• alwina2612
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1237889620000

    Vielen lieben Dank für die vielen Tipps. :) Hätte nicht gedacht, daß es so schnell geht. Über viele der Hotels sind wir auch schon "gestolpert". Hatten gestern ein, leider sehr kurzes, Gespräch in einem Reisebüro und haben dort noch ein paar Kataloge mit genommen und Hotels gefunden, die uns im Internet niemals aufgefallen sind. Die Sucherei geht jetzt also so richtig los, denn wenn möglich möchten wir natürlich auch noch irgendwo Frühbucherrabatte mitnehmen.

    Und nun nochmal etwas zu meiner persönlichen subjektiven Meinung zu den Hotelbewertungen (vielen Dank auch für die Maßregelung, da fühlt man sich gleich so richtig wohl :( ). Wenn ich komischweise bei zwei Hotels, die mir gefallen würden auf die Bewertungen schaue und mir gleich zweimal eine vollkommen gleiche, noch dazu eher ungewöhnliche, Formulierung der Überschriften förmlich entgegen springt, dann kann das für mich kein Zufall sein, zumal es auch nicht nur einmal vorkam. Ich mache Euch, also den Betreibern, noch nicht einmal einen Vorwurf. Bei der Vielzahl von Beiträgen ist es praktisch unmöglich, den Überblick zu behalten. Grundsätzlich kann sich hier aber jeder Anmelden und eine Meinung zu irgendeinem Hotel schreiben oder sehe ich das falsch?

    Kann sein, daß das Portal hier Testsieger ist und ich will auch gar nicht bestreiten, daß es gut ist, sonst hätte ich mich hier wohl auch nicht angemeldet. :? Aber die freie Äußerung von Meinungen und dann auch noch Kritik ist anscheinend nicht erwünscht. Werde mich bemühen, demnächst ganz lieb und brav zu sein.

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1237899787000

    Hallo Alwina,

    dass mit den hotelbewertungen kann ich voll und ganz unterschreiben. Da sollte man sich dann doch nicht allzusehr drauf verlassen. Erfährt man schon eine Menge an Dingen, aber alles ist subjektiv. Ich verlasse mich noch immer auf meine pers. Meinung. Meine, wohlgesagt nicht die von anderen. Zumal ich die nicht kenne. Und auch nicht deren pers. Ansichten. Fakerei kommt noch dazu. Ist schliesslich web 2.0 hier!!! Sollte man das ganze nicht zu wichtig nehmen. Wie sind die Leute bloss früher verreist, als es noch keine Hotelbewertungen gab??? Vergleiche das immer mit den Wettervorhersagen........ :laughing:

    Also ich komme nur darauf, weil du das Occidental/Esquinzo angesprochen hast. Das war das erstemal, dass ich auf diese Site hier mit den Hotelbewertungen kam. Schon paar Jährchen her. Hatte das Hotel schon gebucht, bin dann zufällig auf diese Site geraten. Und mir dann natürlich die hotelbewertungen des gebuchten Hotels angeschaut. Mir kamen die Tränen.... :shock1: Wollte schon am nächsten Tag ins Reisebüro, um umzubuchen. Zum Glück hat mich mein gesunder Menschenverstand daran gehindert. Wurde dann ein schöner Urlaub in einem schönen Hotel.

    Heute weiss ich natürlich mehr. Wie z.B. Hotelbewertungen zustande kommen. Und wie man diese dann bewertet......!! Im Fall Occidental war es wohl so, das hotel war als ich dort war, gerade mal 1.5 Jahre in Betrieb. Die meisten hotelbewertungen stammten aber aus der Anlaufzeit, da waren Teile der Anlage sogar noch im Bau.

    Das musste man natürlich zwischen den Zeilen lesen. Und ob jemand Zoff mit dem Oberkellner hatte oder ein Animateur nicht auf das Verlangen einer 17 jährigen Schönheit so recht einging, alles geht (meist) in hotelbewertungen ein. Muss man wissen. Kann man oft nur erahnen. Deswegen kann man Hotelbewertungen lesen, muss aber nicht dran glauben..... :rofl:

    Gibt ja auch ganz witzige Sachen. Einer lobt ein Hotel himmelhochjauchzend, einer ist zu Tode betrübt. Im gleichen Hotel. Kann man schon ins schmunzeln kommen.

