• Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5801
    Verwarnt
    geschrieben 1310945203000

    Nach dem 3. verschossenen Elfer der USA haben sie die ganze deutsche Mannschaft gezeigt. Megapeinlich (stell dir vor die Männer scheiden aus und jubeln dann auf der Tribüne ihrem Besieger zu, undenkbar), setzen Sechs und Neid und Fitschen bitte zurücktreten!

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Ohhhlaf
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 2509
    geschrieben 1310948069000

    Diese Jubelarien des deutschen Teams inkl. Trainerin, sicher überflüssig und sehr unglücklich...

     

    Was ich fußballerisch bei der WM gesehen habe, war für mich äußerst langweilig und wirkte einfach nur schlecht. Deshalb habe ich auch nicht viel gesehen.

     

    Das Finale, war in Ordnung.

     

    Soll aber jeder selber entscheiden, sich das anzuschauen oder eben nicht. Ich tendiere deutlich zu eher nicht.

     

    Gruß, Olaf   und Gratulation an Japan

    User-Treffen * * * * * * * * * * * * * * * * plus "*" Mallorca ;) Nov 2015
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1310984834000

    Hmmm, ich kenne jetzt den Grund für die Elfmeter-Pleiten der amerikanischen Frauen und der brasilianischen Männer  ;)

    ...die hatten jeweils das Lehrvideo vom Elfmeterschiessen der schweizer Männer :laughing:

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4430
    Verwarnt
    geschrieben 1310985786000

    @meinungsfreiheit sagte:

    genau und jetzt geht das Weibergezicke weiter :(

    Wird Zeit, dass bald wieder richtiger Fußball gesendet wird! ;)

    Das Weibergezicke hat nun endlich ein Ende, gut so.

    Das Finale gestern war ja recht spannend, aber nur weil die amerikanische Defense geradezu stümperhaft gearbeitet hat, genauso schwach war die Chancenauswertung, die Us-Girls hätten eigentlich 5:1 gewinnen müssen.

    Und das Verhalten der VIP's auf der Tribüne fand ich auch peinlich, dermaßen einseitig nur einem Team zuzujubeln hätte nicht sein müssen, da hats an Fairness gemangelt.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1310987958000

    Jungs, entspannt Euch mal   :fire:                                                                                         außerdem seid Ihr im falschen Thread, für Weiberfußball gibts einen eigenen :females:

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1310992176000

    Gibt es hier wirklich einen "Deutsches Frauen Team = inkompetentes, unfaires und unattraktives Rumgezicke"-thread? :sunglasses:

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1310993779000

    Könnte man draus machen, habe den Thread gestern extra hochgeholt :p

    Im FUSSBALLTHREAD ist es nicht der Rede wert, "vielleicht" :sunglasses: bei Sport........

    oder "Witz des Tages" :open_mouth:

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1310994885000

    @Barpi sagte:

    Jungs, entspannt Euch mal   :fire:                                                                                         außerdem seid Ihr im falschen Thread, für Weiberfußball gibts einen eigenen :females:

    Yeap, Dein österr. Kollege sollte weniger am Strohrum nuggeln :laughing:

     

    Viele WW-Spiele waren schöner anzusehen als das gebolze von RBS und Co. :laughing:

     

    Was die dt. Fräuleins angeht, ihr Tribünenengagement hätten sie besser auf den Platz umgesetzt, so war es wirklich nur MEGA-Peinlich :spucken:

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1310995420000

    @Frankenstephan sagte:

    Ich war im Stadion, erste Halbzeit war von der SpVgg relativ schlecht, die Eintracht war noch schlechter, wenig Kampf, Leidenschaft etc. Die SpVgg war da einfach effektiver. 

    Wäre der Pfostenschuß rein gegangen kurz nach der Pause wäre das Spiel 4 oder 5 :0 ausgegangen. Da waren sich alle im Stadion einig.

    Aber ab dem 1:2 hat Frankfurt den Schalter umgelegt und war von da ab besser, bissiger als die SpVgg.

    Ein Unentschieden wäre für beide Teams verdient gewesen.

    Frankfurt muss sich mächtig steigern, denn die ersten 55 Minuten waren sie echt schlecht!

    Ich war am TV live dabei ;)

     

    Unentschieden, stimme Dir voll zu. Pfostenschuss rein, K.O. der Hessen auch OK.

     

    55` Eintracht ohne Kampf, Leidenschaft, Nein, das war eindeutig schon mehr als letzte Saison.

    Mächtig steigern, was will man erwarten mit 5-6 neuen, davon einer ganz frisch und fast 100 %iger neuer Abwehr, wobei der letzte Alte (Russ) nu auch weg ist.

     

    Wie lautete es noch zu Anfang aus HB´s Munde: "Neue frische, junge Spieler aus der Region und nu?...die Identifikation  zur Eintracht fällt einem immer schwerer!

     

    Und Russ-Interview ist echt der Hammer, erinnert sehr stark an frühere Zeiten :spucken: HB wackelt gewaltig!!!

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5801
    Verwarnt
    geschrieben 1310999142000

    Die Eintracht geht ja aus diesem Spiel gestärkt hervor, die spielen jetzt vorne mit. Hätten sie glatt verloren wär gleichmal die Kacke am Dampfen gewesen... ;)

    Wo findet man das Interview?

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!