• Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1237984625000

    alwina, bezüglich Baustelle (bisher nur ein unbestätigtes GERÜCHT), würde ich mal mit einem Hotelbewerter der *letzten Stunde* Kontakt aufnehmen. Der müsse das ja dann wissen. Der Strand DIREKT vor dem Occidental ist schmal und steinig. Insbesonders bei Flut. Kann man bei Ebbe dann doch trotzdem benutzen. Im allgemeinen wird der Strand zwischen Occidental und Princess Hotels genutzt. Der wird hier von ALLEN benutzt. Gibt hier auch private Beachbar und private Liegestuhlvermieter. Gibt Toiletten, Duschen, rotes Kreutz. Ist öffentlicher Strand (wie immer in Spanien), wird gerne von den Einheimischen am WE genutzt. Bez. Strand kann man man sagen, gibt es besseres auf Fuerte!!

    Barlovento würde ich nicht empfehlen, das Hotel ist eins der ältesten auf Fuerte, gefühlte 100 Jahre... :laughing: Gibt viele (meist die älteren) Hotels, die keine Klimaanlage haben. Standen früher auf dem Standpunkt, schlieslich heisst es ja Insel des Frühlings. Und nicht des Sommers. Selbst der (erst kürzlich) renovierte Robinson Esquinzo hat keine Klima. Für gäste, die im sommer anreisen (da kann es trotz *Frühlingsinseln* schon mal 40 C geben), eigentlich ein Unverschämtheit. Deswegen am Besten, immer ein neueres Hotel nehmen. Nicht nur aus diesem Grund. Übrigens, dass Occidental hat Klima. Wenn dir aber Bungalows besser zusagen, möchte ich mal das (neue) Iberostar hinter dem Gaviotas und vor dem(neuen) Golfplatz empfehlen. Bungalows weiss ich jetzt nicht genau, aber Studios garantiert. Oder das neue Barcelo daneben. Gebaut werden kann da auch nichts mehr, in den letzten Jahren alles schon geschehen. Hotel liegt erhöht am Hang, erste Sahne Atlantikblick. Liegt auf halber Strecke zwischen dem Occidental und Jandia. In Jandia auch ENTSCHIEDEN mehr los als in Esquinzo. Letzteres gibt es ausser den Hotels NULLKOMMANIX!! Vor dem Iberostar grosser breiter Strand, in der länge geht der bis Jandia West. Ca. 3-4 km. Am Ende, beim RIU Palace /Robinson Jandia einer der schönsten Strandabschnitte auf Fuerte. Incl. Strandpromenade. Auf dem letzten Abschnit nach Morro Jable landschaftlich sehr reizvoll.

    Ach so, beim Occidental auf keinen Fall den DIREKTEN MB buchen (wir hatten das). Zimmer zwar spektakulär direkt in die Felsen gebaut (20 m über dem Wasser), aber man sieht erstens wirklich nur Wasser (auf Dauer langweilig) und zweitens ist es oft etwas feucht hier. insbesonders im winter. Sommer allerdings zusätzlich vor Hitze geschützt. Besser ist, nimmt man ein Zimmer mit Poolblick. Zweiter oder dritter Stock. Sieht man den Pool und dahinter das Meer. Phänomenal. Übrigens, der Abstieg zum Strand geht über Treppen, max. 6-7 min. Das ist NIX.

    Sehe schon, das geht jetzt erst richtig los. Mit der Hotelsuche. Zumal du glaube ich gelesen zu haben, noch nie auf fuerte warst. Meine empfehlung, nimm auf jeden Fall eins der neueren Hotels !!! Erkennst du leicht an Hand der Architektur.... :rofl:

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • alwina2612
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1237993745000

    Na, in Architektur bin ich ja "Expertin", wäre auch schlimm, wenn das bei meinem Beruf nicht so wäre. ;)

    Vielen lieben Dank wieder für die viiieeelen Infos. Hui, das muß erstmal verarbeitet und mit dem Herren des Hauses besprochen werden.

    Wir sind nicht wirklich auf eine Bungalow festgelegt. Für uns klang das halt interessant, weil man eben vermutlich niemanden über einem haben kann, der einem auf dem Kopf herum "trampelt" und zum anderen das recht angenehm mit der eigenen Terrasse mit eigenen Liegen klang. ;)

    Wir sind uns noch incht einmal so ganz klar, ob wir nun besonders abgeschieden urlauben wollen. Also meinetwegen kann fußläufig schon etwas los sein, nur halt in unmittelbarer Nähe vom Hotel wäre das nicht so toll.

