• Ewing Oil
    Dabei seit: 1114128000000
    Beiträge: 698
    geschrieben 1143538821000

    Frag doch mal den Calmund wo er die 580.000 € gelassen hat!Da bekommst Du wahrscheinlich eher eine ehrliche Antwort!

    :smiling_imp: :angel: :devil: :engel: :devil: :engel:

  • sge-Werner
    Dabei seit: 1114214400000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1143542129000

    Hi Ewing Oil, wir brauchen den Teamchef, damit Mayer- Vorfelder und auch Zwanzinger nach dem Aus im Viertelfinale sagen können, wir haben konsequenter Weise den Teamchef gefeuert. Denn wenn wir keinen Teamchef hätten, müßten die beiden Herren vielleicht selbst ihren Hut nehmen.

    @caribiangirl, ganz meine Meinung. Einige Vereine, die am Abgrund standen (wie Frankfurt, Dortmund, Kaiserslautern) haben begriffen, daß die Spieler aus der eigenen Jugend am billigsten und am loyalsten gegenüber dem Verein sind. Irgendwann wird die Zeit kommen, da fallen die großen Vereine mit ihrer Finanzpolitik so richtig auf die Sch.... (siehe Real Madrid). Möge der Tag bald kommen-

    Gruß Werner

    <br /> <br /> Man muß das was man denkt auch sagen. Man muß das was man sagt auch tun. Man muß das was man tut auch sein. <br /> Dr. Alfred Herrhausen
  • azuro
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1144091601000

    Hallo, was die doofen Medien jetzt mit Oliver Kahn anstellen, ist echt das letzte ! Kriegste mal ein dummes Ding in den Kasten ,wird direkt nachgefragt, ob er sich noch eine Chance gibt im WM Tor zu stehen ! Die gute alte Zeit ,wo man den ganzen Tag WDR 2 hören konnte ohne solchen Müll von den Privaten zu hören ! Mittlerweile haben sich die Öffentlich- Rechtlichen den neuen Medien leider kräftig angenähert . Und nun wieder zum Fußball.......!

    Kahn hat eine Siegermentalität, die wir bei der WM noch dringend brauchen ! ( Wenn er im Tor steht) Ich hoffe, daß sich zur WM noch 11 Wackere finden die sich nicht von meinen " Lieblingen " die Nerven ruinieren lassen !

    LG azuro

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1144120663000

    @azuro

    Ich bin Bayernfan und der Meinung,dass der Kahn zu einem der besten Torhüter weltweit gehört hat.Wohlweislich hat.

    Bei der kommenden WM würde ich ihn trotzdem auch lieber im Tor sehen,doch dann dürfen ihm solche Patzer,die es in der Vergangenheit gab,nicht mehr passieren.

    Er ist auch nur ein Mensch,dem mal Fehler passieren.Mir ist trotzdem aufgefallen,dass seine Leistung unter der Trennung seiner Frau und mit der Beziehung dieser Verena sehr nachgelassen hat.Zumindest kann man so denken,da es zeitgleich mit den Fehlern begann,als es diese Ehe und Beziehungsprobleme gab.

    Eine Nationalelf braucht auch einen sehr guten Torwart,um gewinnen zu können.Ich hoffe,er schaffts und ist nicht nur mit dem Körper im Tor sondern auch mit dem Kopp.

    LG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Mr.Behro
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1144271342000

    Kahn & Lehmann können meinetwegen gerne zu Hause bleiben!!!

    ROBERT ENKE für Deutschland :clap: :klatchen: :klatchen:

    08.03.14 - 15.03.14 AIDAstella 05.04.14 - 08.04.14 AIDAcara HANNOVER - ***Wir wohnen da, wo ihr Urlaub macht!***
  • Ohhhlaf
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 2509
    geschrieben 1144350950000

    Dann gebe ich auch mal meinen Senf zur Torwartfrage bei der WM dazu.

    Bis vor kurzem, war ich mir sicher, dass Olli Kahn der vermeintlich Beste ist (auch wenn ich ihn absolut nicht ab kann). Zeigt aber überraschenderweise Nerven.

    Jens Lehmann ist auch ein Guter und derzeit wohl in toller Form.

    Als dritten Torhüter den Hildebr..., find ich voll daneben.

    Klinsi sollte schnell als Nr.1 Kahn, Nr.2 Lehmann und Nr.3 Robert Enke benennen!

