• HDR44
    Dabei seit: 1156723200000
    Beiträge: 1274
    gesperrt
    geschrieben 1268423628000

    Wer will dir das verbieten?Ein Gast der über viele Wochen verreist.Muss doch mal was aufbügeln.Ich wasche und Bügel meine Oberhemden immer auf dem Zimmer.Habe dafür ein kleines Dampfbügeleisen.Das bleibt sogar immer mit vielen anderen Sachen in der Türkei.Da man ja Sommer und Wintersachen braucht.Kommt man mit 30 Kg ja auch nicht weit.Bei 9 bis 10 Wochen.

    Ich habe sogar meine kleine Kaffeemaschine fürs Zimmer.Da ich nur Filterkaffee.Es wurde noch nie was gesagt.Ganz gleich in welchem Hotel ich mich aufhalte.

  • Anja Q.
    Dabei seit: 1085702400000
    Beiträge: 309
    geschrieben 1268424544000

    Ich kann einfach nicht knitterfrei Koffer packen und ich hatte bis jetzt in jedem TR-Urlaub ein Reisebügeleisen mit, das stand auch immer offen herum und niemals hat jemand etwas gesagt! 

    Wie kann man das gerade Langzeiturlauber bei den "günstigen" Preisen auch verbieten?

    Dingesbums in der Tube hab ich immer für die Badesachen mit, denn da muss man ja mal ran, auch wenn man "nur" 14 Tage gebucht hat.

    LG Anja

  • 106MHC
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 617
    gesperrt
    geschrieben 1268427514000

    Das Bügelverbot ist weit verbreitet in den Hotels. Genauso wie trotzdem gebügelt wird. Natürlich kann man es verbieten. Man kann auch den Gast verwarnen. Hotels setzen auch Gäste auf die schwarze Liste...

    Ob 20 oder 30 kg, etwas raus waschen muß man immer!

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1268427959000

    @Wilfriede

    ...und was passiert mit den Gästen die auf der schwarzen Liste stehen :frowning:

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • 106MHC
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 617
    gesperrt
    geschrieben 1268428897000

    @soosi

    Ich dachte, daß Experten so etwas wissen!

    Scheint nicht so zu sein... Ok, "schwarze Liste" = Hausverbot. Eine solche Person wird im Hotel nicht mehr aufgenommen.

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1268429202000

    ...und ich dachte schon die betreffende Person/en dürfen nicht mehr einreisen :laughing:

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • 106MHC
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 617
    gesperrt
    geschrieben 1268429494000

    @soosi

    Wenn das Hotel Royal Dragon ein Hausverbot erteilt, gilt dies ausschließlich für dieses Hotel. Es hat nichts mit der Einreise in die Türkei zu tun. Hier ist nur gegen eine Hotelvorschrift verstoßen worden und es wurde kein Gesetz der Türkei verletzt.

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1268429713000

    Wilfriede,

    ist mir schon klar...war auch nicht so ganz ernst gemeint,hatte mich nur über die schwarze Liste gewundert.

    So quasi wer bügelt darf nicht wiederkommen

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43131
    geschrieben 1268429951000

    Niedliche Antwort ...  :D

    zum Glück hab ich mir Bügelverbot erteilt ... sogar weit über Urlaub hinaus! ;)

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • 106MHC
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 617
    gesperrt
    geschrieben 1268434798000

    @soosi

    So pauschal kann man das nicht sehen. Das Hotel kann so reagieren, es kann das Mißachten des Verbots auch tolerieren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!