• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1375886293000

    ...offensichtlich nicht ;)

    Ist aber auch egal, da dies für das Thema nicht wesentlich ist und die Mehrzahl der user wohl verstanden hat, was Du ausdrücken wolltest.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1375892574000

    wenn ich jetzt hier in diesem tollen Sommerloch-Thread :sos: Reklame mache für unsere wunderbaren Thüringer Klöße nebst Rouladen, unsere knackigen Thüringer Rostbratwürste mit Born- oder Bautzener Senf :p  oder auch ein saftiges Thüringer Rostbrätel - alles Dreies natürlich unterstützt von einem oder vielen kühlen, obergärigen Thüringer Gasthof-Bier.............. :sm5: :sm6: ,

    mache ich mir bestimmt keine Freunde - oder ????  :laughing:   :beers:

  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1375894689000

    Doch! :meinung:

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1375894743000

    Doch, hier eigentlich eher schon...

    ...auf einer Versammlung von Frau Künast würdest Du vermutlich mit Tofu-Würfeln und Brunnenkresse beworfen werden :laughing:

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1375900128000

    Doch Holzmichel du machst mir Freude, mir läuft das Wasser im Munde zusammen.

    Die Thüringer Blutwurst hast du aber vergessen.

    Aber dein Thüringer Bier trinke ich nicht, auch wenn es noch so gut ist. Ich trinke nur

    WEIZENBIER.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1375947120000

    und noch ein Dschuldigung

    :laughing:

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1375964300000

    Siegfried:

    Die Thüringer Blutwurst hast du aber vergessen.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    wie auch unsere gute Leberwurscht, die Sülze oder mein viel geliebtes Gehacktes (chriwi wird jetzt noch verächtlich mit dem Kopf schütteln, wie wir denn solch rohes Fleisch überhaupt runter bekommen... :wave: ).

    Und was Bier betrifft, da gibt es natürlich auch bei uns herauszuschmeckende Qualitätsunterschiede zwischen verschiedenen Brauereien.

    Ich habe da ein Stammgasthaus, die brauen ihr Bier in kleineren Mengen selber.

    Aber halt obergärig.

    Und um mal "Spass beiseite" zu sagen :

    Mir ist es natürlich vollkommen egal, ob es so einen Tag geben wird oder nicht.

    Genauso, ob es Menschen gibt, die nur barfüßig raumlaufen oder eben kein Fleisch essen usw. usw.

    Jeder Mensch hat in unserem Staate zum Glück (noch) das Recht, in solchen Dingen alleine entscheiden zu können!

    Das ist auch gut so!!

    Einzig wo ich das Problem sehe ist, dass diese "freien Entscheidungen" sich auch immer mehr dem zur Verfügung stehenden Geld unterordnen müssen.....!

    Wenn wir jetzt am Wochenende eine Bio-Lammkeule(mit Knochen) von Bauern aus der hessischen Rhön machen, müssen wir immerhin mindestens 26,90 €/Kilo löhnen.

    Eine frische (eingeflogene) Lammkeule aus Neuseeland kostet im Globus z.B. z.Z. 15,90 €/kilo - und da sind die Knochen schon ausgelöst.

    Und wenn ich dann bei Kaufland und Co. eine gefrostete Lammkeule nehme, da bin ich deutlich unter 10 €/kilo.

    Mehr muss ich dazu nicht schreiben.

    Wir geben allerdings das Geld für die deutsche "Rhön-Keule" aus, verzichten da gerne auch mal den ein oder anderen Tag auf`s "wieder Fleisch" !

    (nicht aber auf´s Bier). :laughing: :beers:

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1376001462000

    Bei Blutwurst, Sülze, Leberwurst und gehacktes (rohes Fleisch) lege ich freiwillig einen Vegetarier-Tag ein. Das kriege ich nicht durch den Hals. :spucken:

    Aber bei den Thüringer Bratwürsten würde ich zugreifen. :sm3:

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1376049635000

    Die FAZ macht sich auf ihre Gedanken dazu :p

    Klick

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1376082212000

    In unserer Kantine (und in vielen katholischen Familien) gibt es seit Jahr(zehnt)en einen vegetarischen Tag. Und zwar am Freitag.

    Das hat allerdings weniger mit Wahlkampf als mit Religion zu tun ... :bulb:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!