• soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1346711445000

    ....eine Credit Card ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • steffiundmarcel
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1346712080000

    Tzz bin halt doch bissi blond :-)

    Danke soosi

  • jimmiglitschi
    Dabei seit: 1249603200000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1346754766000

    Aktuell:

    EinreisebestimmungenBürger aus Deutschland, der Europäischen Union, den USA, Kanada, der Schweiz, und Russland und Angehörige anderer Nationalitäten, die eine gültige Aufenthalterlaubnis in der EU besitzen, benötigen kein Visum für die Einreise in die Dominikanische Republik für einen Aufenthalt dort bis zu 90 Tagen.Alle diese Personen (auch Kinder) brauchen lediglich einen, mindestens 6 Monate gültigen Reisepassund eine Touristenkarte für die Einreise. Ein vorläufiger Reisepaß wird auch anerkannt.Bei der Einreise muss eine Touristenkarte vorgelegt werden, die 30 Tage gültig ist.Bei der Ausreise ist eine Flughafensteuer in Höhe von 20,-- US-Dollar zu bezahlen. Einige Fluggesellschaften haben diese Steuer bereits in ihrem Flugpreis enthalten. Die Touristenkarten werden von ihrer Reiseveranstalter angeboten oder können direkt bei der Einreise erworben werden.

    Ab einer Aufenthaltsdauer von mehr als 30 Tagen muss bei der Ausreise (am Flughafen) zusätzlich eine progressive Gebühr gezahlt werden. Bei einer Aufenthalt bis 3 Monaten beträgt diese Gebühr umgerechnet 20 Euros.

    Minderjährige, die nicht mit beiden Elternteilen reisen, benötigen zur Ein/Ausreise eine notarielle, von der Dominikanischen Botschaft beglaubigte Genehmigung des nichtmitreisenden Elternteils.

     

    Qelle: http://www.embajadadominicana.de/

  • PuntaCana2012
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1346758094000

    @ jimmiglitschi

    ich hatte diese Einverständniserklärung von der Dominikanischen Botschaft nicht dabei...hab mir nur vom Vater meines Sohnes ne Bestätigung ausstellen lassen...

    Kein Mensch hat mich nach so ner Bescheinigung gefragt...und im Nachhinein war ich froh,sie nicht ausstellen lassen zu haben,denn die kostet ca. 100 Euronen..... :D

  • spassbrems1
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1346768380000

    ...wir hatten auch alles dabei und kein Mensch hat sich für das Formular interessiert-allerdings sind wir bei der Ausreise mordsmässig gefilzt worden!!!

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1631
    geschrieben 1346768723000

    Beim Auswärtigen Amt steht:

    "Auslandsreisende sollten auf jeden Fall auch an den Krankenversicherungsschutz denken. Es existiert mit der Dominikanischen Republik, wie mit fast allen außereuropäischen Staaten, kein Sozialversicherungsabkommen. Deutsche Krankenkassen kommen für ambulante und stationäre Behandlungen in der Dominikanischen Republik oder gar für einen notwendigen Rücktransport nicht auf. Daher ist es unbedingt notwendig, eine private Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen. Die Behandlungskosten in Arztpraxen und privaten Krankenhäuser sind deutlich höher als in Deutschland. Personen, die ihre Rechnungen nicht begleichen können, werden regelmäßig festgehalten und erst nach Erteilung einer Kostenübernahmeerklärung durch die Krankenversicherung entlassen. Es wird daher empfohlen vor der Reise zu klären, ob die Auslandskrankenversicherung bereit und in der Lage (spanische Sprachkenntnisse) ist, gegebenenfalls eine solche Erklärung abzugeben."

     

    Also nicht zwingend erforderlich.

    Ausserdem steht zu den Dokumenten:

    "Das Ausweisdokument muss über die gesamte Reisedauer bis zur Ausreise aus der Dominikanischen Republik gülig sein"

    Also nicht 6 Monate darüber hinaus.

  • jimmiglitschi
    Dabei seit: 1249603200000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1346769187000

    Also meines erachtens nach reicht diese Touristenkarte die man beim Reiseveranstalter bekommt oder für 10 $ kaufen kann aus. Sowie eine Auslandsversicherung. Denn man zahlt, wie Soosi bereits erwähnt hat sowieso erst mal mit Kreditkarte im Vorraus und holt sich das Geld von der Versicherung wieder. Ich bin privat versichert und hab nich mal eine Krankenkassenkarte. :D

  • Matze2012
    Dabei seit: 1346630400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1346773482000

    na gut.... also wird man wohl doch nicht so einen wisch vorzeigen müssen....

    Und so wie meine vorgänger schon geschrieben haben, wird sowieso erst alles vor Ort bezahlt und in Deutschland holt man sich die Kohle halt wieder....

    (hab mir deswegen auch extra ne Kreditkarte zugelegt...)

    Naja, wird schon alles werden. Freue mich auf jeden Fall schon riesig  :)

    In 17 Tagen gehts los..... :)

  • jimmiglitschi
    Dabei seit: 1249603200000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1346774666000

    In welchem Hotel bist du?

    Matze2012:

    na gut.... also wird man wohl doch nicht so einen wisch vorzeigen müssen....

    Und so wie meine vorgänger schon geschrieben haben, wird sowieso erst alles vor Ort bezahlt und in Deutschland holt man sich die Kohle halt wieder....

    (hab mir deswegen auch extra ne Kreditkarte zugelegt...)

    Naja, wird schon alles werden. Freue mich auf jeden Fall schon riesig  :)

    In 17 Tagen gehts los..... :)

  • Matze2012
    Dabei seit: 1346630400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1346864072000

    @jimmiglitschi:

    Wir sind im Iberostar Costa Dorada  im Norden. :)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!