• shatta
    Dabei seit: 1201132800000
    Beiträge: 294
    geschrieben 1426692327000

    Die aktuelle Karte gibt es hier

    Bei mir wird die Karte direkt zum Hotel geschickt und das ohne Aufpreis, habe vorab via PayPal bezahlt.

  • oggy512
    Dabei seit: 1306195200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1428499978000

    Hallo zusammen,

    ich bin Ende April dienstlich in BKK und habe nach meinem Lehrgang noch 2,5 Tage zur freien Verfügung.

    nach einigem Lesen hab ich mal folgendes ins Auge gefasst, vllt habt ihr ja noch n Tipp:

    - Ende des Lerhgangs Donnerstag gg 1300, denke mal ich hab dann wohl ab ca 1400 noch etwas Zeit.

    Unterbringung ist im Novotel in Sukhumvit, daher an dem Tag vllt noch den Lumphini Park guggen und Abends irgendwo im Viertel was essen, Tipp's für wo?? Sonst ne Idee was an dem Tag noch gut dort zu machen wäre?

    - Freitag dann morgens auschecken und Tranfer (Am Besten per Taxi, oder??)  zum Lebua State Tower, dort einchecken und dann am Tag per Skytrain zum Wat Pho, Wat Arun und die dortige Umgebung zu Fuß erkunden, Abends Skybar im Lebua.

    - Samstag wollte ich ne Tagestour per Fahrrad durch BKK buchen, gibt ja einige Anbieter, dachte an bangkokvanguards? Abendessen entweder im Hotel oder in Umgebung vom Fluss, auch hier Frage nach guten Tipps?

    - Sonntag morgen dann zum Airport und nach Hause. Hat jmd ungefähre Fahrzeit vom lebua zum Airport per Taxi? Wie lang sollte ich vor Abflug da sein, Reicht 1,5h?

    Ein Paar grundsätzliche Fragen:

    - hab ich ein must-Have / Must-See für die kurze Zeit vergessen?

    - Transport liest man ja am Besten per Taxi oder Skytrain. Wie geht das mit den Tickets? Hab irgendwas gelesen die werden erst beim Aussteigen gestempelt? Wo krieg ich die, sind an den Stationen Automaten? Holen die auch Scheine?

    - Gibt es irgendwo n paar "gute" Karten zum Download?

    Besten Dank! :)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1428501365000

    Willkommen im Forum von Holidacheck!

    OK der Reihe nach, vom Novotel in der Suk zum Lebua schon mal wegen des Gepäcks am einfachsten mit dem Taxi, kostet mit Taximeter nur ein paar Baht und ist deutlich bequemer.

    Zum Wat Pho, Wat Arun etc. besser ab Central Pier mit einem der Expressboote auf dem Fluss fahren.

    Vom Lebua zum Airport ebenso einfacher und bequemer für um die 400 Baht mit dem Taxi, ich würde etwa drei Stunden vor dem Intl. Abflug(?) vom Hotel starten.

    Einigermassen brauchbare Bangkok-Maps mit eingezeichneten Must See, BTS und MRT Linien und Stationen, dto. für die Expressboote auf dem Chao Praya bekommst du an jeder Rezeption eines Hotels in Bangkok.

    Für alle must-have/must-see reicht die kurze Zeit 'eh nicht, entscheide dich besser selbst was dir wichtig und interessant erscheint.

    Für einen interessanten Abend und auch zum Essen in einem der zahlreichen Restaurants wäre beispielsweise das Asiatique Riverfront nicht allzuweit vom Lebua eine gute Idee.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • oggy512
    Dabei seit: 1306195200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1428506078000

    Na prima. Vielen Dnak für die Infos :)

    Hast du evtl noch nen Tipp für den Donnerstag Mittag in der Nähe des Novotels auszunutzen? Den ganzen Tag im Park is ja glaub auch blöd, vllt shopping dort? Hab was von ner Siam Staiton gelesen?

    Und dann vllt noch n bissl Abend Programm dort? Ne Bar oder so?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1428514203000

    Ein Spaziergang im Lumpini Park ist schon ganz interessant, anschliessend vielleicht mit dem Skytrain ab Station Sala Daeng zur Central am Siam Square mit den Malls Central World, Siam Paragon und nicht zuletzt dem MBK für's Shoppen bis zum Abwinken.

    Abendprogramm und Bar... vom Novotel 2 Stationen mit dem Skytrain in die andere Richtung zur Asok und vielleicht Soi Cowboy, wenn dir danach ist.

    Edit:

    Hier noch ein Link zum Download von Bangkok Maps.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • oggy512
    Dabei seit: 1306195200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1428570064000

    Vielen Dank nochmal!

    Kannst du mir sagen, ob und wenn ja wie ich die Karten drucken kann?

    Hab den Link scon vorher gefunden, aber die karte setzt sich ja auch vielen einzelen gif Bildern zusammen und ist ja leider nicht eine Datei?!

