• Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27397
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1300982719000

    :eek: Um Gottes Willen Moni, sag doch so was nicht :laughing:

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1300983515000

    @jordan26 sagte:

    Danke Moni für den Laber- und Quatschthread ich habe mich nicht getraut einen zu eröffnen ,aber jetzt fühlt man sich tatsächlich ein wenig wie Zuhause

     

    ich arbeite ja in der Weltstadt Basel :smoking:   

    Hallöchen und schön, dass Du auch dabei bist :sm3: :couplekiss:

    Hatte schon seit längerem mit dem Gedanken gespielt, diesen Thread zu eröffnen, mich aber lange auch nicht getraut ;)   Bin zwar freundlicher :p , aber eher schüchterner Natur :pensive: :smile:   Und ausserdem bin ich ja eine Adoptiv-Schweizerin, habe die deutsche und schweizer Nationalität. Eigentlich weiss ich gar nicht, ob ich mich als Deutsche oder als Schweizerin fühle :shock1:   Insgesamt habe ich 22 Jahre in Deutschland und 31 Jahre in der Schweiz gelebt :-)

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1300984549000

    @jordan26 sagte:

    Danke Moni für den Laber- und Quatschthread ich habe mich nicht getraut einen zu eröffnen ,aber jetzt fühlt man sich tatsächlich ein wenig wie Zuhause

     

    ich arbeite ja in der Weltstadt Basel :smoking:   

    Lieber Fred Herzlich WILLKOMMEN im Heimat-Thread.

     

    Also, hier darf auch geraucht werden :smokin:   damit Du Dich noch wöhlerer fühlst!

     

    :thumbsup:  Dein Avatar, gefällt mir :klappe:   :pensive:     :klappe:  

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1300984680000

    @freddoho sagte:

      Insgesamt habe ich 22 Jahre in Deutschland und 31 Jahre in der Schweiz gelebt :-)

    Somit bist Du eindeutig, mehrheitlich, ganz bestimmt sicher SCHWEIZERIN! ;)

     

     

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1300990826000

    @freddoho sagte:

    Und ausserdem bin ich ja eine Adoptiv-Schweizerin, habe die deutsche und schweizer Nationalität.

    Und darfst gleich zweimal wählen ! :laola:

     

    Einmal unsere Kanzlerin oder Kanzler und dann Euren Landeshauptmann oder Präsidenten oder so ähnlich (weiß jetzt wirklich nicht, wie sich dass bei Euch nennt - bin zu faul zum Gurgeln, sorry !) :laughing:

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1300991123000

    Im Moment haben wir eine Bundespräsidentin :p Madame Micheline Calmy-Rey :-)

    Der Bundespräsident wird in der Wintersession Anfang Dezember jedes Jahres von der Vereinigten Bundesversammlung jeweils für ein Jahr aus dem Kreis der Bundesräte gewählt. Die Amtszeit des Bundespräsidenten dauert vom 1. Januar bis 31. Dezember eines Kalenderjahres.

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1300992333000

    Erwin ich habe für Dich gegoorgelt!

     

     

    http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2010/12/08/Schweiz/Historisch-tiefes-Wahlergebnis-fuer-Calmy-Rey

     

     

     

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7949
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1300997852000

    Hallo ihr Lieben,

    von der Schweiz möchte ich noch mehr sehen. Wir waren schon im Berner Oberland, am Thunersee, am Vierwaldstädtersee -  allerdings immer nur für Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach italien, ebenso im Tessin. Graubünden kennen wir von Samnaun bis zur Via Mala. Viele Jahre waren wir mit dem Motorrad dort unterwegs und mit dem Heidiexpress von Davos nach Tirano. Im Juli werden wir ein paar Tagsetouren mit dem Cabrio durchs Engadin machen.  :sm6: Ein paar Schweizer Pässe haben wir auch erfahren ;) .

    Liebe Moni, wenn du nach Graubünden fährst, dann musst du unbedingt Guarda - ein Künstlerdorf - besuchen. (Den link habe ich übrigens selber gesetzt :sm3: - und nicht HC)

    Ach ja, und in Zürich war ich ja zum Weihnachtsmarkt. Dort wurde ich dann auch mit dem schwyzerdütsch konfrontiert ;) und habe wirklich kein Wort verstanden. Wir haben immer gesagt: please speak english or german ;) .

    Ansonsten ist hier bei uns am Rhein der Frühling eingekehrt - Liebe Grüße auch über den Rhein an Bine :kuesse: und natürlich liebe Grüße in die Schweiz.

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1301000895000

    Hallo Reiselilly,

    wir waren einmal eine Woche im Januar in Arosa, das war sehr schön :-)

    Dann sind wir einmal im Oktober mit dem Postbus durch Graubünden gefahren, Richtung Südtirol (Marling). Wunderschöne Gegend.

    Der von Dir empfohlene Ort "Guarda" sieht mir allerdings sehr abgelegen aus :? und ich glaube eher nicht, dass man mit Bus/Bahn dorthin gelangt :shock1:

    Das ist ja super, dass Ihr im Juli das Engadin mit dem Cabrio unsicher machen wollt :sm3:

    Wir sind im August 2 Tage im Engadin, aber mit der Bahn :laughing:

    Liebe Grüsse,

    Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1301001833000

    Liebe reiselilly

     

    da hast Du wirklich einige der schönsten Orte von der Schweiz bereist!

    Mit dem Cabriolett oder Motorrad ist natürlich alles noch viel eindrücklicher als im geschlossenen Wagen! Es darf halt nur nicht Regnen bei einer solchen Tour.

     

    Wegen der Sprache kann ich Dir sagen, dass ich auch nicht alle Schweizer verstehe,

    (auch die Sprache nicht) ;)

    es gibt so viele verschiedene Dialekte, bei einigen ist es für mich genauso eine Fremdsprache, wie für Dich, oft verstehe ich kein Wort.

    Aber soviel ich weiss, lernen alle Schweizer in der Schule Hochdeutsch sprechen und schreiben!

    So solte es eigentlich keine Verständigungsprobleme geben. Wenn Du aber an

    Ausländer geratest, da habe wir ja sehr viele in der CH, dann ist es schon möglich,

    dass sie Dich nicht verstehen.

     

    Ich kenne auch welche die leben schon 20ig oder noch mehr Jahre in der Schweiz und sprechen kaum ein Wort Deutsch.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!