• eisbaer1805
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 224
    geschrieben 1193142220000

    Hallo alle zusammen,

    nachdem wir nun (schon) seit knapp 1 Woche aus Mexico zurück sind, sind wir der Meinung, dass es an der Zeit ist unseren nächsten grossen Urlaub zu planen :laughing: . Im September 08 würden wir gerne einen ruhigen und erholsamen Urlaub an einem der wunderbaren Strände auf Fuerteventura verbringen!

    Welche Gegend und welches Hotel könnt Ihr uns da empfehlen??

    Wenn möglich sollte AI angeboten werden, ist aber nicht unbedingt Pflicht ;)

    Was allerdings sein muss, ist ein Strand an dem man schöne lange Spaziergänge machen kann ...........

    Es kann ruhig auch etwas abgelegener liegen, das spielt keine Rolle!

    Da wir uns für ein paar Tage ein Auto mieten möchten um die Insel zu erkunden und somit die Möglichkeit haben dann shoppen zu gehen, muss das Hotel nicht unbedingt im "Rummel" liegen!

    Vielen Dank schon mal im voraus für Eure Tips und Ratschläge :D !

    LG aus der schönen Pfalz Anette
  • SummerGirl89
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 161
    gesperrt
    geschrieben 1193143929000

    Hallo,

    ich empfehle dir das Pajara Beach in der Costa Calma. Das Hotel ist ziemlich neu und bietet AI an. Es ist zwar nicht im "Zentrum" von Costa Calma, aber dafür in der Nähe vom Rene Egli. Supermärkte kannst du in 10 Gehminuten erreichen.

    Das Hotel selbst hat einen kleinen Strand (siehe meine Bilder + Videos), jedoch kann man bei Ebbe problemlos zum langen Strand beim Rene Egli unterhalb des Melia Gorriones laufen. Bei Flut kannst du immer noch auf der Strandpromenande vorbei vom H10 Playa Esmeralda laufen. Der Weg oberhalb ist etwas steiniger zum langen Strand, aber solange ihr keine Kinderwägen dabei habt... .

    Eine andere Möglichkeit: Du läufst links, dann kommst du zu den anderen Strand von Costa Calma. Dieser ist auch sehr lange und schön.

    Du kannst mich gerne weiteres über das Hotel + Lage fragen.

    Gruß

  • boonyoung
    Dabei seit: 1135728000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1193147126000

    Hallo,

    bin schon ganz neidisch, wenn ich nur an Fuerte denke :disappointed:

    Ich kann Euch die Gegend am Playa Ezquinzo empfehlen, zwischen Costa Calma und Jandia. Hier gibt es einige sehr schoene Hotels, zwar etwas abgelegen, aber fuer Ruhe und Erholung genau das Richtige. Nur muss man wissen, dass alle Hotels in den Hang gebaut sind, d.h. man muss ca. 5-10 Minuten Spaziergang zum Strand einrechnen (bergab und wieder bergauf). Der Strand selbst aber ist diese 5-10 Minuten absolut wert.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1193147201000

    @eisbär

    wenn ich mir so eure wünsche durchlese, fällt mir das riu oliva beach ein.

    das liegt in coralejo. das hotel selber ist optisch nicht gerade eine augenweide, jedoch ist die lage unvergleichlich. das hotel liegt direkt am langen dünenstrand. und ca. 8 gehminuten weiter kommt ein weiteres riu hotel. sonst gibt es da nichts, weil nach dem bau der hotels für dieses gebiet ein baustopp erwirkt wurde.

    der strand lädt wirklich zu langen spaziergängen ein, die anlage bietet ai, rummel gibt es kaum drumherum. aber die einkaufs-schlendermeilen sind mit dem auto nur 5 minuten entfernt.

    eigentlich perfekt für euer vorhaben.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1193149430000

    ich nochmal. das melia gorriones könnte auch was für euch sein.

    ich glaube aber, dass es da nur hp gibt. aber der strand dort ist klaaaaassse.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • eisbaer1805
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 224
    geschrieben 1193214430000

    @SummerGirl89

    Dieses Hotel hat mein Mann auch bereits in Augenschein genommen ;) , das schau ich mir mal näher an .........

    @boonyoung

    Hört sich gut an ....... und 5-10 Minuten laufen bis zum Strand ist auch absolut ok ;)

    @Lexilexi

    Danke für den Tip, aber leider bin ich von RIU ziemlich enttäuscht worden und habe daher absolut keine Lust mehr in einem Hotel dieser Kette zu urlauben! Meine Chefin ist schon seit Jahren Stammgast im Tres Islas, das ja direkt nebenan liegt, und schwärmt mir auch immer davon vor ....... von der Ruhe ..... von dem super Strand ....... etc. etc. ..... aber für mich/uns kommt RIU nicht mehr in Frage!

    Das Melia Gorriones nehm ich mal genauer unter die Lupe ;)

    Oh Gott, ich glaube das wird noch ein langwieriger Prozeß werden, bis wir uns für ein Hotel entscheiden können, je mehr Kataloge wir durchforsten und je mehr Berichte/Photos wir uns anschauen desto größer wird die Auswahl ............

    LG aus der schönen Pfalz Anette
  • chalu
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1193225583000

    Ich glaube auch dass das Gorriones das Richtige ist für euch!

    Der Strand dort ist ja wirklich nicht mehr zu toppen!

