• ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1210024255000

    Hallo maria

    mit Reno - falls noch existent - hätte ich keine Probleme. Das Thema wird aber ohnehin nicht akut sein, da es sich dabei um eine US Fluggesellschaft handelt (gehandelt hat).

    Ich würde nicht in Ankair, Onur Air einsteigen. Außerdem noch einige andere. Teilweise weil ich diese nicht kenne und sie daher nicht einschätzen kann. Zum anderen Teil, weil ich glaube diese einschätzen zu können! Es ist auch bei mir nur Hobby und auch ich kann mich gründlich irren.

    Fakt bleibt aber, daß selbst bei der schlechtesten Airline das gefährlichste immer noch die Anreise mit dem Auto zum Flughafen bleibt! Dies ist definitiv erwiesen!

    Somit bleibt es jedem selbst überlassen, ob bzw. was für Sorgen er sich macht. Ich will auch keine Angst verbreiten, nur weil ich etwas nicht fundiert einschätzen kann.

    Gruß

    Berthold

  • maria1986
    Dabei seit: 1198022400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1210026926000

    Also langsam bin ich wirklich sauer. Hätten wir eine 399,- Schnäppchenreise würde ich ja gar nichts sagen, aber wir zahlen fast das doppelte und da darf ich doch erwarten nicht in der allerletzten Schrottschüssel fliegen zu müssen. :frowning:

    Naja gut, ich werde berichten.....

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1210029995000

    Hallo Maria,

    der Preis hat absolut nichts mit der Qualität zu tun. Zumindest nicht zwingend und nicht generell. Auch so eine Sage, die sich nicht ausrotten läßt. Ich wäre beispielsweise auch einige Jahre lang für kein Geld der Welt in eine Swissair/Swiss/Crossair Maschine gestiegen. Die hatten in dieser Zeit auch "nur" drei Abstürze mit Todesfolgen, wobei Sie für den größten und spektakulärsten (bei Halifax) absolut nichts dafür konnten. Dieser Absturz hätte jedem Betreiber dieses Flugzeugmusters passieren können. Dort hat keiner einen Fehler gemacht. Zumindest keiner der Airline.

    Nicht vergessen solltest Du, daß die Sky zur Zeit (falls noch nicht repariert) ja auch kurzfristig ein Flugzeug unverschuldet eingebüßt hat. Hierfür muß halt auch erst Ersatz besorgt werden. Der ist nicht immer gleichwertig zu bekommen. Ich habe auch schon gelesen, daß die Air Berlin als Ersatz, erst vor recht kurzer Zeit, eine TriStar der Air Luxor eingesetzt hatte. Auch dort wäre ich wohl eher nicht eingestiegen.

    Wichtig ist auch, daß Du nicht vergisst, daß Optik und Sicherheit nichts miteinander zu tun haben müssen. Du wirst also im Normalfall gar nicht erkennen können, ob der Flieger in Ordnung ist, oder nicht. Vertaue also einfach darauf, daß er es ist. Eine andere Möglichkeit hast Du gar nicht!

    Wenn es Dir aber wirklich am Herzen liegt, dann kannst Du dir ja für die Zukunft Wissen aneignen. Heißt: Lesen, Schauen, Lernen. Wenn es einem wichtig ist, dann sollte es einem auch die Zeit wert sein. Wenn nicht, dann brauchst Du auch nichts ändern, denn die Chance, daß Dir wirklich etwas passiert ist statistisch gesehen so gering, daß Du sicher vorher Deinen Sechser im Lotto feiern kannst.

    Also laß Dich nicht verrückt machen - auch von mir nicht. Die Meinung war gefragt, ich habe Sie geäußert. Nicht mehr und nicht weniger.

    Schönen Urlaub noch.

    Gruß

    Berthold

  • Hogit
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 12464
    geschrieben 1210030390000

    Na ja, wir sind auch schon mit Sky geflogen. Die waren nicht Besser aber auch nicht Schlechter als andere! Also geniesse deinen Urlaub! Aber eigentlich kann ja sowieso nur noch alles besser werden als du erwarest ;)

    Lg + einen schönen Urlaub und Guten Flug ;)

    1. Mai 1994 - Der gelbe Helm hat für immer aufgehört zu leuchten
  • maria1986
    Dabei seit: 1198022400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1210057251000

    Vielen Dank an alle :D Und hoffentlich bis bald ;)

  • Onur
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1210190019000

    Naja dass mit dem sich beim Einsteigen zu weigern wird wohl eher schwer, ist aber nicht unmöglich, wenn du auch wirklich einen Mangel gesehen hast, und ihn auch nachweisen kannst.

    Ich weiss das Onur Air oft Probleme an den A-300 hat. Das ist nunmal ein altes Muster, und dass weiss Onur Air auch. Ich denke dass OHY jedoch nicht genug Kapital hat um diese auszumustern.