    //EDIT: Hat sich erledigt, hab die maps selbst zusammen gebaut, falls jmd Interesse daran hat, hier dis Links:

    BKK Gesamt: http://www.imgbox.de/users/public/images/n9Tqso43va.jpg

    Public Transport: http://www.imgbox.de/users/public/images/wacHKxg9Hs.jpg

    Ratchadapjisek: http://www.imgbox.de/users/public/images/bB3BcY0DzE.jpg

    Old & China Townhttp://www.imgbox.de/users/public/images/vazE1MzS7N.jpg

    Siam-Ratchadamri: http://www.imgbox.de/users/public/images/WkN54WhPDZ.jpg

    Silom-Surawong: http://www.imgbox.de/users/public/images/D7pAiSYb0X.jpg

    Sukhumvit: http://www.imgbox.de/users/public/images/Amo0pcD1ZA.jpg

  • terrapole
    Dabei seit: 1389052800000
    Beiträge: 296
    geschrieben 1428675133000

    @oggy

    Wir überlegen auch eine Fahrradtour durch BKK zu machen und sind bei "Co Van Kessel" hängen geblieben. Die haben sehr gute Bewertungen und bieten diverse Biketours durch BKK an. Solltest du wirklich eine Tour machen (egal mit wem) dann bitte hier berichten wie es war! :)

  • oggy512
    Dabei seit: 1306195200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1428909422000

    hatte die vanguards mal angeschrieben, aber inzwischen widersprüchliche Aussagen über urlaub oder kein urlaub von denen erhalten... mal sehen.

    Ich schau mir mal noch den von dir genannten Anbieter an, berichten werd ich dann hier auf jeden Fall ;-)

  • oggy512
    Dabei seit: 1306195200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1430147235000

    @terrapole:

    So, bin nun zurück aus BKK und hab ne Bike Tour mit den bangkokvanguards gemacht.

    Eenes vorweg: Kann ich absolut nur empfehlen! Das war mitunter die tollste Urlaubserfarhung bisher.

    Ich hatte mich für die Bike2Basic Tour entschieden, es gibt 2 Varianten: entweder per Taxi zum Basecamp etwa auserhalb von BKK, oder die early bird variante mit allen lokalen Transportmitteln wie Rikshas, boote, Zug, etc.

    Diese Variante hab ich gewähle und kann nur jedem raten dies auch so zu tun. Man bekommt so viel von Land und Leute mit, einfach klasse.

    Michael, der Gründer und Guide ist in Deutschland aufgewachsen und sypricht daher fließend Deutsch, wie auch der Rest des Teams. Englisch und Thai sind auch kein Thema.

    Essen und trinken ist in der Tour incl.

    Also wie gesagt, unvergessliche Erfahungen ;)

  • Gwei
    Dabei seit: 1431993600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1432068147000

    Hallo zusammen,

    da es mein erster Post hier ist, kurz zu mir, ich heisse Michael, bin 28 Jahre Jung und komme aus Österreich, es ist mein zweiter Urlaub in Thailand, jedoch der erste Aufenthalt in Bangkok.

    Habe hier schon einiges gelesen und wollte jetzt auch meine Planung reinstellen um feedback von euch zu bekommen, verbesserungen nehme ich dankend an ;)

    Geflogen wird mit Thai Airways ab München, Ankuft 6 Uhr Morgens!

    Hotel wurde das Chillax nähe Khao san Road für 4 Nächte.

    Geplant ist mit einem Taxi ( natürlich mit Taxometer ) zum Hotel, sollte kein Früh Check-in ins Zimmer möglich sein dachte ich wir fragen im Hotel nach wo wir uns kurz Frisch machen könnten und Kleider wechseln können.

    Danach wäre geplant dass wir den Restlichen Tag in den Einkaufszentrem an der Siam Strasse verbringen, A/C schadet vielleicht nicht am ersten Tag. (Fortbewegunsmittel bin ich mir noch nicht sicher, habe was von Boot+Taxi gelesen da in der Nähe ein Khlong liegt, alternativ auch wieder mit Taxi, anregungen?).

    Nachmittags/ Abends dachte ich, da das Hotel ja in der nähe der Khao san Road liegt dass wir uns den restlichen Tag, sofern wir noch Lust haben und nicht zu Kaputt sind, den Tag dort ausklingen zu lassen.

    Tag2: Eine ausgiebige Wat Tour, Grand Palace mit Wat Phra Kaeo, Wat Pho und danach vielleicht noch der Wat Arun. Was sollte man Uhrzeittechnisch beachten, irgendwelche Ideen was man als erstes anschauen sollte?

    Ich kann leider nicht einschätzen ob man es ein bisschen Stucken sollte und etwas mehr auf die Tage verteilen sollte, Anregungen wie immer erwünscht ;)

    Abens hätte ich gedacht, falls nicht zu stressig, auf die Scirocco Sky Bar rauf und den Abend ausklingen lassen. Hab gelesen man sollte Früh genug da sein wegen dem Platz, wäre 18 Uhr angemessen oder schon Knapp drann?

    Tag3: Erster halt, Flowermarket anschließend vielleicht eine Khlong Tour ( da hab ich allerdings wirklich keine Plan da die Meinungen sehr abweichen zum diesem Thema :(... ), ab ca. 17 Uhr hab ich gelesen dass Chinatown Intressant wird, also hät ich das an diesem tag eingeschoben und den Tag dort ausklingen lassen.

    Tag4: Der Komplizierteste...ich möcht gern ein Paar Märkte sehen, jedoch sind die meisten wohl eher erst Nachmittags/ Abends Intressant ( Patpong Nightmarket, Asiathek...Chatuchak-Markt fällt leider flach weil wir unter der Woche MO-FR Früh in BKK sind ), einen kleinen "abstecher" in ein Rotlichtviertel würde mich auch Intressieren, und nein, ich bin in Begleitung meiner Freundin ;) reines Interesse *g*, also wie Ihr seht, da komm ich nicht weiter...

    Habt Ihr vielleicht noch anregungen oder ergänzungen wie ich die Tage besser nützen könnte?

    Ist vielleicht irgendwo zuviel Programm?

    Freue mich auf euer Feedback und hoffe Ihr habt noch nen paar Tips für mich auf lager :)

    Mfg

    Michael

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!