• wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4426
    Verwarnt
    geschrieben 1311002706000

    @Garffield sagte:

    Yeap, Dein österr. Kollege sollte weniger am Strohrum nuggeln :laughing:

     

    Viele WW-Spiele waren schöner anzusehen als das gebolze von RBS und Co. :laughing:

     

    Was die dt. Fräuleins angeht, ihr Tribünenengagement hätten sie besser auf den Platz umgesetzt, so war es wirklich nur MEGA-Peinlich :spucken:

    Garffield,

    ich hab nur selten einen so dummen Menschen wie du hier im Forum getroffen.

    Was hier MEGA-Peinlich ist sind deine Versuche die Nick-Names anderer User ins lächerliche zu ziehen.

    Und jetzt laber weiter ueber dein schwachmatisches 2-Liga-Geholze.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17877
    Verwarnt
    geschrieben 1311009250000

    Braucht der Scheich von ManCity ein neues Auto für knapp 60 Millionen ;)

    Mal gespannt, an wem die jetzt überall Interesse zeigen...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1311010783000

    Meinst Du einen eventuellen Transfer von Tevez zu Corinthians?

    Da sind doch aber "nur" ;) 45 Mios im Gespräch...ok, mit den 13,5 Mios der Bayern für Boateng wären wir fast bei den von Dir genannten 60 Mios.

    Bellamy, Santa Cruz, Jo, Adebayor, Given und einige andere stehen offensichtlich auch auf einer Verkaufsliste...im Sinne und Rahmen des FFP müssen die den Kader auch deutlich verkleinern.

    Trotzdem bin ich mir ziemlich sicher, das -falls Tevez wirklich geht (wollte er schon öfters)- die sich einen adäquaten Ersatz besorgen...oder es zumindest versuchen.

    Ich denke, da steht und fällt viel mit den Personalien Neymar und Aguero. Aguero will angeblich auf jeden Fall in Spanien bleiben, bevorzugt offensichtlich Real, die aber wiederum (zumindest was publiziert wird) nicht wirklich Interesse zeigen und wenn überhaupt auf dieser Position in Richtung Neymar tendieren.

    Vermutlich wird es zu beiden Spielern bei einem Tevez-Abschied kurz darauf ManCity-Gerüchte über einen möglichen Transfer geben.

    Tevez?

    Sicher einer der absolut weltbesten auf seiner Position...aber auch ein "schwieriger" Charakter (bzw. man liest, vermutet er ist krank). Bayern hatte vor Jahren die Möglichkeit ihn zu verpflichten, scheute aber die Ablöse von rd. 15 Mios. Auch wenn es spekulativ ist...man stelle sich eine Offensivreihe Robben-Tevez-Ribery hinter Gomez vor ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1311010956000

    Michl und Garffield...

    ...Mensch gebt euch doch die Hand...klar war einiges "suboptimal"...aber doch nicht sooooo schlim, oder?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4426
    Verwarnt
    geschrieben 1311011379000

    Der Typ macht mich schon seit langen auf das dümmste von links an,

    mir reichts einfach wie er glaubt hier die Leute beleidigen zu können.

     

    Hab hier meine geschrieben wie andere auch, wie komm ich dazu mich von dem Typen hier als Alki beleidigen zu lassen, er solls einfach lassen.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17877
    Verwarnt
    geschrieben 1311011469000

    @ Holginho

    Wurde eben auf Eurosport 2 als perfekt verkündet, frag mich, seit wann die Brasilianer solche Summen bezahlen...

    Tevez war damals im Gespräch, als er nach Europa wechseln sollte, wenn ich mich recht entsinne?! Meine Meinung zu nicht "fertigen" Südamerikanern- eigentlich Spielern überhaupt- in München, hatte ich ja schon Kund getan ;)

    Denke auch, dass gerade durch ManCity da noch Einiges im Transferkarussell bewegt wird, hoffe nur, dass da nicht wieder neue Unruhe in Sachen Ribery und Robben entsteht und die sich mal wirklich gezielt vorbereiten, auch im Hinblick auf die CL-Quäli!

    Klar sind das keine 1:1 Ersatztypen, aber ich glaube, die sucht City auch gar nicht, da könnte auch schnell mal ein Gomez ins Spiel kommen, oder Götze/Barrios...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1311013934000

    Nein michl, natürlich sollst Du Dir nicht alles gefallen lassen...aber Du weißt doch auch (bist doch lange genug dabei) das schnell mal ein "Wort" fällt, das vielleicht gar nicht sooooo extrem gemeint war.

    Vielleicht reicht Dir die Katze ja einfach mal die Hand, und schickt Dir ein PN-Sorry ;)

    Hi doc!

    Auf "tm" ist es noch nicht als perfekt gemeldet...aber kann ja gut sein, das die sich tatsächlich geeinigt haben.

