• detlevundjutta
    Dabei seit: 1188691200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1218463102000

    Hallo,

    wir haben immer mehr als 20 kg in den Koffern.....bezahlt haben wir noch nie. Ist das erste was ich hier höre.

    Ich glaube wir müssen in November mal ganz genau darauf achten, was die Koffer wiegen....damit wir nicht doch mal zahlen müssen :(

    LG

    Jutta

    15.11.15 - 06.12.15 Brisas Guadelavaca, Kuba
  • Holydayer
    Dabei seit: 1190678400000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1218472968000

    @Plejadi sagte:

    ....also das mag in den Tropen so sein, aber sooo hohe Luftfeuchtigkeit auf Fuerte :frowning: Das wüßst ich aber........ :laughing: :rofl:

    auch so viel Schweiß und Schmutz kann sich in den Klamotten nicht ansammeln :frowning: :( :shock1: :question:

    Da ich viel von Fuerte mitschleppe (und auch mein Mann davon einen Teil in seinen Koffer verstauen muß ;) ), kann ich dazu nix sagen. Mein Sohn jedoch hatte nie mehr Gewicht im Koffer....

    Die Leute kenn ich, die glauben es kann sich nicht so viel Schweiß und Schmutz in den Klamotten ansammel, die laufen 3 Tage mit ein und demselben T-Shirt und Hose rum. :rofl:

    Häng doch mal über Nacht trockene frische Klammoten und Handtücher auf den Balkon , dann weißt du vielleicht was Luftfeuchtigkeit ist...hat nix mit den Tropen zu tun sondern mit der Nähe zum Meer. ;)

  • BiancaTorben
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1218538258000

    Hallo!

    Ich gebe Holydayer absolut recht, wir sind gestern aus Fuerteventura zurückgekommen und unser Gepäck war auch etwas schwerer und zwar auch mit durch die Luftfeuchtigkeit! Die Strandsachen( Badetücher, etc.), die wir immer über Nacht auf dem Balkon hatten, waren morgends feuchter als am Abend wo wir sie aufgehängt haben !

    Ach, noch was:

    Habe unsere Koffer gestern Nacht daheim gewogen und unsere Waage zeigte das gleiche Gewicht an, wie die am Flughafen!!!!

    Viele Grüße

    Bianca

  • liebelein82
    Dabei seit: 1200268800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1218547304000

    Also ich hatte früher regelmäßig "übergepäck" :p ...jetzt wo wir aber zu dritt sind, achte ich peinlichst genau drauf...problem ist ja auch, dass viele Koffer ansich schon richtige Brocken sind-ganz ohne Gepäck :disappointed:

    Ich versuche immer unter der Grenze zu bleiben und wiege vorher-alles was keine Miete zahlt muss dann RAUS :D

    Zeit & Glück-beides vergeht
  • Fraya
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1218558750000

    Hallöchen ,

    an die Luftfeuchtigkeit habe ich gar net gedacht bzw. die Nähe zum Wasser , das macht natürlich schon was aus ... auf Feurte waren wir noch nie , wohl aber auf anderen Kanaren /Inseln zum Badeurlaub , dort habe ich das noch nie so beobachtet ( aber ehrlich gesagt auch nicht soooo genau darauf geachtet , hauptsache man hatte bei Hin-undRückflug kein Übergewicht ( also die Koffer , ich habe das nach AI immer *lach* )).

    :laughing:

    Ich wurde geboren ohne es zu wollen , ich werde sterbe ohne es zu wollen , lasst mich wenigstens leben so wie ich es will !!
  • Pamama
    Dabei seit: 1209859200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1219080620000

    Hallo,

    wir sind am 12.08. zurück gekommen.Wir mußten Übergepäck zahlen.Uns kam das komisch vor ,aber was soll man machen,Recht bekommt man sowieso nicht.Wir sind mit Condor geflogen und mußten pro KG 8€ zahlen.Natürlich achten wir vor dem Flug wieviel KG wir haben.Wir hatten 50KG(2Erw.,1Kind)insgesammt und beim Rückflug miteinemmal 65KG?

    Dass die Handtücher feucht werden über Nacht stimmt,aber unsere Handtücher waren trocken,weil sie bis 11.30 Uhr in der Sonne hingen.

    Ich würde ganz klar sagen: ******* !!!!!

    LG Pamama

    PS: Wir haben auch nichts eingekauft,bis auf die Souveniers(für die daheim gebliebenen),die hatten wir im Handgepäck.

    LG Pamama
  • Paul-UH
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1219494678000

    Warum gleich etwas unterstellen, was am Ende nicht stimmt. Macht den Test Zuhause. Vor der Reise auf die Waage mit dem Koffer und natürlich nach der Reise... und siehe da, er ist wirklich schwerer ! ;)

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4997
    geschrieben 1219495960000

    Vielleicht könnte ein SCHLAUER HC-User mal klären, warum eigentlich die Koffer gewogen werden, aber die Menschen nicht. Da gibt es sicherlich mehr Probleme mit Übergewicht als mit Übergepäck...

    mcgee

    meine Frau: 63 kg schwer / meist 20 kg Gepäck

    ich 111 Kg schwer / meist 22 kg Gepäck

    nach dem Urlaub meistens mehr kg (überall) ;)

  • Paul-UH
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1219499962000

    Ich bin zwar kein "SCHLAUER HC-USER" aber...

    Das Gesamtgewicht eines Fliegers steht nach der Auslieferung fest.

    Zu diesem Gesamtgewicht kommen dann Fluggast und Koffer:

    Pro Fluggast wird ein Durchschnittgewicht errechnet. ( Schlag mich tot aber das weiss ich nicht ) Dann kommt das Gewicht vom Gepäck dazu und schwupp haben wir das Gesamtgewicht eines Flugzeuges. Deswegen wird auch hin und wieder das Startgewicht bekannt gegeben.

  • Funkamateur
    Dabei seit: 1247011200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1247062154000

    Anfang Juli dieses Jahres hatte mein Reisekoffer beim Abflug auf Mallorca/Palma eine seltsame Gewichtsveränderung mitgemacht!

    Auf der Hotelwaage waren es 19,5 kg.

    Am Terminal Palma/Condor waren es 23 kg

    in Hamburg wimmelte mich Condor ab, ich wog den Koffer bei der Lufthansa: 20,5 kg

    in Hamburg auf der Waage für Sondergepäck waren es wieder 19,5 kg, dabei gab es Unterschiede je nachdem der Koffer Quer oder hochkant stand.

    In einem Schreiben von Condor wurde ich "abgewimmelt". Bei Air Berlin soll es ähnlich sein.

    Ich will eigentlich so etwas nicht auf sich beruhen lassen, und prüfe derzeit, ob das mal eine Zeitung aufgreift oder was die dazu Verbraucherverbände sagen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!