    Holginho, daß wir uns recht verstehen. Ich schätze Hoeneß, nicht zuletzt auch wegen seiner sozialen Ader, sehr. Der FC Bayern stünde heute nicht da, wo er steht. Diese Vorstellung bei Christiansen hätte er sich aber besser selber erspart. Ich muß gestehen, ich war einigermaßen geschockt.

    Was er da sollte? Christiansen ist dafür bekannt, den Parteien mit dem C nicht gerade feindlich gegenüber zu stehen. Wahrscheinlich sollte Hoeneß zusammen mit Söder die Stoiber-Karte spielen. Das geriet allerdings zur Farce, aber nicht nur wegen der Hoeneßchen Äußerung, sondern weil Söder absolut obsolete war. Er weiß, was ihm "blüht", wenn sein Stoiber nicht mehr da ist. Wahrscheinlich verunsichert ihn dieses Bewußtsein sehr, das konnte man deutlich merken.

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1169759622000

    Auch wenn Du ihn nicht schätzen solltest - kein Problem!

    Er polarisiert nun einmal.

    Mir geht es nur darum, das von dem Mann nicht immer alleinig Negatives erzählt wird (damit bist ganz gewiss nicht Du gemeint) - denn das wird ihm nicht gerecht...auch wenn er ganz gewiss kein Heiliger ist, so gibt es doch deutlich "schlechtere" (wer legt das (den Maßstab) eigentlich fest?) Menschen auf diesem Erdball.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • wanuske
    Dabei seit: 1129593600000
    Beiträge: 914
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1169760162000

    :disappointed: Ich habe heute echt die Krise bekommen..wieviele kleine Kinder mit halberfrorenen Händen im Kinderwagen saßen...einer Tussi hab ich dann "leider"etwas sagen müssen.Kippe im Hals,ungeflegt und das Kind sommerlich angezogen...man soll sich ja nicht einmischen u.ich hab auch nix gegen rauchende Mütter..es war einfach das Gesamtbild.Das Kind tat mir einfach nur tierisch leid.Man könnte jetzt auch sagen die Mutter braucht Hilfe,was weiss ich,aber in dem Fall tat mir das Kind eben leid.Die Frau reagierte mit einem Achselzucken und das war es.Manche Kids ziehen sich natürlich die Handschuhe auch immer wieder aus..aber ich glaube diese Mutter hat noch nicht gemerkt das es kalt ist.

    Soo,das tat gut!

    Schöne Seite..

    Micha :D

    Manchmal sehe ich Leute und frag mich:Hat das Irrenhaus heute Wandertag? ;-)
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1169762434000

    Solche "Mütter" liebe ich auch!

    An meinem Arbeitsplatz im Einkaufscenter hat mal eine junge Mutter vor meinen und aller anderer Augen dermaßen ihr Kind verprügelt, das lag dann auf dem Boden und brüllte jämmerlich, da habe ich sie ermahnt, ihr Kind in Ruhe zu lassen(das muss man sich mal vorstellen, traurig genug) ansonsten würde ich umgehend die Polizei rufen! Sie meckerte mich zwar an, von wegen, ginge mich nix an usw., aber sie ließ dann von dem Kind ab und zerrte es hinaus, Richtung Parkplatz. Ich bin hinterhergegangen, um zu gucken, was weiter passiert und habe ihre Autonummer aufgeschrieben.

    Fälle von totgeprügelten oder verhungerten Kindern hatten wir ja reichlich in letzter Zeit. :disappointed:

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • wanuske
    Dabei seit: 1129593600000
    Beiträge: 914
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1169764441000

    :disappointed: Ist das nicht schlimm?Das einem die Nerven mal durch gehen..gar keine Frage...im Bus hab ich das auch erlebt..die Mutter schlug dem Kind so fest ins Gesicht,das ich wie gelähmt war!Aber was mich soooo wütend gemach hat:KEINER hat etwas gesagt..alle glotzten weg.Da musste ich wieder den Mund auf machen..sonst wäre ich erstickt.

    Ich kann so etwas nicht ertragen.

    Einem Typen habe ich mal derart die Meinung gegeigt,das er sich verzogen hat..zum Glück..er hatte seine Freundin wie ein Stück Dreck behandelt und sie hat nur geweint.Auch jetzt könnte man wieder sagen,was hängt sie sich auch an so einen...klar.Ich kann auch die Welt nicht verbessern,aber wegschauen und ruhig sein kann ich auch nicht.Bin schon sehr temperamentvoll.. ;)

    Nein..einen Orden will ich auch nicht..hihi...Ciao

    ICH

    Manchmal sehe ich Leute und frag mich:Hat das Irrenhaus heute Wandertag? ;-)
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1169766188000

    Was mir aufm Geist geht ,ist,das manche meinen unbedingt in der Bahn essen zu müßen.Ok,wenn man eine verschlossene Packung Pizza,Döner usw nach Hause bringen will,riecht es halt durch die Packung durch,da kann man nichts machen.Aber einige MÜSSEN ja UNBEDINGT in der Bahn ihre Pizza,Döner,Pommes,Currywurst,Brötchen auspacken und dort essen!Nicht nur das es dann extremer Essensgeruch herrscht...da fällt dann mal was am Boden,aufm Sitz und der nächste Fahgast "freut" sich dann.Und die übrige Verpacjung wird dann auch gerne mal liegengelassen,der nächste Mülleimer ist ja zu weit weg.

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1169766693000

    Woody, ich hab auch schon in der Bahn Pommes oder ne Currywurst verdrückt :?.

    Logisch riecht es dementsprechend nach Essen. Aber besser nach Döner, Pizza oder Pommes, als nach Schweiß oder Pups :shock1:.

    Logischerweise sollte JEDER auch seinen Müll wieder mitnehmen, ebenso runtergefallene Essensreste aufheben und normal entsorgen.

    Leider fällt sowas vielen Leuten recht schwer :disappointed:

    Deshalb siehts ja in den Bahnen auch oft aus, wie bei Hempels unterm Sofa.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!