    Langer Rede kurzer Sinn, wenn du noch was über das Occidental wissen möchtest (nach dem langen Vorgequatsche sicher unwahrscheinlich :rofl: ), frag nach. Uns hat das Hotel damals wunderbar gefallen. Gab neben dem Hauptrestaurant drei a la carte Rest., einen Biergarten (mit original Bitburger oder Budweiser - immer mit Zutaten wie Oliven oder Nüssen etc.) mit atemberaubendem Atlantikblick, Eisdiele, 2 Tennisplätze, konnte nebenan Cat segeln. Nicht zu vergessen die Poolanlage (riesig) mit einer poolbar direkt über den Klippen und freiem Meerblick. Hier ein (verspätetes) Frühstück mit gläsken Schampus (Sekt) und roter Rose auf dem Tisch.......konnte man schon aushalten. Zimmer ziemlich gross und natürlich (relativ) neu. An den versch. Bars gab es tatsächlich (fast) alle importierten spirituosen. Habe ich später so nie mehr, egal wo, erlebt. Gut, ist jetzt ein paar Jahre her, alles verändert sich, sicher auch die Spirituosensituation..... (grins). Das kann ja heutzutage keiner mehr bezahlen. Trotzdem, würde ich wieder hinfahren.

    Natürlich nur, nachdem ich die Hotelbewertungen gelesen habe..... :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    Wg. der von privcy erwähnten Baustelle würde ich mich allerdings kundig machen !! Weiss allerdings nicht, wo die liegen könnte. Rechts ist der Aldiana, links die zwei Princes hotels und Robinson. Da geht nichts mehr dazwischen. könnte dann nur oberhalb der Strasse sein, meines Erachtens ist das weit genug weg. Aber egal, Baustelle ist für mich IMMER ausschlusskriterium.

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • alwina2612
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1237904008000

    Hallo Cat!

    Wow, vielen Dank für die Ausführungen und klar interessiert es mich, was Du auch weiterhin denkst, fand ja Deine "Einleitung" gar nicht uninteressant, sehe das nämlich ähnlich. ;)

    Ich würde aufgrund von immer wiederholten schlechten Bewertungen, was die Sauberkeit angeht, z. B. sehr stark überlegen, ob ich dann in dieses Hotel reise. Auf kleine Mitbewohner habe ich dann nämlich nicht so die Lust.

    Die Baustelle ist schonmal "notiert", das muß ich wirklich noch rausfinden. Also, wenn die nach hinten raus ist, dann kann ich glaube ich damit leben, wir möchten, wenn das da geht, Meerblick haben.

    Und hier auch gleich mal ein paar Fragen, hast ja gesagt, ich soll fragen. :D

    Wie ist denn das Baujahr vom Occidental? Wo bekommt man so etwas überhaupt raus?

    Hat das Hotel einen eigenen Strand oder wie muß ich mir das vorstellen? Also, wenn ich am Strand liege und es ist Zeit fürs Abendbrot oder so, dann würde ich schon alles zusammen packen, aber mal eben wegen einem Wasser? Oder gibt es da eine Bar am Strand, meinetwegen auch nicht vom Hotel, wo man sich etwas zu trinken kaufen könnte?

    Und würdest Du sagen, daß es eher so "familienfreundlich" oder beliebt bei Senioren ist?

    Auf jeden Fall hören sich Deine Erfahrungen schon einmal sehr positiv an. :)

    So, das sind erst einmal die brennesten Fragen. Muß hier noch etwas arbeiten.

    Gruß Alwina

  • Schneeglitzern
    Dabei seit: 1068508800000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1237906188000

    @Alwina

    Also eigenen Strand oder gar eine Strandbar wirst Du vergebens suchen. Sowas gibt es dort nicht, der Weg zurück ins Hotel ist sogar recht beschwerlich.

    Baujahr weiß ich nicht genau, soweit ich mich erinnern kann war es so 2001: Nagel mich aber bitte nicht fest.

    Die Baustelle liegt zwischen dem Occidental und dem Aldiana Club.

