• volleyliese
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1296729187000

    Backpacker0908, danke für die PN, jetzt hat es geklappt. :D

     

    Ich fand auch, daß der Camper mit 2800 eindeutig zu teuer ist. Wenn man das auf 21 Tage umrechnet käme man auf 133 Euro pro Tag. Da kann ich sicherlich auch ins Hotel dafür. ;)

     

    Ups, darf man die email-addy nicht posten? Sorry, das wußte ich nicht, Sokrates. *freundlichlächel* Habe mir eben aber die Forenregeln durchgelesen. :p

     

    Bei den Nativeparks  (nicht naturparks) handelt es sich um "private" Campingplätze. Versuche mal den link hier einzustellen. Hoffentlich darf ich das. http://nativeparks.co.nz/

     

     

     

  • volleyliese
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1297017966000

    Huhu,

    wir haben jetzt definitiv gebucht. Mit 3 Nächten stopover in Dubai. *freu* Danach bleiben wir 4 Wochen - 3 Tage (Dubai) in Neuseeland. Wir wollen dann evtl. auf der Coromandel-Halbinsel noch Badeurlaub machen. Oder woanders wenn es uns gefällt. Wie würdet Ihr die Zeiten planen? 2,5 Wochen Südinsel und der Rest Nordinsel. Oder reicht das für die Südinsel nicht?

     

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1297028757000

    Die Zeiteinteilung ist gut. Zur Coromandel-Halbinsel kann ich dir noch einen Tipp geben. In der kleinen Stadt Thames gibt es am Meer, direkt neben einem historischen Bahnhof, einen langen Parkstreifen. Dort kannst du mit dem Womo über Nacht stehen bleiben. Der Betreiber des historischen Bahnhofs war sehr nett. Er hat uns morgens gefragt, ob wir etwas benötigen, z. B. heißes Wasser. Aber wir hatten ja alles dabei. Und unbedingt besuchen: Hot Water Beach. Unterirdische heiße Quellen bahnen sich den Weg durch den Sand ins Meer. Man buddelt Löcher in den Sand und setzt sich ins heiße Wasser. Wenn dann die Flut einsetzt, ist es damit wieder vorbei.

  • volleyliese
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1297103528000

    Hallo reiselady,

    dank Dir für den Tip. Sowas kann man auf einer Reise in "unbekannte" Gefilde gut gebrauchen. Wir werden sicherlich dort mal nachschauen, wenn wir in der Nähe sind. :-)

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1297221997000

    Hi Volleyliese,

     

    Die Aufteilung (2,5 Wochen Sued - 1,5 Wochen Nord) ist gut, habe ich auch so gemacht. Die Suedinsel ist, wie ich finde viel schoener. Natuerlich hat die Nordinsel auch viel zu bieten und ist landschaftlich schoen :D Mein absolutes Nord-island highlight war der Tongariro crossing, 19,4 km (6-8 stunden).

    *
  • volleyliese
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1297292922000

    Hallo backpacker0908,

    gut, dann haben wir die Einteilung ja richtig gemacht. Natürlich lassen wir uns vor Ort noch treiben und entscheiden spontan, was wann wielange gemacht wird. :-)

     

    Eine so lange Tour haben wir eigentlich nicht vor, außer wir blieben einige Tage an einem Ort. Werde gleich mal googeln, was Du mit Tongariro crossing meinst.

     

    Danke für den Tip.

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1297293726000

    Das ist eine Wanderung im Tangariro Nationalpark, und meiner Tochter, die gerade aus NZ zurück ist, hat es sehr gut gefallen.

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1303397087000

    Hallo volleyliese,

     

    seid ihr wieder zurueck aus NZ? Wie hat es euch gefallen?

    *
  • volleyliese
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1304602400000

    Hallo backpacker0908, hallo Alle,

    ja wir sind wieder heile zurückgekommen. Der Rückflug (in einem Stück) mit zwei Zwischenlandungen (Sydney + Dubai) war megaanstrengend. Würde, nach dieser Erfahrung, andere Sitzplätze buchen.

    NZ war superschön.

    Wie Ihr schon erwähnt habt, war die Südinsel sehr schön. Die Nordinsel hat uns auch gut gefallen, leider war das Wetter da nicht mehr so gut. Kann man nichts machen.

    Der "kleine" Camper war dann doch recht klein, aber gut fahrbar. ;)

    Die 4 Nächte in Dubai vorher waren superklasse, der Gegensatz zu NZ jedoch krass.

    Besonders gut gefallen haben uns: Catlins, Milford Sound, Abel Tasman Park, Golden Bay, Rotorua und Coromandel.

    Wir hatten keinerlei unangenehme Erfahrungen, deshalb kann ich NZ für "Zwei Frauen alleine" jederzeit empfehlen.

    Danke nochmals allen, die mir im Vorhinein mit Rat und Tat zur Seite standen. :kuesse:

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1304722662000

    Schön, dass es dir gefallen hat. Falls du nochmal nach Neuseeland reisen möchtest, wäre evtl. ein Flug mit Korean Air eine gute Alternative. Ich habe es als gar nicht anstrengend empfunden. Hinflug ab FRA  nach Auckland mit umsteigen in Seoul, Rückflug ab Auckland mit einer Übernachtung in Seoul (ist im Flugpreis incl.) nach FRA. Mit dem Jetlag gab es keine Probleme. Uns war es wichtig, nicht zu viel Zeit mit der An-und Abreise zu verlieren, sondern unsere Urlaubszeit voll in Neuseeland zu nutzen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!