• Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2149
    geschrieben 1355079687000

    Wer kann was über die Zimmer sagen: Haupthaus, also das Haus bei der Rezeption und das Andere weiter hinten durch.Ich hatte im Haupthaus gewohnt, da waren meines erachtens neue Zimmer.

    Wie ist das andere Haus links daneben. Sind das ältere Zimmer?

    Kann man im Vorwege schon einen Tisch im Restaurant ordern, oder erst nach der Ankunft beim Oberkellner?

    Wir haben über Weihnachten gebucht.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7119
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1355136966000

    Hallo Siegi,

    was hältst du denn von einem Anruf zum Hotel? Da werden deine Fragen bestimmt beantwortet ;) .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2149
    geschrieben 1355142203000

    danke 'reiselilly, ich weiß. Werde ich auch machen.

    Schließt bitte das gesamte HC-Forum! Das brauchen wir nicht, weil sich Leute hier genervt fühlen und nicht von persöhnlichen Erfahrungen berichten.

    Wir brauche auch keine 'persöhnlichen Hotelbewertungen' vom Reisenden, die vor Ort waren und aus 1.Hand berichten können. Ich gehe jetzt immer auf die Hotelwebseite und mache mich da schlau.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7119
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1355142625000

    Brauchst dich nicht auf den Schlips getreten zu fühlen ;) . Das Hotel hat schließlich über 400 Bewertungen, und vielleicht kannst du auch schon anhand der Bewertungen das eine oder andere herauslesen, oder vielleicht den einen oder anderen Bewerter per pn anschreiben. Es sind ja schließlich nicht alle Bewerter im Forum aktiv.

    Ich wünsche dir noch eine schöne stressfreie Adventzeit.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1355147350000

    Siegfried:

    Kann man im Vorwege schon einen Tisch im Restaurant ordern, oder erst nach der Ankunft beim Oberkellner?

    Wir haben über Weihnachten gebucht.

    Gruß

    Siegi

    ===========================================

    hallo siegi, 

     

    Du kannst das Hotel auch per E-Mail oder Fax anfragen.

    Vom Hotel bekommst Du kompetente, aktuelle Antworten.

    Im Forum kann es sein, dass die Antworten zu Deinen Fragen

    nicht mehr vom neuesten Stand sind!

    Im übrigen kannst Du auch eine PN an einen User schreiben,

    der kürzlich eine Bewertung zu diesem Hotel geschrieben hat.

    Grüsse von ALICE

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2184
    geschrieben 1355147439000

    Sorry, zumindestens den 2. Teil deiner Frage kann ich nicht nachvollziehen - du warst doch schon in dem Hotel. Und ich glaube kaum das sie die, bewährten,  Abläufe ständig ändern.

    Birgit

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2149
    geschrieben 1355149077000

    Danke 'Kleefeld', ich werde 1 Mail senden.

    @Mühlengeist zum 2. Abschnitt, ja ich war schon 2x da. Das hast du gut recherchiert.

    Ich/wir bekamen abends beim Reingehen, vom Oberkellner an seinen Pult am Eingang einen Tisch zugewiesen, hatten 1x komische  Leute am Tisch, konnten dann wechseln. Die waren wohl früher bei der Stasi. Erzählten, daß jeder DDR Bürger frei reisen konnte und auch in diesem Hotel wohnen konnten u.a. mehr. Verteidigten Ihre geliebte DDR, war alles schön. Das konnten wir uns nicht mehr anhören.

    Ich wollte ja hier von Leuten wissen die schon praktische Erfahrungen mit der Tischbestellung hatten. Natürlich habe ich die Hotelbewertungen gelesen, da ging aber betreffs der Tische nichts hervor.

    Nochmals, ich denke dieses Forum lebt von Live Berichten und praktischen Erfahrungen. Wer sich dazu nicht äußern möchte , kann es ja lassen und sich  seine unqualifizierte Äußerungen sparen.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7119
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1355149659000

    Stasi? :laughing:

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2184
    geschrieben 1355156426000

    Mal kurz OT zu DDR und Panorama: das Panorama war ein FDGB-Ferienheim der 1. Kategorie, d.h.  bevorzugte Gäste waren Arbeiter aus Bergbau, Chemieindustrie, Stahlbau und ähnlichem. Stasi und Armee hatten oftmals eigene Heime - die gaben sich mit dem "gemeinen Volk" im Urlaub eher weniger ab. Vergeben wurden die Plätze über die Betriebsgewerkschaftsgruppen (Ferienkommission) die genaue Vorgaben erhielten wieviele Personen wann in welches FDGB-Heim in welcher Kategorie (ging von 1 bis ich glaube 6- das hies dann zum Essen bis zu 10(?) km vom Quartier weg. Dafür wurden dann z.B. im Berghotel Friedrichsroda (dort weiß ich es genau 230,00Mark bezahlt, das Panorama war teurer. Als normaler "Arbeiter in der Nichtschwerindustrie" hattest du aller 5 bis 7 Jahre mal die Chance auf einen FDGB-Platz, hast aber jeden Monat je nach Lohn zwischen 5 und 10 Mark Beitrag bezahlt.

    Ich war in einem Lebensmittelbetrieb, wir hatten immer für ungefähr 150Arbeiter 6 bis 10 Plätze im Jahr, meisten Kategorie 3 bis 6. Erinnere mich noch lebhaft dran, weil ich eine Zeitlang "Herr über die Bungalowschlüssel" war, die aber auch nicht reichten um alle Wünsche zu befriedigen, und so kam es immer zum Antrag und zur anschließenden Verlosung.

    Du hattest also insofern Pech, das du evt. alte Partei- und Gewerkschaftssekretäre am Tisch hattest.

    Birgit

    PS. Irgendwo habe ich auf den Boden noch ein Verzeichnis der FDGB-Ferienhäuser, wenn es einen interessiert kann ich ja was rauskopieren und per E-mail schicken :kuesse:

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2184
    geschrieben 1355156693000

    @Siegfried: ein Blick in dein Profil (und ein gutes Gedächtnis) reichten, da war keine Recherche nötig.

    Birgit

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!