• slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1270144590000

    @meinungsfreiheit sagte:

    wer bietet mehr?

    Fernseher: 17 Jahre alt

    Stereoanlage: 24 Jahre alt vom ersten selbstverd.Geld gekauft

    Okay, dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu:

     

    habe mir vor ca. 4 Wochen einen neuwertigen Gebrauchtwagen gekauft und die Betonung liegt  echt auf neuwertig, weil mein "Alter", den ich noch habe, 19 Jahre alt ist!

    Mein neues Auto hat u.a. :

    Fahrer und Beifahrerairbag, Klimaanlage, ABS, Außenspiegel el.verstell-und heizbar,Fensterheber elektrisch,Lederlenkrad Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer,Servolenkung, Fahrersitz heizbar-u. höhenverstellbar, Sportsitze aus Leder, Wegfahrsperre, ZV mit Fernbedienung u.v.m.

     

    Das alles, hatte mein "altes Auto" nicht und trotzdem jammere ich ihm nach(ich hatte aber Schiss im Mai beim TÜV zu viele Kreuzchen zu bekommen in der Mängelliste, wobei mir nur einer bekannt ist, aber die finden ja immer was), mit den vielen neuen Knöpfen im Neuen, muss ich mich erst noch anfreunden  :(

     

    Mein Wäschetrockner ist ebenfalls 19 Jahre alt, funktioniert aber immer noch bestens (braucht vermutlich halt mehr Strom als ein Neuer) und auch meine Waschmaschine läuft bereits seit 13,5 Jahren unfallfrei.

    Meinen neuen Turbo-Staubsauger kann ich gar nicht leiden, der ist total schwer beim Hochheben, aber der alte hat nun mal  die Grätsche gemacht.

     

    Fernseher und Handys liegen im Bereich meines Mannes, der die Geräte nicht so alt werden lassen möchte. Meinetwegen glotze ich auch in eine alte Röhre, ich brauch das nicht.

    Mein Plattenspieler, den ich gerne noch nutze, ist sage und schreibe, 29 Jahre alt.

    Wir haben sogar noch einen uralten Videorecorder rumstehen, der aber nie benutzt wird,

    der gehört eigentlich ins Museum :laughing: wie alt meine Mikrowelle ist, behalte ich jetzt mal lieber für mich(auf jeden Fall auch alt).

     

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1270145916000

    Meine Mi....Waschmaschine hat nach 35 Jahren den Geist aufgegeben.

    Aber ganz ehrlich, ich hätte sie schon früher austauschen sollen.

    Bin eben auch ein Mensch, der nix wegwerfen will.

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1270146639000

    @Barpi sagte:

    Meine Mi....Waschmaschine hat nach 35 Jahren den Geist aufgegeben.

    Wow, dabei gibt man einem Gerät meist nur noch höchstens 10 Jahre.

    Macht aber auch die Pflege und der Umgang aus.

    Wenn ich sehe, wie meine Nachbarin Waschmaschine u. Trockner behandelt....

    Wenn die an den Schaltern dreht und die Türen der Geräte schließt, höre ich das

    ein Stockwerk höher, so knallt und schrammelt das :-?

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • mamaskito
    Dabei seit: 1194912000000
    Beiträge: 11823
    geschrieben 1270147693000

    Vor ein paar Monaten gab unser Fernseher den Geist auf. Da auch wir keine Technikfreaks sind haben wir uns im Fachhandel beraten lassen und uns für ein Gerät entschieden, das sich angeblich nach Auskunft des Verkäufers kinderleicht einstellen läßt. Zu hause angekommen, das gute Stück - Marke Samsung - mit vereinten Kräften nach oben geschleppt (Flach-TV wiegen ja nicht viel), ausgepackt und hingestellt und dann ging gar nichts. Beim Einschalten des Gerätes sahen wir alles in polnischer (oder ähnlich) Sprache und konnten mit der deutschen Anleitung nichts anfangen. Ein hilfsbereiter jüngerer Nachbar wurde geholt und dann ging's zack zack und alles war eingestellt - ohne Anleitung.

    Ebenso geht es mir alle 2 Jahre, wenn ich ein neues Handy bekomme. Da bin ich auf die Hilfe meiner Tochter angewiesen, die mir erst einmal erklären muß, wie was funktioniert. Meist überlasse ich ihr das neue Handy und behalte das alte. Ich bin froh, mit dem alten einigermaßen klarzukommen, obwohl ich bei vielen Funktionen überhaupt nicht weiß, wozu sie da sind.

    Wie Eleftheria77 im Eingangsthread schrieb, muß man heutzutage wirklich promoviert haben oder ich bin einfach zu blöd dazu.

    Sei dankbar, daß Du nicht alles hast, was Du Dir wünscht - Du hättest sonst keine Träume mehr.
  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1270147852000

    Geht die Nachbarin mit ihrem Mann auch so um?

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1270148383000

    @Barpi sagte:

    Geht die Nachbarin mit ihrem Mann auch so um?

    Möglich, der hat nämlich auch schon ein Toupet  :laughing:

    Im Ernst jetzt. Ich warte immer noch auf den Tag,

    wo er mal bei starkem Wind draußen steht.................

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1270151605000

    Mein ältestes Gerät, das noch immer funktioniert, ist ein 37 Jahre altes Tonbandgerät !!! :D

     

    Und...... es ist ganz einfach zu bedienen, die Gebrauchsanleitung hat auf einer Seite eines DIN A 4 Blattes Platz.

     

    Mein 5 Jahre alter DVD-Player hat ein regelrechtes Handbuch als Bedienungsanleitung.

    Tausend Funktionen, braucht man die ????

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1270158844000

    Handbücher lesen finde ich grauenhaft. Noch schlimmer finde ich es, wenn es gar keine Handbücher mehr gibt, sondern die Gebrauchsanweisung nur noch auf einer CD-ROM vorhanden ist. Das ist z. B. bei unseren Kopiergeräten am Arbeitsplatz der Fall. Ich brauche privat auch nicht immer die neuesten Geräte. Die Mikrowelle ist z. B. bereits 28 Jahre alt und funktioniert noch hervorragend. :D

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1270160863000

    Huch Reiselady...

    gabs vor 28 Jahren schon Mikrowelle...

    Da hab ich damals aber was verpasst. ;)

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Ohhhlaf
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 2509
    geschrieben 1270161774000

    Neue Geräte haben immer ein "Für und Wieder". Letzte Woche auch einen neuen flachen Fernseher gekauft und schon ärgere ich mich. War für mein Arbeitszimmer und ist einfach zu groß zum entspannten schauen. Um das alte Gerät im Wohnzimmer zu ersetzen, könnte er größer sein (eine kleine Steigerung ist es trotzdem). Naja, wenigsten sehr schön, denn die alten TVs, sind richtige Klötze.

     

    Es macht allerdings schon Sinn neue elektrische Geräte anzuschaffen. Unser Kombi Kühlschrank/Gefrierschrank sind rund 15 Jahre alt, aber funktionieren. Kauft man eine neue Kombi, wäre es nach spätestens 3 Jahren refinanziert.

     

    PC-Neukauf, zögere ich auch immer solange auf, wie es nur geht. Durch die ganzen neuen Software-Lösungen, kommt man aber nicht wirklich herum. Irgendwann laufen die Anwendung einfach nicht mehr, oder nur noch schleppend.

     

    Gruß, Olaf

    User-Treffen * * * * * * * * * * * * * * * * plus "*" Mallorca ;) Nov 2015
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!