• wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1114360526000

    Fair Play

    Hallo Leute

    das ist ein gutes Wort und sollte eigentlich alle Gemüter wieder beruhigen.

    Es ist kein Hass oder Rassismus wenn ich einen Verein nicht mag, sondern der ist mir einfach n u r unsympatisch.

    @Bulgarienfan

    darf man sich Deiner Meinung nach als Bayernfan nicht über andere Vereine lustig machen? (Avatar mit der Klospülung)

    LG Wally

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1114362789000

    Hm...

    War das nicht deutlich genug? 

    "Auch wusste ich nicht, dass du der Songschreiber der Toten Hosen bist. Denn deren Text habe ich als 'rassisistisch' bezeichnet."

    Dann noch mal: Denn deren Text habe ich als rassistisch bezeichnet. Und nur diesen Text von ihnen. Andere kenne ich nicht.

    Bulgarienfan

    Argumente statt Sprüche!

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • "Ex"-Antje
    Dabei seit: 1094947200000
    Beiträge: 1187
    geschrieben 1114372018000

    Wollte mal gucken, ob ich hier was lernen kann als völliger Fußball-"Laie".....  und dann das!!   :rage:

    Darf man wirklich schon nicht mehr rumflachsen und sich gegenseitig etwas freundschaftlich provozieren als Fans?

    Wenn ja, dann wären die Fußballstadien bald leer...

    HAKTS AB; BITTE; SONST KOMMT NOCH EIN ROTES SCHLOSS VOR DEN THREAD!

    WÄR SCHADE DRUM!!!

  • Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1114372455000

    OK, als Schweizer schaue ich wieder, dass ihr euch wieder

    verbrüdern und lieb haben könnt und frage mal in die Runde.....

    wie und mit wem will Deutschland nächstes Jahr die WM gewinnen??

    Und wieder - was errrrlauben Bluuuuuues!!!!

  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1114377137000

    Gute Frage - sehr gute Frage, Blues. Ich glaube um Weltmeister zu werden muß für Deutschland schon sehr viel zusammenkommen. Gut, der Heimvorteil ist nicht zu unterschätzen, aber ich sehe die üblichen verdächtigen wie Argentinien, England, Brasilien und die Niederlande in einer weitaus besseren Position. Mein absoluter Favorit heißt Argentinien. Die Zeit von Frankreich scheint vorbei zu sein. Die können froh sein, wenn Sie gemeinsam mit den Schweizern (jetzt hab ich mich bei Dir beliebt gemacht, gell? :laughing: ) zur WM fahren dürfen.

    Wenn allerdings Kahn sein momtanes Niveau hält und die Mannschaft einen ähnlichen Teamgeist wie 2002 entwickelt, dann kann Deutschland vielleicht doch die Überraschung schaffen. Ich meine nur, dass uns um Weltmeister zu werden ein absoluter Top-Stürmer fehlt, der aus einer halben Chance ein Tor macht. Kuraniy und Klose sind ganz gute Bundesligastürmer denen aber zum absoluten Top-Niveau noch ein bischen was fehlt.

    Aber wie heißt es so schön - erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Das ist ja das Schöne am Fußball.

    Wie siehst Du die Chancen deiner Eidgenossen zur WM zu kommen und wer ist Dein momentaner Favorit?

    Gruß Dirk

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1114377891000

    Hallo

    Ohne jetzt groß in Eure Diskussion,Rassismus oder nicht,eingreifen zu wollen muss ich trotzdem kurz was loswerden.

    Die Toten Hosen sind absolut gegen Rassismus.Die Texte von ihnen ebenfalls .Das schätze ich persönlich u.a. an dieser Band,dass die Texte sehr gut und fair rüberkommen.Mal ausgenommen von dem ein oder anderen Song,wie z.B. 10 kleine Jägermeister.Der Text ist lustig und das Lied macht einfach Laune.Gehört aber zu jeder guten Band dazu,mal etwas "Schwachsinn" zu trällern.

    Finde eben irgendwo,dass Ihr Euch bei dieser Diskussion zu weit aus dem Fenster lehnt.Was soll das?Ihr seid doch erwachsene Leute und keiner braucht jedes Wort des anderen auf die Goldwaage legen.

    Sorry,dass ich mich diesbezüglich eingemischt habe,finde es eben etwas unangebracht,sich so an zu feinden.

    LG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1114378111000

    Hier grüße ich vor allem die Schweizer in unserem Forum!

    Also Maja und Blues.

    Warum? Weil ich am Tag des Wunders von Bern geboren wurde, am 4.7.1954.

    Viel Spaß noch und eine gute Zeit!

    Bulgarienfan

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1114378393000

    Hallo Silke! :wave:

    Ich teile Deine Meinung absolut, doch ich fühlte mich eben angegriffen.

    Aber lassen wir das Thema ruhen und widmen uns wieder den schönen Dingen des Lebens.

    Gruß Dirk

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1114379834000

    @Dirk  - also mit Dir kann man ja überhaupt nicht diskutieren...... das tönt jetzt aber härter als ich es meine, weil....

    ...Argentinien ist auch mein Favorit, z.Zeit mindestens. Das

    heisst auch in dieser Frage liegen wir gleichauf, darum mein "nicht diskutieren" Einstieg. Ich denke auch, die haben einige

    Spieler in ihren Reihen - allerdings hatten sie solche Voraus-

    setzungen bereits 2002 in Südkorea/Japan.

    Frankreich denke ich auch, die sind nicht mehr das was sie

    mal waren - hatten sogar mit uns Schweizern in Paris Mühe.

    Ob's für unser Team reicht kann ich nicht sagen - obwohl,

    wir haben einige wirklich gute Talente wie Streller beim VFB,

    Barnetta (noch) bei Hannover, aber auch einen Senderos,

    der regelmässig bei Arsenal und Ziegler der ebenso regel-

    mässig bei Tottenham zum Einsatz kommt. Auch in Italien

    hats ein paar junge Schweizer - vielleicht kommt 2006 aber

    zu früh.

    Für Deutschland spricht meiner Meinung nach nur der Heim-

    vorteil. Spielerisch und taktisch/technisch fehlt dann doch einiges.

    Und Spieler wie Ballack, Frings etc. gehören für mich zu den meist

    überschätzten Spielern...... und das hat mal ausnahmsweise nichts

    damit zu tun dass sie in München spielen!!

  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1114380443000

    Vielleicht solltet Ihr den alten Sforza vom FCK wieder holen. :laughing:

    Der erlebt momentan so ca. seinen 5ten Frühling und ist eigentlich aus dem aktuellen FCK-Team nicht wegzudenken.

    Sein Auftreten im Allgemeinen und sein Verhalten gegenüber den Fans mag ich zwar weniger, doch fußballerisch ist er m.M. nach immer noch ein Großer.

    Es wäre aber wohl ein Schritt in die falsche Richtung Ihn wieder ins Nationalteam einzubauen, wobei er die jungen Spieler führen könnte. Aus der Ferne betrachtet fehlt bei euch ein "Leader" der die Mannschaft führt.

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!