    War schon 3 mal im H10 Tindaya (neben dem Pajara Beach) ... hat uns jedes mal wieder sehr gut gefallen und im DEzember hoffentlich ein 4tes mal :)

    lg

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1193226892000

    @eisbaer1805 sagte:

    Das Melia Gorriones nehm ich mal genauer unter die Lupe ;)

    Bloss nicht. Das ist ein uralter Betonklotz. Den gabs schon, als ich das erste Mal auf Fuerte war. So vor ungefähr 30 Jahren. :laughing: :rofl:

    Oh Gott, ich glaube das wird noch ein langwieriger Prozeß werden, bis wir uns für ein Hotel entscheiden können, je mehr Kataloge wir durchforsten und je mehr Berichte/Photos wir uns anschauen desto größer wird die Auswahl ............

    Dazu könnte man du für sagen...... :rofl: :rofl:

    Meine Empfehlung, nimm was (relativ) NEUES im Süden. Etwa Iberostar oder Barcelo in Jandia. Und trotz deiner RIU Abneigung mal an das RIU Palace am Westende von Jandia denken. Klein (200 Zimmer) aber fein und unvergleichbare Lage (etwas erhöht) am riesigen Sandstrand. Allerdings nur HP. Letzteres kann aber auch von Vorteil sein. Denn direkt hinter dem Hotel beginnt die Einkaufs- und Restaurantmeile von Jandia. Kann man hier auch mal abends einen leckeren Roten trinken (preisgünstig). Und sieht nicht immer die gleichen ollen Köppe wie im Hotel. :rofl: Architektonisch schöne Anlage im canarischen Stil, kein Betonklotz.

    Ansonsten kommt auch das Costa Calma Palace (auch nur HP - bei HP aber aus meiner bescheidenen Erfahrung das Essen besser) ganz gut.

    Und sollte es dir an genannten Orten zu windstill sein, nimmst du einfach den neu renovierten Robinson/Esquinzo. Obwohl, Ruhe ist in einem Club nicht wirklich der Knaller (grins). Erholung schon eher. Schöner Spa Bereich dort. Allerdings kleine Zimmer. Schliesslich ist die Anlage auch schon 20 Jahre (oder so) alt. SO hat man früher gebaut. Für Zwerge.... :shock1:

    Am besten ist einfach, du wälzt noch ein paar Kataloge..... :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1193232513000

    @catsegler

    das gorriones ist schon 30 jahre alt. na und? ist das so schlimm?

    aber die lage ist seit 30 jahren unvergleichlich.

    und das hotel wurde im letzten jahr umfassend renoviert.

    also wass solls?

    zudem hat so ein "altes" hotel auch seine vorteile.

    der garten hatte nämlcih 30 jahre lang zeit, wunderschön zu wachsen .

    da steht nicht nur eine lieblos hin gehauene palme, wie bei den neuen bunkern.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1193237421000

    Die Meinungen gehen halt auseinander. Ich für meinen Teil (und meine Frau auch) gehen nun mehr (aus jahrzehntelangen Erfahrungen) NIE mehr in ein Hotel, dass älter als sagen wir mal 6-7 Jahre ist. Nur mal als Beispiel, früher waren *gute* Hotelzimmer max. 15 qm gross. Schlechte noch weniger. Heute ist in einem neuen 4 oder 5 * Hotel 25-30 qm Standard. In sehr guten hotels auch darüber. Normales Zimmer. Von Junior-suiten (die es früher nur ganz selten gab) will ich erst gar nicht reden. Hatten zuletzt in Türkei eine J-Suite in 5* Hotel, die war 65 qm.

    Einer geht noch??? Früher wurden Hotels nullachtfufffzig betonbunkerartig in die Höhe gebaut. Hässlicher ging nicht. Span. (Festland) Küste ist noch heute voll davon. Architektonisch eine glatte Faust aufs Auge. Es wurde also auf max. Zimmeranzahl gebaut. Zum Glück kommt ja so langsam für diese Ungetüme die Abrissbirne. Weil sich solche ****** nicht mehr verkaufen lassen !! Heute geht alles mehr in die Breite. Begrünt wird bei guten Hotels schon vorher. Die neuen Hotels in Jandia Ost stehen zudem in Nähe eines Golfplatzes. Oder auch in der Mitte. Mehr grün geht nicht. Hinzu kommt die Poolgestaltung. Früher Standard viereckiger Pool, event. noch ein paar Ecken und ein kleinerer Kinder- oder Ruhepool dazu. Heutzutage gibt es Pool *LANDSCHAFTEN*.

    Waren voriges Jahr in einem Hotel in Ägypten (2 Jahre alt), da waren so viele Palmen wie in 20 Jahren in 5 Hotels zusammen hätten nicht wachsen können. Alles schon vor oder während Baubeginn eingepflanzt. Blumen und Grünzeugs ohne Ende. Gute Hotels lassen nicht wachsen, da wird vorher schon eingepflanzt. Spätestens nach 1 Jahr steht dort alles in voller Blüte.

    Nur mal so.

    Renovieren kann man viel, aber die Architektur oder die Zimmergrösse kann man nur selten verändern. Meistens bleibt es bei neuen Möbeln :shock1: :shock:

    Das Gorriones und die beiden uralt RIUS südlich von Corralejo sollten endlich abgerissen und dafür was neues gebaut werden. Aber solange es solche Leute wie dich gibt, renovieren sie lieber. Kommt billiger. Und schliesslich müssen sie ja auch gegenüber neuen gleichwertigen Hotels mit dem Preis runter, werden also ihre Klientel noch finden. Aber irgendwann lernen die Leute auch mal was neues kennen (nach 50 x Gorriones will man event. dann doch mal was anderes sehen - manche lernen natürlich nie dazu -) ist die Hotelauslastung so gering, dann geht nicht mehr anders.

    Isch habe fertisch

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!