    ... In den Hochzeiten der Onur Air (z.B. 20 Flugbewegungen ab Tag, allein nach Düsseldorf) wurden ja mal 5 Airbus A-330 bestellt. Diese Bestellung wurde jedoch nach dem Flugverbot wieder rückgängig gemacht. Onur Air sind durch dieses Verbot 10-15 Millionen Euro flöten gegangen, dass war der Genickbruch.

    Seit dem geht es der Onur Air eher schlecht, denn fast alle A-300 stehen in AYT (obwohl IST der HUB ist) auf dem Vorfeld (Position 21-24, in der nähe von T1)

    Also ist Onur Air froh wenigstens mal im Charter fliegen zu können. Ich denke mal die Sicherheit hat sich verbessert, einsteigen würde ich jedoch auch nur ungern. Ich hoffe das ich im Sommer nicht mit OHY fliege. Gebucht habe ich SHY aber ich habe die Vermutung das es ein A-300 wird, da es zwei Flüge um 20:20 gibt, und ich mir nicht vorstellen kann das die dafür 2 Maschinen schicken. Aber man wirds sehen ...

    Gruß,

    Onur

  • MeinUrlaub2008
    Dabei seit: 1210118400000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1210201541000

    Was du für einen Scheiss erzählst.Da kann man doch mal sehen was Leute erzählen die von Tuten und Blasen keine Ahnung haben.

    Erstmal verfügt Onur über folgende A 300

    TC-ONU-TC-ONT-TC-OAA-TC OAB-TC-OAG-TC-OAH.Davon sind 3 Maschinen langfristig mit Personal an Saudi Arabian verlesast.Das seit ca.Februar März 08.Bleiben noch 3 A 300 die ja auch zum grössten teil bezahlt sind.Desweiteren im Charter von Antalya zb nach Holland bzw England eingesetzt weren.Wofür brauche ich die Maschinen in Istanbul wenn ich auch zb Beispiel gut 3 x am Tag Tel Aviv anfiege oder Dänemark,Spanien Frankreich oder sonstiges.Übrigens alles auch belegbar laut antaliaairport.com.

    Mit aber 20 Flugbewegungen allein täglich nach Düsseldorf hast Du den Vogel komplett abgeschossen.Das hast Du wohl geträumt,oder kannst Du es belegen?.Ebenso die bestellten A 330?Wann und wo wurden da 5 Maschinen bestellt.Vielleicht bei Herpa aber nicht bei Airbus ILFC GECAS oder sonstigem.Angedacht waren A 330 Bestellungen in 2007 um die USA

    bzw Asien (China,Japan)anfliegen zu können.Diesbezüglich wurden Gespräche mit Tony Fernandez von Air Asia geführt.Diese neuen Flüge sind jedoch erstmal auf 2009 verschoben um die weitere Entwicklung abzuwarten

    Tatsache ist das Onur bis auf Deutschland immer noch recht stark im Charterverkehr vertreten ist.Als Liniengesellschaft in der Türkei sogar die Nummer 2.Momentan beträgt die Flotte 27 Maschinen inkl TC-TUA und TC-TUC die von Bestair aufgrund von Engpässen angemietet wurden.Ferner hat sich Onur air bzw deren Besitzer 2006 an ACT Airlines im Cargo Bereich sowie an MRO Technik(einem riesen Wartungszentrum das sich zur Zeit in Istanbul im Bau befindet mit mehreren Millionen beteiligt.Von Pleite kann da keine Rede sein.Und schlecht gehen tut es denen auch nicht.Das Geschäftsfeld Charter und gerade ab Deutschland hat sich immer negativer entwickelt.Im Sommer verdienste ein paar Kröten und im Winter steckste die wieder rein um den Laden am laufen zu halten.Vergessen sollte man auch nicht das Onur fast immer die ganze A 300 Flotte sowie teilweise A 321

    im Hadj Einsatz für Saudi Arabian hat.Onur stand auch mal in Kauf bzw Verkaufsverhandlungen mit Pegasus Airlines bzw der Sabanci Gruppe.Eine Einigung über eine strategische Partnerschaft stand ebenfalls im Raum.

    Zu dem Flugverbot von 2005 muss man sagen das es seitens der Holländer immer noch einen faden Beigeschmack gibt.Bei dem Marktanteil den Onur hatte war diese Gesellschaft vielen ein Dorn im Auge.Oder glaubt ihr im Ernst daran das es möglich ist einen solch desulaten Laden wie in den Zeitungen beschrieben,in 4 Wochen auf Vordermann zu bringen?.Fakt ist das laut Airbus manual mit einer defekten Schubumkehr noch mehrere Tage geflogen werden darf.Das defekte Triebwerk in Amsterdam hatte Fremkörper angesaugt.Das allerdings in Holland und von MTU Hannover bestätigt.Natürlich ist nicht alles gold aber auch bei weitem nicht so dramatisch.Sämtliche MD s zb.haben eine komplett neue Innenausstattung mit Ledersitzen bekommen.Auch Sauberkeit in den Maschinen wird wesentlich mehr geachtet.Zu grösseren Checks wird zb die MD Flotte zu MNG Techniks gebracht.