    Gruß

    Schneeglitzern

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1237916037000

    Im Januar 2009 war noch keine Bauaktivität bzw. Baustelleneinrichtung zwischen dem Occidental und dem Aldiana Club zu erkennen. Lediglich einige provisorische Baustraßen sind auf dem Gelände vorhanden. Diese Baustraßen wurden direkt nach der Errichtung des Occidental ungefähr im Jahre 2001/2002 angelegt.

  • Schneeglitzern
    Dabei seit: 1068508800000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1237916331000

    Stimmt, aber inzwischen hat dort wohl ein Bau begonnen.

    Schneeglitzern

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1237920382000

    Alwina2612

    Zwischen dem Occidental und dem Fuerteventura Princess gibt es ein Strandpavillon direkt am Wasser mit prima Essen und Getränken zu fairen Preisen (hatte ich bereits vorerwähnt). Dort sitzen auch viele Gäste aus dem Occidental die Abwechslung vom dortigen AI suchen. Der Weg vom Strand zum Occidental führt jedoch über eine lange steile Treppe und ist für gehbehinderte sicherlich nicht geeignet. Das Fuerte-Princess ist da schon wesentlich leichter und ohne Stufen erreichbar.

  • alwina2612
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1237934842000

    Einen schönen guten Abend Euch allen! :)

    Super, dass Ihr mir so gut weiter helft. Unsere Auswahl hat sich jetzt auf ein paar wenige Hotels eingegrenzt.

    Was mich ein wenig am Occidental stört ist die Größe, aber wenn sich das da einigermaßen "verläuft", dann wäre das ja zweitrangig.

    Wenn wir schon das Zimmer reservieren können, wäre es natürlich gut zu wissen, auf welcher Seite, also links oder rechts, das Aldiana ist.

    Uns ist jetzt bei der Sichtung der Kataloge noch einmal das Hotel Barlovento aufgefallen. Da würde uns das Angebot mit den Bungalows auch sehr zusagen. Hat denn jemand einmal Erfahrungen mit den Bungalows gemacht? Haben wir das richtig raus gelesen, daß es dann dort keine Klimaanlage gibt?

    Wünsche Euch allen noch einen schönen Abend.

    Gruß Alwina

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1237964210000

    ...Aldiana Club liegt vom Strand aus gesehen links vom Occidental (also in Richtung Jandia). Zwischen Aldiana und Occidental besteht allerdings eine Baulücke von etwa 400 Meter. Diese Lücke ist vom Strand aus wegen des Höhenunterschiedes nicht einzusehen.

    Tip: Nutze doch einfach Google-Earth oder Google-Maps. Damit kannst du dir alle Hotels (sind dort alle namentlich erfasst) in der Umgebung aus der Vogelperspektive anschauen. Sehr gut kann man u.a. die Größe der Anlagen, die Dichte der Bebauung, vorhandene Grünanlagen oder die Himmelsausrichtung der Zimmer erkennen. Auch die Entfernung zum Strand oder zum nächsten Ort lässt sich mit den Tools einfach messen. Google-Earth muss allerdings zunächst auf dem PC installiert werden, während Google-Maps aus dem Browser heraus funktioniert. Die Programme sind kostenlos.

  • alwina2612
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1237973512000

    Guten Morgen!

    Das mit GoogleMaps/Earth ist mir dann gestern Abend auch wieder eingefallen, als ich im Bett lag. Hätte ich natürlich auch selbst dran denken können. Vielen Dank für den Denkanstoß. ;) Allerdings sind ja die Aufnahmen nicht tagesaktuell, also was die Baustelle angeht, bekomme ich wahrscheinlich keine Infos.

    Mit denen Höhenunterschieden sprichst Du etwas an. Also wir sind ja noch recht jung und auch in keinster Weise körperlich beeinträchtigt, einige Stufen machen uns also nichts aus, aber ich habe auf Fotos gesehen, daß am Anstieg zum Strand runter so Lavagestein liegt. Ist das dann auch direkt am Strand vor dem Hotel so? Und wie sieht es mit den Steinen im Wasser aus? Denn ich habe etwas von Kieseln gelesen. Einige der Bewerter meinten, da kann man locker drüber steigen, andere sagten, es ginge nicht ohne Badeschuhe (nehmt es mir bitte nicht übel, wenn es nicht die Bewertungen von hier waren, bin in den letzten Tagen durch jede Menge dieser Hotelbewertungsseiten gesurft).

    Gruß Alwina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!