    Nach der WM dann die 1+2 abtreten lassen und Robert wird die neue Nr.1 (das sage ich nicht, weil ich 96-Fan bin)

    User-Treffen * * * * * * * * * * * * * * * * plus "*" Mallorca ;) Nov 2015
  • Mr.Behro
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1144352736000

    Ich bin zwar langjähriger 96 Fan und fast immer dabei, aber wer wurde denn die letzten 2 Jahre zum Top Bundesligatorhüter gewählt!? ROBERT ENKE

    :laola:

    Deutschlands Nr. 1 Robert Enke

    :laola:

    08.03.14 - 15.03.14 AIDAstella 05.04.14 - 08.04.14 AIDAcara HANNOVER - ***Wir wohnen da, wo ihr Urlaub macht!***
  • Ohhhlaf
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 2509
    geschrieben 1144357267000

    Robert Enke ist absolut klasse, doch auch die Erfahrung sollte nicht unterschätzt werden. International hat er diese noch nicht erbracht und auch das Spielverständnis mit den Mitspielern ist wichtig.

    Robert für die Zukunft!!!

    User-Treffen * * * * * * * * * * * * * * * * plus "*" Mallorca ;) Nov 2015
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1144408079000

    Richtig, Enke ist einer(!) für die Zukunft ... genauso wie Weidenfeller, Hildebrand...aber auch Namen wie Wächter, Kirschstein, Rensing und einige andere sollte man dabei im Auge behalten.

    Ich persönlich (bekennender Bayern-Anhänger ;) ) tendiere eher zu Kahn (wobei mir dessen Fehler(?) natürlich auch aufgefallen sind), wobei ich schon (auch in der Torhüterfrage) eher, nämlich zu Beginn der Klinsmann-Zeit, einen radikalen Schnitt auch bei den Torhütern bevorzugt hätte - wenn 2 sich streiten, freut sich halt der Dritte.

    Auch aus logischen Gründen (nicht nur größere Erfahrung) müßte Kahn im Tor stehen - ein "spielender Torhüter wie Lehmann macht nämlich nur dann Sinn, wenn er vor sich eine eingespielte, mit ihm abgestimmte Abwehrformation stehen hat...und davon kann man bei der Nati nun wirklich nicht sprechen. Ist dies nicht der Fall und "Liemän" wird wirklich die Nr. 1 bei der WM, können wir uns jetzt schon mit hoher Wahrscheinlichkeit auf ein paar Lacher und Tore des Jahres (leider gegen uns) gefasst machen.

    Ja, Kahn polarisiert - nur vergessen die Kahn-Gegner liebend gerne, das Lehmann mindestens ebensoviele "Aussetzer" (sowohl sportliche alsauch "soziale") aufzuweisen hat in seiner Karriere.

    Nimmt man Umfragen bleibt es weiter beim Kopf an Kopf Rennen. Interessant fand ich vorgestern die Forsa-Umfrage:

    Lediglich 38% der Befragten stimmten für Kahn...

    ...allerdings auch nur jämmerliche 30% für Lehmann

    ...und immerhin also 32% für eine andere Lösung.

    Ich finde, es sollte Kahn werden - allerdings sollten beide sofort gnadenlos aussortiert werden, wenn jetzt nochmal kurz vor Bekanntgabe der Nominierung ein Streit zwischen beiden ausbricht...dann lacht eben wirklich der Dritte.

    Ich habe es bereits an anderer Stelle schonmal gesagt:

    Euphorie wegen WM im eigenen Lande schön und gut, aber wir sollten nicht übertreiben. Deutschland ist kein potentieller Endspielkandidat und mir ist ehrlich gesagt ein faires, sportliches Ausscheiden mit einem jungen Team (das vielleicht sogar "Fussball" spielt(!)) deutlich lieber, als irgendeine fürchterliche Rumpelei mit altbekannten Alibi-Fussballern (bei denen ich jedesmal Augenkrebs kriege wenn ich die im Nati-Trikot sehe).

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1144424350000

    Lt. Ticker scheint die Entscheidung gefallen zu sein:

    Klinsmann hat sich wohl für Lehmann entscheiden.

    Nun gut, damit "müssen wir leben" ;) - "Häme" gegenüber dem "Verlierer" Kahn ist aber keinesfalls angebracht ... dafür hat er ganz einfach auch zuviel für den deutschen Fussball geleistet.

    Lehmann und dem deutschen Team viel Glück bei der WM - und der Wunsch, das sie Fussball spielen(!).

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!