    MNG ? Klar auch Germania und zb Blue Wings und noch viele andere lassen ihre Flotte von MNG warten.In Deutschland existieren Vereinbahrungen mit der Lufthansa für Soforthilfe im Fall der Fälle.Sind auch nachzulesen.

    Fast vergessen,funktioniert etwas im Cockpit nicht bei einer deutschen Gesellschaft wird natürlich erstmal ein Computer Reset gemacht.Onur kreidete man dieses schonmal bei Stern TV an weil angeblich die Triebwerke selbstständig herunterfuhren.Als Jauch fragte ob es auch bei deutschen Gesellschaften vorkommen kann,bekam er vom fachmann ein klares Ja und wechselte schnell das Thema.

    In der Türkei sieht man halt viele Dinge wie zb eine Klappe im Innenraum die dann auch noch klappert etwas lockerer.Der Flugsicherheit tut das aber keinen Abbruch und auch in diesem Bereich hat Onur gelernt.Seit 2007 ist Onur IATA Mitglied und IOSA zertifiziert.Sämtliche Prüfungen wurden mit Bravour bestanden.Übrigens sind bei weitem nicht alle Fluggesellschaften

    IOSA zertifiziert.Auch nicht alle deutschen.Was es damit auf sich hat kann man ja mal im Internet nachlesen.

    So doll es nun auch klingt.Als Charter Airline ist Onur Air neben Pegasus aufgrund der Flottengrösse und auch aus Sicherheitsaspekten die Nummer 1 für Türkeicharter.

    Sky Airlines hat sich sehr mit dem rappelvollen Flugplan übernommen.

    Laut Flugplan bleibt ja kaum noch Zeit technische Defekte abzuarbeiten.Und Ersatz steht dann halt nur im Subcharter zur Verfügung.

    Atlasjet hatte 2007 schon einen Totalverlust.Die TC-AKM von World Focus Airlines an Atlas Jet verleast,stürzte leider irgendwann Anfang Januar ab.

    Auch wenn es eine nur geleaste Maschine war trägt Atlasjet dafür die Verantortung .

    Bestair verhudelt seine Flotte in die ganze Welt und bringt es kaum fertig einen eigenen Flugplan aufrecht zu halten.

    Ankaair gehört Yavus Cizmeki seit kurzem und als Nachfolger von World Focus.Ciszmeki ist auch Anteilseigner bei ACT und auch bei MRO Technik.

    Glaube nicht das in diesem Laden etwas krumm läuft,da Cizmeki in der Tükei sehr angesehen ist und in der Luftfahrtbranche inen guten Ruf geniesst

    Saga hat in der letzten Woche bei ILFC 2 B737-800 beschafft.Auch bei Saga setzt man auf Expansion.

    Zu Freebird und dem Rest gibt es nicht viel zu sagen.Die machen ihr Ding und fallen weder negativ noch besonders positiv auf.

    Zum Abschluss möchte ich noch bemerken das ich schon viele Beiträge gelesen habe.Zum Besten gehörte immer wieder.Scheiss Fluggesllschaft.Erst Düsseldorf,dann München und dann erst Antalya.Solche Zwischenlandungen entscheidet der Veranstalter und nicht die Fluggesellschaft.

    Oder! Beim Start war die Maschine überladen.Besser fand ich noch!Während des Fluges konnte man sehen das das rechte Triebwerk sich drehte weil es nicht richtig befestigt war!

    Rechtschreibfehler könnt ihr behalten

    Gruss Dirk

  • MeinUrlaub2008
    Dabei seit: 1210118400000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1210202315000

    Fast vergessen und Schande auf mein Haupt.Chartermässig ist natürlich Sun Express höher anzusiedeln als Onur und Pegasus.Linienmässig aber in der Türkei nicht ganz so stark vertreten.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15781
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1210231958000

    Also, Mein Urlaub2008...

    Mit Fäkalsprache brauchst Du hier nicht zu posten. Zunächst mal dafür die gelbe Karte..

    Und was Deinen aggressiven Schreibstil anbelangt, den solltest Du schnellstens ablegen, wir löschen sonst ganz rasch Deinen Account!

  • MeinUrlaub2008
    Dabei seit: 1210118400000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1210235500000

    Tuten und blasen kannste nachschlagen zb.bei Google .

    Einen agressiven Schreibstil kann ich nicht feststellen.Und das Wort Scheiss ersetze ich durch Mist.Alles klar ?

    Noch eine Anmerkung.

    In diversen Foren findest Du zig Beiträge zum Thema Flugsicherheit.

    Und viele Leute die natürlich niemals bei Gesellschaft XY einsteigen würden.

    Einsteigen tun doch letztendlich 99%,spielen dann aber im Internet die Skandalreporter auf Bild Zeitungs Level.

    Solltest Du noch Interesse haben meinen Account zu löschen ist Dir das natürlich freigestellt.Jeder Mensch kann seine Meinung frei äußern.

    Gruss

    Dirk

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!