    Wir machen das erste Mal so richtigen Urlaub seit langer Zeit. Sonst waren aus zeitlichen und beruflichen Gründen in den letzten Jahren immer nur Kurztrips drin. Wir wollen echt mal so richtig "unkulturell" sein und einfach nur faul am Strand oder Pool liegen und vielleicht abends mal in eine Bar oder einen Club. :laughing:

    Und ja, wir werden das erste Mal auf Fuerteventura sein, ich sogar das erste Mal auf spanischem Boden.

    Ich hätte übrigens gerade gedacht, daß das Barlovento recht neu ist, jedenfalls sieht es neu gemacht aus. :frowning: Das Fitness- und Wellnessangebot hörte sich auch ganz nett an. Aber ich habe hier ja noch drei weitere Kataloge und schaue auf dem Nach-Hause-Weg da mal rein. ;)

    LG Alwina

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1237997345000

    @catsegler

    Für "unbestätigte Gerüchte" bin ich nicht zuständig. ;)

    Der Baustellenbetreiber ist der Eigentümer des Monte del Mar.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1237999132000

    alwina2612

    Als Architektin wirst du das Fuerteventura Princess vermutlich mögen, denn die in den Hang gebauten Gebäude sehen alle unterschiedlich aus. Kein Gebäude gleicht in seiner äußeren Gestaltung dem Anderen (also keine 08/15-Architektur). Die Anlage ist außerdem sehr weitläufig und überaus begrünt. Alle Zimmer haben eine Klimaanlage. Die Anlage wurde ungefähr 2001 in Betrieb genommen. Der Strand befindet sich direkt vor der Haustür, ist feinsandig und im Gegensatz zum Strandabschnitt vor dem Occidental sehr breit. Bei Interesse kann ich dir ein paar private Fotos von der Anlage und dem Strandabschnitt schicken. Aber auch hier auf HolidayCheck sind genügend realistische Fotos vorhanden.

  • Alma
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1238187602000

    Hola Alwina,

    war schon viele Male auf Fuerte.Hab´hier einfach meine Oase gefunden.Besuchte Hotels waren:Buganvilla,Faro,Sunrise Tamango,IB Palace und das IB Gaviotas.Im Gaviotas bin ich nun sozusagen hängen geblieben.Ist einfach mein/unser Hotel.Waren jetzt im Febr. das 9. Mal dort.wir kommen wieder.Dieses Jotel hat für uns alles,was ich brauche um Urlaub zu machen.Komme ganz bestimmt auch ein 10. mal.Reizvoll ist die tolle Lage und die super Terasse,die zum Meer hin liegt.Toll.Probier´s einfach aus und Du wirst sehen.

    Katzen gibts hier auch,denen gehts aber super gut.Werden gefüttert und haben feste Plätze.

    Machs´richtig und wähl´ein schönes Hotel aus.

    Viele Grüße

    Mary

    :kuesse: :laughing: :kuesse: :rofl:

  • Nick2702
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1238416733000

    Hallo Alwina und an alle.

    Rein zufällig haben meine Frau und ich das gleiche Problem :disappointed:

    Wir hatten eigentlich eine Kreuzfahrt gebucht. Aber da meine Frau schwanger ist und im Juni schon über die 24.Schwangerschaftswoche hinaus ist, dürfen wir laut Aida Cruises nicht mitfahren :?

    Jetzt suchen wir auch für Juni ein Hotel. Und da wir 2x auf Fuerte waren und es uns dort von allen Kanaren Inseln am besten gefällt (außer Gomera, da waren wir noch nicht), haben wir es uns auch als Ziel ausgesucht.

    Die Playa de Esquinzo ist unser Lieblingsziel. Hier waren wir 2006 im Esquinzo Beach (damals LTI E.B.) und 2007 im Jandia Princess. Also wir finden generell die ruhige Lage dort super! In Jandia ist man in 10 Min. mit dem Taxi oder am Strand bei Ebbe entlang in ca. 50-max.60 Min. Also man ist nicht völlig abgekapselt. Auch ein Bus fährt (soweit ich das noch weiß) ca. alle 20 Min. zwischen Esquinzo und Jandia.

    Ihr müsst halt nur wissen, was ihr wollt. In Jandia ist natürlich etwas mehr Trubel. Also wenn ihr abends Aktion braucht, bucht am besten dort ein Hotel. Sucht ihr eher Ruhe, dann ist die Playa de Esquinzo besser.

    Hotels können wir nur die beurteilen, in denen wir waren. Das Esquinzo Beach ist schön, gutes Essen, toller Garten, aber keine wirklich 100% schöne Aussicht und der Weg zum Strand ist etwas länger.

