• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1407783672000

    Wobei ich ein Hotel am Fluss wegen der erträglicheren Temperaturen zu Anfang buchen würde und wegen der Nähe zu Shoppingmöglichkeiten vor dem Rückflug ein Hotel im Zentrum.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5369
    geschrieben 1407796491000

    Finger heb und bernhard's Vorschlag unterschreib!

  • shatta
    Dabei seit: 1201132800000
    Beiträge: 294
    geschrieben 1407833869000

    Hört sich sinnvoll an, ich denke es werden 5 Tage vorher und 3 Tage nachher.

  • shatta
    Dabei seit: 1201132800000
    Beiträge: 294
    geschrieben 1420383224000

    So, der Urlaub ist soweit gebucht und nun hier unsere ungefähre Planung für Bangkok:

    Tag1: Ankunft Montag 18.30 am Flughafen

              Einchecken im Chatrium je nach Uhrzeit was essen und chillen im Hotel.

    Tag2: Sightseeing Altstadt mit Königspalast, direkt im Anschluss Tempel WatPhraKeo       und Umgebung, danach entweder KSR, oder mit der Fähre zum Medical Museum.

    Tag3: Entdecker Tour mit Green Mango

    Tag4: Powershoppen, Lebua Tower

    Tag5: Umzug nach Chinatown ins Shanghai Mansion, Chinatown entdecken

    Tag6: Green Mango Maeklong Amphawa Tour

    Tag7: Jim Thompson House, Old Siam Plaza, Soi Itsara Nuphap

    Tag8: Mittags geht der Flieger nach Phuket

    Ausgeguckt haben wir uns noch viele andere Dinge, sind aber skeptisch ob das alles klimatisch zu schaffen ist.

    Wo es Abends zum Essen, oder Nightlife hingeht, ist noch unklar, es gibt einfach zu viel.

    Ist das so realistisch, oder würdet Ihr noch einiges hinzufügen/weglassen, oder andere Touren bei GM buchen?

    Welche Märkte kann man verbinden und was sollte man noch in BK unbedingt beim Erstbesuch gemacht haben?

    Wir sind gespannt auf eure Vorschläge, wobei zig Tempel und Museen nicht unbedingt sein müssen, aber durchaus dabei sein können.

    Danke!

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1420386157000

    Unweit des Shanghai Mansion (tolles Hotel) steht Wat Traimit mit dem goldenen Buddha, der ein bisschen wie C3PO aussieht. Toller Tempel! Bezüglich Märkte in Chinatown (und auch sonst) : Kauft  euch eine Nancy Chandler Map of Bangkok, die enthält eine sehr gute Detailkarte von Chinatown. Unbedingt durch die Sampeng Lane laufen. Abends noch einmal durch Chinatown schlendern, aber vorher nichts essen. ;-)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1420393179000

    Da Ihr über genug Zeit und auch ein Wochenende verfügt, würde ich noch zum Chatuchak raten, klick mal hier.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Schnolle1212
    Dabei seit: 1249862400000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1426509954000

    Hallo ihr Lieben,

    wir sind vom 07.05. - 10.05. in Bangkok und haben noch ein paar Problemchen mit einer realistischen Tagesplanung. Erster großer Entwurf sieht so aus:

    Tag 1: Ankunft Flughafen ca. 14 Uhr dann einchecken ins Hotel Eastin Grand Sathorn. Danach wollten wir auf jeden Fall noch irgendwas machen. Was bietet sich am Besten an für den ersten Abend in Bangkok!? Patpong (Nachtmarkt?) / Soi Cowboy oder lieber Khao San Road? Rooftop Bar ? Welche Rooftop Bar könnt ihr denn empfehlen (Sirocco, Lebua State, Banyoke?)

    Tag 2: Tour für Neugierige bei Green Mango (schon gebucht). Kann man nach der Tour noch was unternehmen oder ist man danach so k.o. dass man nur noch chillen möchte? Dachte evtl. noch an eine Klong Tour wenn man eh am Fluss ist und man nicht mehr so viel laufen möchte durch das Programm vorher.

    Tag 3: Chatuchak Market, Chinatown

    Tag 4: hier bin ich mir nicht sicher, was noch machbar wäre, da unser Rückflug um 21:20 Uhr geht. Vielleicht MBK usw. !?

    Ist das halbwegs realistisch?

    Hab ich eurer Meinung nach irgendwas essenzielles vergessen !?

    Danke schonmal und liebe Grüße

    Nicole

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1426562842000

    Schnolle1212:

    Was bietet sich am Besten an für den ersten Abend in Bangkok!? Patpong (Nachtmarkt?) / Soi Cowboy oder lieber Khao San Road? Rooftop Bar ?

    Jetzt mal im Ernst: Wer außer euch selbst soll das beantworten können?

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Schnolle1212
    Dabei seit: 1249862400000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1426575614000

    Hallo chriwi,

    ja da hast du wohl recht ... Hätte ja aber sein können, dass jemand sagt "mach auf jeden Fall am ersten Abend selles und jenes, weil ... ". Aber gut, dann haben wir nach wie vor die Qual der Wahl. Allerdings war das ja nicht mein einziges Anliegen :)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1426578272000

    Kann auch keiner wissen, wie kaputt ihr nach der Entdeckertour seid. Ich hab letzte Eoche immer zwei "Touren" gemacht. Morgens früh raus, nachmittags dann im Hotel am Pool relaxen und su gegrn 17 oder 18 Uhr nochmal weg. Für mich hat sich das bewährt.

    Macht euch einfach eine lange Liste (bzw. habt ihr die ja) , und sucht euch dann spontan raus, was ihr gerne machen möchtet. Alles gehr erfahrungsgemäß nicht.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!