• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1213955826000

    Schlängel Dich doch mal hier durch die 6 Seiten durch :laughing:

    Ist alles 1000 x beantwortet worden ;)

    Geld?

    Immer doppelt soviel wie man ursprünglich wollte!

    Gepäck dann nur die Hälfte :D

    ++++

    in Bar :rofl:

    Wie heißt die Bar, carsten?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1233596024000

    Beitrag hier eingefügt !

    @strolch_0815 sagte:

    Hallo. ich wollte mal fragen wo ihr eure Dollars tauscht wenn ihr in die DomRep fliegt? Tauscht ihr in Deutschland (wir müßten gebühren bezahlen bei unserer Bank)? Oder auf dem Flughafen? Oder vor Ort in der Dom Rep wenn ihr gelandet seid ?

    Kann uns da jemand einen Tip geben was am besten sei ? :frowning: :frowning:

    Ich danke euch schon mal im vorraus !!

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • sonnenschein2009
    Dabei seit: 1231459200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1233605415000

    ja passt bloß gut auf denn ein Hotelgast bei und im hotel ist extremst über den tisch gezogen worden.

  • strolch_0815
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1233606020000

    wie das denn?? wir sind am überlegen ob wir auf dem flughafen oder hier bei der bank tauschen ! kannst du mir dazu weiterhelfen?

  • Ingeauftour
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 389
    geschrieben 1233612610000

    Halli-Hallo, tauscht doch euer Geld am besten bei der Bank, bei der ihr euer Konto habt. Lasst euch 50 Dollar in Eindollornoten als Trinkgeld geben - hier in Deutschland und den Rest in Fünfdollarnoten, auf dem Flughafen klappt gar nichts mehr in der Hektik. Das dauert doch ein paar Tage, bis das Geld abholbereit bei der Sparkasse oder so liegt.

    Stückelung so klein als möglich, neue Scheine und alles sind glücklich, an der Bar und Überall-

    Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen!!

    Die Methode ist immer gut gewesen. Euros für die Heimreise - Dollar-Reiseschecks in Reserve und Kreditkarte, da am besten Mastercard.

    Grüße Inge

  • larimar
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1233620397000

    Hallo,

    wenn Ihr einen Bekannten habt, der Taxi fährt, oder eine Gastwirtschaft hat,

    dann könnt Ihr da meistens zum guten Preis tauschen.

    Ist für beide ein Gewinn.

    Liebe Grüße

    Conny

    Lebe jetzt!!!
  • Brine
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1233765406000

    Hallo zusammen!

    Sollte man eigentlich eine Kreditkarte mitnehmen?

    Hab nämlich gar keine... :? !

    Oder könnte man im Notfall auch mit einer einfachen Bankkarte Geld abheben?

    Danke!

    Grüßle

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1233767456000

    Wenn man keine hat,- kann man keine mitnehmen! :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Ingeauftour
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 389
    geschrieben 1233767694000

    Halli-Hallo, Kreditkarte muß eigentlich sein. Sollte man ins Krankenhaus eingeliefert werden bei einem Unfall, muss man das Geld vorlegen, zum Ausflüge bezahlen, überall, wo man unverhofft flüssig sein muss. Reist man in die USA oder so, ziehen sie beim Einschecken erst mal die Karte durch, um sich abzusichern und mit der Bankkarte- da fährt man dann noch für viele Dollar zum Bankautomaten .....

    Eine Kreditkarte braucht man , das heißt, man braucht sie nicht, aber im Notfall umso dringender.

    Grüße Inge

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1233770464000

    Gibt es eigentlich nur Dollar in der DomRep?

    Haben die kein eigenes Geld? :shock1:

    ++++

    Ich erinnere mich noch an die Ösis.

    Wollte mal beim Ö-Zoll die Abgaben mit der D-Mark bezahlen.

    Hochnäsig sagte der Zöllner:

    Wir haben unsere eigene Währung!

    :?

    :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!