    In Brasilien engagieren sich diverse Investoren mittlerweile anders als früher und suchen nicht nur Beteiligungen an einzelnen Spielern, sondern beziehen komplette Clubs (ähnlich wie in Europa) in ihre Überlegungen und Geschäfte ein. Corinthians ist ein Club, der FC Santos ein anderer wo mittlerweile andere Strategien gefahren werden. Botafogo und Sao Paulo scheinen als nächste nachzuziehen.

    Ja, Bayern hatte wohl damals sehr konkret um Tevez mitgeboten und galt lange Zeit als aussichtsreichster Kandidat - am Ende entschied man sich dann aber für den "fertigen" Spieler (Makaay).

    Hinter ManCity steht ein riesiges Fragezeichen was Transfers betrifft. Ich denke, die wissen selbst noch nicht, inwiefern das FFP wirklich schon ab sofort durchgesetzt und kontrolliert wird. Ginge es strikt nach den neuen "Regeln" müßten die sich noch von mindestens 8 oder 9 Spielern trennen. Andererseits kaufen die weiter fröhlich ein...aktuell Clichy und Savic, denen bisher die Abgänge Boateng und scheinbar Tevez gegenüber stehen.

    Ich denke schon, das sie (falls sie aktiv werden) in Richtung 1:1-Ersatz für Tevez suchen...für die vorderste Front haben sie ja noch Dzeko.

    Vieles wird auch von Real abhängen...verpflichten die noch Neymar oder Aguero...stände derjenige allerdings in direkter Konkurrenz zu C. Ronaldo...oder man stellt das System um - dann wären allerdings Leute wie DiMaria und Özil auf dem Abstellgleis.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17877
    Verwarnt
    geschrieben 1311015351000

    Na da können wir uns ja noch auf ne heisse Transferphase freuen :sm3:

    Ist das financial fair play nicht erst für nächste Saison angedacht?! Jedenfalls könnte das, mit Blick auf die brasilianische und dann wohl auch argentinische Entwicklung, nochmal für eine eklatante Verschiebung des Status Quo sorgen!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1311018396000

    Die Vereine müssen in den Sielzeiten 11/12 und 12/13 vorgegebene Voraussetzungen schaffen und jeweils Daten zur Verfügung stellen. 13/14 könnten erste Maßnahmen ergriffen werden, erste Ausschlüsse dürfen ab 14/15 vorgenommen werden.

    Für den Zeitraum 2014 bis 2017 sinkt der zugestandene Maximalverlust für diese 3 Jahre/Spielzeiten auf insgesamt max. 30 Mios.

    Der zugestande Kompromiss ist allerdings der, das z.B. Ausgaben für die Jugendarbeit, Abschreibungen auf Anlagevermögen u.ä. aus den eventuellen jährlichen Verlusten herausgerechnet werden dürfen. Ein weiteres Zugeständnis ist, das Transfersummen auf die Gesamtlaufzeit berechnet werden. Bsp.: Spieler X wird für 50 Mios auf 5 Jahre verpflichtet...dann wird nicht einmal 50 Mios in dem Wechseljahr berechnet, sondern jeweils 10 Mios. jährlich über den Vertragszeitraum.

    Legt man die aktuellen Daten zugrunde, wären derzeit von den europäischen Spitzenteams nur noch Bayern, Arsenal, Barca dabei...ManU, ManCity, Real, Liverpool, Chelsea und einige andere "raus".

    Ob das alles auch wirklich so durchgezogen werden würde und sich nicht wieder neue Schlupflöcher und Kompromisse finden würden, wage ich aber noch zu bezweifeln. Eine CL ohne diese Clubs wäre z.B. nur schwerlich zu vermarkten...und es gibt ja schon "Drohungen", pardon "Andeutungen" das die "Ausgeschlossenen" sich ggfs. solidarisieren und einen eigenen Wettbewerb gründen würden, den sie dann auch eigenverantwortlich vermarkten.

    Spätestens dann würde man sehen, wie ehrlich der geneigte Funktionär, aber auch der Fussball-Fan ansich ist. Gleiche Voraussetzungen und ggfs. Verzicht auf große Namen - oder aber doch "Egal, her mit der Kohle" und "Mir doch egal, ich will die Stars sehen!"

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17877
    Verwarnt
    geschrieben 1311023596000

    Danke gutster Namensvetter :kuesse: , sehr aufschlussreich!

    Wo hast Du das her? Nicht weil ich Dich kontollieren will, sondern weil ich mich darüber selbst mal ganz ausführlich informieren möchte! Auch über Details, wer wo steht, mögliche Maßnahmen etc...

    Bevor ich jetzt google, hast Du doch bestimmt den Link :sm3:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!