• Fynnja
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1244587768000

    Hallo zusammen,

    habe leider nichts genaues gefunden oder nur schlecht gesucht :frowning:

    Für uns gehts am 21.06. nach Punta Cana ins Iberostar Dominicana, da dies mein erster richtiger Urlaub ist, weiß ich nicht wie viel Geld wir mitnehmen sollen...

    Wir wollen 2-3 Ausflüge machen und das wars, diese kosten so zwischen 50$-90$ also müsste ich schon auf jedenfall für 2 Personen 200$ - 500$ ca mitnehmen.

    Aber meine Frage ist nun, ob wir anderweitig noch Geld brauchen.

    Wie viel gebt ihr denn so aus und für was?

    Wäre schön einige Erfahrungen von euch zu hören ;)

    Vielen Dank :D

  • rantanplan285
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1244621487000

    Da ihr ja sicherlich AI gebucht habt, werdet ihr nicht so viel Geld benötigen. Wir haben letztes Jahr 300 US-$ mitgenommen und 140 wieder mit zurückgenommen. Wir haben allerdings auch nur einen Ausflug gemacht und gehöre auch nicht zu den Leuten, die mit Trinkgeld nur so um sich rumschmeißen.

    Deine Ausflüge würde ich nicht im Hotel buchen, die sind da viel zu teuer. Da gibt es genug Alternativen, schau einfach mal hier bei Reisetipps, da wirst du schon einiges finden.

    Schönen Urlaub

  • enzipleung
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1244621958000

    @ Fynnija: Und die 10 Dollar pro Person für die Touristenkarte (falls ihr die nicht schon vom Reisebüro kriegt) nicht vergessen!

    Ich fahr heuer auch das 1. mal in die DR und bin am überlegen wieviel Geld ich mitnehmen soll. Wahrscheinlich werd ich so 200-250 $ mitnehmen und (sicherheitshalber - man weiß ja nie) nochmal so 200 € - hab aber nicht vor besonders viel einzukaufen zumal das ja recht teuer sein soll und max. 1 Ausflug geplant!

    ~ Life is a book and those who don't travel read only a page ~
  • Sonne51
    Dabei seit: 1232928000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1244634315000

    Also ich habe 150 Dollar und 250 Euro mitgenommen. Ich war allerdings in Puerto Plata. Davon habe ich 2 Ausflüge mitgemacht und sonstiges eingekauft. Natürlich war ich abends auch unterwegs, denn nur in der Anlage ist mir zu langweilig. Ich bin mit dem Geld gut ausgekommen.

  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1244638792000

    Ich habe dort immer so 150-200,-US$ in kleiner Stückelung mehr zur Trinkgelderverteilung mitgenommen. (40x1,-$, 12x5,-$, Rest 10er/20er)

    (die zahlreichen 1er-Noten machen natürlich etwas den Umtauschkurs kaputt...oder man geht in verschiedene Wechselstuben hier)

    Ausflüge ab Hotel können sicher immer mit Karte bezahlt werden.

    Einzig ein paar Fahrten mit dem Quaqua oder Taxi und evtl. Souvenirkäufe fallen mir noch für Bargeldnotwendigkeit ein...oder natürlich auch div. Eintritte in Bar´s Diskotheken, oder Einkäufe in/auf dortigen Märkten :D

    Mit 200,-US$ plus einer nie benötigten Euroreserve war immer gut auskommen. :laughing:

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • chris0709
    Dabei seit: 1240185600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1244639331000

    @fynnja

    Du kannst die Ausflüge auch mit der VISA Card zahlen.

    Ansonsten nicht vergessen, Safe ist Gebührenpflichtig in den Iberostars, d.h 2 Dollar pro Tag. Ansonsten brauchst du echt nur Geld wenn du mal ins Internet willst, oder für eine Zeitung. Denk an genug Sonnencreme da legst du schon mal 20-30 Dollar hin, echte *******!

    Und nimm dir am besten 1 Dollarscheine für Trinkgeld mit, ich hab meißtens so 100.- Dollar in 1 er gewechselt und das hier, da das Hotel nicht gerne kleine Scheine rausgibt.

    Aber wie die Leute hier schon sagten, mit 200.- Dollar zzgl. Geld für Ausflüge solltest du dort auskommen.

    LG

    Chris

  • Fynnja
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1244645181000

    Super danke an euch für die schnellen Antworten ;)

    Unsere Ausflüge buchen wir nicht übers Hotel haben uns hier im Forum einige Anregungen geholt.

    Also würde es reichen 300$ und die VISA notfalls mitzunehmen ?

    Und danke Chris wegen der Safegebühr hatte ich zuerst vergessen :)

    Und auch danke nochmal an die Erinnerung wegen dem Touristenvisum :)

  • PeterHilden
    Dabei seit: 1194220800000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1244743104000

    :shock1:

    Wieso Dollar mitnehmen?

    Ich geh immer an den Geldautomaten einer Bank,da ist immer der beste Kurs

    garantiert und fürs Trinkgeld sind die Scheine hervorragend.Ihr bekommt im

    allgemeinen einen Kurs von ca. 42 angeboten,mit Handeln schafft man es zur Zeit

    bis 46,mehr geht nicht.Warum also Geld herschenken oder die Wechselgebühren für Dollars aufwenden?

    O.K: Für die T-Karte leider nötig aber sonst nicht.Davon abgesehen habt ihr so nicht

    viel Bares in der Tasche.Vor 4 Wochen haben sie in Puerto Plata einem Engländer

    in einer Disco KO-Tropfen in den Drink gemixt weil er für dortige Verhältnisse

    viel Geld mithatte und wohl leider nicht gut verborgen hatte.War ne Kellnerin.

    EC-Karte reicht fürs Geldabheben völlig aus.

    So,ich hoffe das hilft etwas.

  • rantanplan285
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1244796094000

    Hier gibt es einen netten Tread, wo die Karte schön kopiert und das Konto leergeräumt wurde, ich würde meine Karte nie in so einen Geldautomaten stecken. Nur bares ist wahres........außerdem kann man auch viel mit Dollar bezahlen.

    Der Tommy ist selber schuld, wenn er mit Geld nur so um sich rumwirft, kann ihm das auch in Deutschland passieren. Halt immer nur so viel Geld mitnehmen, wie man braucht.

  • aspa
    Dabei seit: 1172361600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1244814627000

    Hallo zusammen,

    Wir nehmen lieber etwas mehr Bargeld mit als nötig.

    Haben schon mehrmals im Urlaub einen Arzt aufsuchen müssen und bei denen ist nur Bares wahres!!!!!

    ( Haben eine Krankenversicherung,nur es muss immer im voraus bezahlt werden.)

    Liebe Grüsse

    Sabine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!