• Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1337988262000

    Hallo,

    wir wollen im August zum Stadtfest das schöne Dresden besuchen und haben ein tolles Hotel direkt an der Frauenkirche zu einem super Preis gebucht.

    Leider kostet die Hotelgarage 20 € pro Nacht, gibt es im Umkreis kostengünstigere Alternativen wo man ans Auto 24 Stunden ran kommt.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2215
    geschrieben 1338023504000

    Schaut mal ob die Centrumsgalerie das Parkhaus ständig offen hat, ansonsten zwischen dem alten Robotronhaus und dem Hygienemuseum in der Lingnerstadt Einfahrt Zinzendorfstr.

    Birgit

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7948
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1338038827000

    Hallo Franz,

    gegenüber des Hotels HolidayInnExpress DresdenCity, am Dr. Kuelz-Ring 15 a, soll es einen Bezahlparkplatz für 6,50 € pro Tag geben. Von dort sind es ca. 10 Minuten zur Frauenkirche.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27397
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1338050126000

    @Franz,

    wir haben auch in der Centrum Galerie geparkt, hier die aktuellen Preisinfos:

    Die Parkgebühren:

    - 1 EUR pro Stunde

    - Tageshöchstsatz 3,50 EUR

    - 24h-Zugang zum Parkhaus

    Du hast in Dresden ein gutes Parkleitsystem. Die andere Möglichkeit ist den Wagen auf der anderen Elbseite in der Nähe des Finanzministerium abzustellen und über die Brücke zu laufen. Du kommst direkt an der Synagoge aus und bis in wenigen Minuten an der Frauenkirche.

    LG und viel Spaß in Dresden (wir sind gerade zurück )

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1338120416000

    Hallo,

    danke für die Tips, wir werden dann in der Cetrums Garage den Wagen parken, 3,50 € pro Tag halte ich für einen sehr fairen Preis.

    Wie lange läuft man von dort zur Frauenkirche, noch eine Frage an die Dresden Kenner, in dem Angebot ist eine Dampferfahrt zum Schloß Pillnitz und zurück includiert, wie lange ist man mit dem Dampfer auf der Elbe und wieviel Zeit hat man am Schloß.

    Einen schönen Pfingstsonntag wünscht allen HC Usern

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2215
    geschrieben 1338123008000

    Frauenkirche, je nachdem wie schnell ihr lauft 5 bis 10 Minuten. Ihr müßt quasi nur über die Sträße, entweder über den Altmarkt oder durch die altmarkt-Galerie; dann rechts halten und noch mal über die Straße :)

    Dampferfahrt: ich schätze eine Strecke 45 Minuten bis 1 Stunde (je nach Wasserstand - bei Niedrigwasser dauerts geöhnlich länger, flußauf ist langsamer - also Richtung Pillnitz, als Fluß ab. Seit Ihr euch sicher, das in Pillnitz angelegt wird, oftmals wird dann dort nur gedreht und das Schiff fährt zurück. Wenn wirklich angelegt wird müsstet ihr mit jedem regülären Schiff wieder zurückfahren können, aber das kann euch euer Anbieter oder die "Sächsische Dampfschifffahrtsgesellschaft" (Schweres Wort ) genauer sagen. Von Pillnitz könntet ihr auch mit der Straßenbahn zurückfahren, geht um eineiges schneller und wenn mich nicht alles täuscht ist das die Linie 11 übers "Blaue Wun der".

    Birgit

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1338144766000

    Hallo Birgit,

    in der Ausschreibung steht Schlösserfahrt hin ca 10.00 Uhr zurück 14.00 Uhr.

    Da wir aber vielleicht am Samstag die Dampferparade auf dem Wasser mitmachen von 18.30 - 22.30 Uhr bin ich mir noch nicht sicher ob ich Madam Sonntag noch mal auf den Dampfer bekomme, bei unseren Kreuzfahrten streikt sie auch immer erfolgreich, wenn vor Ort noch mal Bootstouren anstehen, also schaun wir mal.

    Wenn das Wetter mitspielt ist das Stadtfest immer sehr schön, waren schon 2 x dort, werden diesmal vorher die  gläserne Manufaktur ansehen habe ich mir schon lange vorgenommen.

    Grüßle Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1340925783000

    Wenn einige Experten sich schon so genau auskennen:

    Wo parkt man denn am besten, wenn man in der Neustadt im Hotel Westin wohnt?

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2215
    geschrieben 1340990307000

    So, ich hab mal ganz scharf nachgedacht  des Westin Bellevue (ich gehe mal davon aus das du das meinst) liegt ja auf der Neustädter Seite der Elbe, aber ziemlich nah zur altstadt (vom Schloss aus über die elbbrücke und dann links ;) ). Dort in unmittelbarer Nähe fallen mir überhaupt keine günstigen oder gar gratis Parkmöglichkeiten ein. Du kannst aber wie oben schon genannt in der Centrumsgalerie parken - Fußweg (ich bin aber schlecht im schätzen) ca. 15 min. Aus der Zentrumsgalerie raus, durch die altmarktgalerie oder über den Altmarkt Richtung Schloss und dann wie schon gesagt weiter, vorausgesetzt ihr bleibt nicht bei den shoppingmöglichkeiten oder Cafes hängen - dann dauerts länger.

    Und die beiden Kim-Hotels sind ja mehr in Nähe der A17, also auch nicht in der Dresdner Neustadt, sondern schon ziemlich außerhalb (jedenfalls für meine Begriffe, aber das weißt du ja sicher) und da kann ich dir leider gar nicht helfen.

    Birgit

  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1341002047000

    Hallo Birgit,

    Danke für die Antwort, aber sie hilft mir nicht weiter.

    Ja, wir sind im Westin Bellevue in der Neustadt und im Kim in Gompitz. Von der Lage sind uns beide gut bekannt.

    Das Kim, das etwas außerhalb liegt, bietet kostenlose Parkplätze an, Das Zentrum ist sehr gut mit der Tram verbunden. Wir lassen dort den Wagen und nehmen  das preiswerte Tagesticket , um überall in Dresden herumzufahren.

    Das Westin hat kostenpflichtige Parkplätze und Tiefgarage, ich glaube 16€ pro Tag. Ich suchte nun nach einem Tipp für ein günstigeres Angebot.

    Nun gut, wenns das nicht gibt, im Hamburg und Düsseldorf bin ich "heftigere" Preise gewohnt.

    Gruß

    hema

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!