    Daher waren wir im Jahr 2007 im Jandia Princess. Das hat uns super gefallen! Tolle Anlage (trotz der Baustelle damals im Hotel), ein super schöner Ausblick (wenn man die richtigen Zimmer hat => erste Reihe). Die Coco Loco Bar in mitten des Hauptpools ist weltklasse, dort haben wir uns jeden Abend aufgehalten!

    Jetzt habe ich allerdings gelesen, dass das Jandia Princess in letzter Zeit recht schlecht bewertet wurde. Und nun sind wir uns auch unsicher, welches Hotel wir nehmen sollen. Unsere Idee war das Fuetreventura Princess. Nur habe ich das "Problem", dass ich als ehem. Leistungssportler so gepoolt bin, dass ich alleine ca. 5-6 Liter Wasser am Tag trinke. Und das wird bei HP/VP auf Dauer doch recht teuer :( Daher würden wir auch lieber AI buchen.

    Deshalb schließen wir uns einfach mal Alwinas Frage an ;)

    Liebe Grüße an alle.

    Nick

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1238482006000

    @Nick2702

    Eine Flasche Wasser (1,5 Liter) kostet im Shop des Fuerteventura Princess 1 Euro (Stand Januar 2009). Im Supermarkt in Jandia ist Wasser um einiges (etwa 30-50 Cent) preiswerter und in 5-Litern Kanistern zu erhalten. Ob es sich lohnt in Jandia zu kaufen, muss jeder -abgesehen von der Schlepperei- für sich selbst entscheiden, zumal die Busfahrt 2 Euro kostet. Das Ambar Beach und Occidental in Esquinzo bieten nach meiner Kenntnis AI. Der Weg zum Strand dieser beiden Hotels ist steil und recht beschwerlich (nichts für Gehbehinderte). Schau dir die topografischen Lagen aller Hotels in Esqinzo am besten auf Google Earth an.

    Gruß aus Bochum

  • Nick2702
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1238491569000

    Hallo Querenburg, Stadtteil von Bochum ;) habe da studiert :laughing:

    vielen Dank für die Preisinfos. Da meine Frau zu dieser Zeit im 7.Monat ihrer Schwangerschaft ist, fällt die Schlepperei wohl aus....na gut, ich schleppe ja eh jetzt schon alles :p

    Die landschaftlichen Gegebenheiten kennen wir aufgrund unserer Aufenthalte in den letzten Jahren dort ganz gut. Aber danke für den Hinweis, dann würde z.B. das Amber Beach generell ausfallen, da der Weg für meine Frau schon recht weit wäre (und vorallem der Rückweg den ganzen Berg hoch).

    Das Fuerteventura Princess würde mich auch reizen, aber ich finde es doch recht teuer. Eine Bekannte von uns (hat ein Reisebüro) erzählte außerdem, dass sie einige Kunden hat, die schon im Jandia und Fuerteventura Princess waren und das Jandia Princess immer vorziehen würden.

    Ach man, das ist echt schwer, da wir uns diese Woche entscheiden müssen.

    Liebe Grüße.

    Nick

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1238503125000

    @Nick2702

    Seit 2001 waren wir einmal jährlich im Fuerteventura Princess und zwar im Winter für jeweils 7-12 Tage. Der Preis lag je nach Aufenthaltsdauer zwischen 400 und 700 Euro (Flug und HP). Das Preis-Leitungsverhältsnis war absolut ok. Für uns gab es nichts zu bemängeln (Meckerköpfe gibt es allerdings wie überall auch hier). Das Jandia P. ist das Schwesterhotel gleich neben an. Die Anlage ist auch sehr schön und es hat hier auch schon AI-Angebote gegeben. Der Weg zum Strand ist allerdings auch hier etwas beschwerlicher. Da wir urlaubsmäßig nur ungerne experementieren (der Mensch ist ein Gewohnheitstier) blieben wir immer (zuletzt im Januar 2009) im Fuerteventura Princess "hängen". Aber sicherlich sind auch die übrigen 4*-Hotels auf Fuerte nicht zu verachten (viele haben wir uns auch schon von innen angeschaut).

    Viel Spaß bei der Entscheidung...

    Gruß aus Querenburg aus dem Hause Laerholzstraße 35

  • Schneeglitzern
    Dabei seit: 1068508800000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1238511951000

    @Nick2702

    Wenn Dir der Preis für das FP hoch ist. Hast du mal versucht Flug und Hotel getrennt zu buchen? Was bisher immer günstiger.

    Gruß

    Schneeglitzern

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!