• MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1413895977000

    Du achtest aber drauf, dass im Paket alles für dich Notwendige dabei ist. Dann ist es doch ok. Und meinst du alamo.de oder .com?

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 749
    geschrieben 1413897155000

    Ja, ich buche auf alamo.de und das ist normalerweise günstiger als bei billiger-mietwagen oder mietwagencheck24 oder wie die alle heissen!

    Letztes Jahr gab's von Air Berlin einen Link auf alamo.de und man bekam sagenhafte 30 % auf genanntes GOLD-Paket!

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1413897618000

    Ok, das ist ja was Anderes. Ich meinte Buchungen bei Alamo.com. Velofahrer deutete an, dass er da gebucht hat ("Ausserdem sei grundsätzlich Alamo USA  zuständig, da ich dort gebucht hätte…." ) .

  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1082
    geschrieben 1413912982000

    Grundsätzlich hätte Velofahrer sicher die Möglichkeit gehabt den Ärger zu vermeiden, da bin ich natürlich bei Euch!

    Ich habe allerdings im März 2013 ebenfalls am Schalter gestanden um dort mein von Deutschland aus gebuchtes Auto abzuholen.

    Im Nu hat man mir ein Zusatzpaket geschnürt und mir den Eindruck vermittelt dass ich das auch kaufen muss wenn ich einen schönen Urlaub haben möchte....ihr wisst schon ....das Auto viel zu klein u.s.w..

    Ich blieb hartnäckig und habe alles verneint und den Aufpreis von bei mir 21,5 Dollar / Tag nicht akzeptiert.

    Mit fast schon schlechtem Gewissen bin ich dann zum Auto gegangen und habe festgestellt dass wir im von uns reservierten Auto zu viert mit Gepäck immer noch Salsa tanzen könnten ....

    Ich hatte schon den Eindruck gewonnen dass man Ersttätern und sprachlich nicht so gewandten Touristen das Geld aus der Tasche ziehen möchte.

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 749
    geschrieben 1413969829000

    Ja, das kann immer passieren, daß man auf einen besonders hartnäckigen Mitarbeiter trifft!! Wir hatten mal so einen bei DOLLAR in Miami und da gab es damals keine Choice-Line, da hat er uns echt eine total versiffte Kiste gegeben. Da wir eh unterwegs waren, sind wir zum Flughafen in Fort Myers gefahren, haben was von "Lämpchen blinken" und so erzählt und innerhalb von 20 Minuten ein Super-Auto bekommen. So geht's auch.

    Da wir eh immer das "All-inkl.-Paket" haben, kann ich ruhigen Gewissens alles freundlich verneinen und bezüglich einem größeren Auto, sage ich immer wir haben eine Wohnung und fahren nirgendwo weiter weg (was ja auch stimmt), dann geben die schon Ruhe!

    Außerdem gibt's ja jetzt bei Alamo den Online-Check-In und da braucht man gar nicht mehr an den Schalter, das ist das allerallerbeste!!

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1082
    geschrieben 1413986696000

    Herzerl:

    Außerdem gibt's ja jetzt bei Alamo den Online-Check-In und da braucht man gar nicht mehr an den Schalter, das ist das allerallerbeste!!

    Den hätte ich herzlich gerne auch genutzt, das Display hat mir aber angezeigt dass er nicht für Ausländer nutzbar ist .... however ...

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1413987569000

    Du spricht aber vom Automaten vor Ort bei der Mietwagenfirma, oder? Was Herzerl meint ist der Online-Check-In, den von zuhause aus übers Internet machst. Danach kannst du dein Bypass-Ticket ausdrucken und direkt zu den Mietwagen durchgehen und musst vor Ort nicht mehr zum Schalter. Bei uns und vielen anderen aus dem Forum funktioniert das problemlos.

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 749
    geschrieben 1413991857000

    GENAU!!! Der Automat ist der Alamo Kiosk und der funktioniert mit unseren Führerscheinen leider nicht! :disappointed:

     

    Der ONLINE-CHECK-IN funktioniert auf der alamo.com-Seite und wie gesagt, da kann man sich dann ein sogenanntes BYPASS-Ticket ausdrucken, tolle Sache!!!

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1082
    geschrieben 1414014403000

    Herzerl:

    GENAU!!! Der Automat ist der Alamo Kiosk und der funktioniert mit unseren Führerscheinen leider nicht! :disappointed:

     

    Der ONLINE-CHECK-IN funktioniert auf der alamo.com-Seite und wie gesagt, da kann man sich dann ein sogenanntes BYPASS-Ticket ausdrucken, tolle Sache!!!

    Oh, ja, Irrtum!!!

    Danke! Gut zu wissen! Das hätte mir nach der lästigen Immigration zumindest 50 Minuten Wartezeit bei Alamo erspart!

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1414056804000

    offtopic, Webgambler, aber inzwischen kann man - wenn man ESTA hat und schon einmal irgendwann damit eingereist ist - in MIA die Immigration auch am Automaten machen ;-).

    Gruß

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!