• ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1262854757000

    Moin Moin meine Lieben,

    es ist ja ganz witzig was ihr hier so schreibt. Aber ich fand den "alten Bernie Thread" viel schöner. Da konnte man sich noch "normal" unterhalten. Fällt das nun ganz weg? :(

    Wie habt ihr denn so Silvester verlebt? Bernie doch bestimmt mit den Nachbarn ;) .

    Wir waren ja im Harz mit Freunden feiern. Dachten schon wir kämen wegen des ganzen Schnees nicht mehr nach Hause. Haben dann aber alles geschafft und sogar den Schnee noch mit an die Küste gebracht. So schön das auch aussieht, nun reicht´s aber."  Ich will endlich auf meine Terrasse!!!!" :cry1:

    Wir hatten ja hier im Norden mehr Schnee wie in Bayern. Auch über Weihnachten.

     

    Brigittchen du magst das ja, vor allem weil du auch noch zum Skifahren fährst.

    So, muß bestimmt nochmal gleich zum Schneeschippen raus :-? .

    Macht´s gut meine Lieben. Und vergesst das Schnacken hier nicht ;)

    Eure Claudia :kuesse:

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1262882555000

    Hallo Claudia

    Natürlich kann man hier weiter "normal" plaudern, was immer hier normal ist. :laughing:

    Die Geschichte ist nur ein kleiner "Abklatsch" des "Wortkettenspiel".

    Wir waren vom 29.12. bis 31. 12. 09 auch im Harz ! Genau gesagt in Bad Harzburg.

    Mein Vater lebt dort.

    Ja wir hatten auch Schnee dort und am Abreisetag Eisregen !!! :(   Das war eine tolle Fahrt bis Frankfurt, erst dort wurde es besser.

    So, die Feiertage sind vorbei, Schluss mit viel Essen und Trinken, jetzt geht es gottseidank mal wieder normal weiter ! ;)

    Ja, Sylvester haben wir mit den Nachbarn gefeiert.

    Weihnachten saßen wir drei Tage in meiner "Taverne", meiner neuen Kellerbar. (Natürlich nicht am Stück! :laughing:   )

    Liebe Grüße :kuesse:

    Bernd

    Ooops Claudia

    Hab gerade gesehen, daß du gestern Geburtstag hattest. :broken_heart:

    Wünsch dir natürlich nachträglich alles Liebe und Gute.

    Und daß du nach Griechenland kommen kannst, dann entschuldige ich mich persönlich bei dir !! ;) :couplekiss:

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1262907414000

    Claudia hatte Geburtstag?

    OOOh,dann herzlichen Glückwunsch nachträglich natürlich auch von mir!

    :laola:   :birthday1:

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1262907601000

    Einesschönen Tages saßein "junger" Mann am PC,  der verzweifelt versuchte,eine Kameraanzuschliesen, um endlich den User-Partner

    zu sehen, jedoch war er technisch nicht so versiert, so dass sein Vorhaben zu scheitern drohte, da kam ihm der Gedanke, sich Hilfe zuholen,wollteer doch sooo schnell sich nicht geschlagen geben und deshalb fragte er

    Woodstöckchen, die natürlich sofort zusagte, denn sie wolltedenjungenMann (Bernd!) ja endlich mal "live" kennenlernen, Woodyeiltealso loszu Bernd und fiel, als er dieTüre öffnete glattinOhnmachtweil Bernd nackt vor ihr stand, er wollte nochschnellduschen, hatte esaber nicht mehr rechtzeitig geschafftsichanzuziehen, also zog er sicherst mal schnell Klamotten an undzeigteWoodydasProblem am PC (bei dem er bereits ROT angelaufen war), wasihnabernicht daran hinderte sich nochmals über Woody zu amüsieren, dasiedochziemlich überrascht war von Bernds"Männlichkeit", dakamBernd plötzlich eine Idee, anstatt das Problemam PC nur zu zweitzulösen könnte man doch Bernds Freunde einladen,Woody stimmte sofortzuund so rief Bernd alle zusammen, dieNachbarn, ****,Marlena,ditschi usw. und als erstes erzählte Woody,von dem offenenBeweis,seines duschens und alle wollten natürlichwissen, ob er dennIMMER sooan dieTüre ging,

    der PC war fast zur Nebensache geworden, und da sichjetztalle(Nachbarnund Bernds User-Anhang) sich köstlich überBerndamüsierten, wurdedieser ganz ROT im Gesicht, Aber erbesannsichseinerGastgeberpflichten und stellte sofort einen schönenleckerenRotweinhin, dazu Bier und so konnte sich jeder bedienen, damachteditschidenVorschlag, das alle gemeinsam doch einleckeresBuffetzubereiten können, alle waren begeistert und BerndmachtedirektVorschläge was man zubereiten könnte: eingelegteRegenwürmer,gebratenePanzerwildsau, süß-sauer eingelegteRadieschenmitgevierteilten Walnüssen, doppelt mit Erbsen und MöhrengefüllterFisch,ranziges Rührei mit Schokoladensoße,  wobei Woody dasAllesersteinmalvorkosten wollte ,sie bei Anblick derSpeisendochdankend ablehnte, da schlug Marlena mal ordentliche Speisenvor,Berniesoll sich um das  Bier kümmern, ditschi soll Steaksbraten,dieNachbarnSalate zubereiten, McMonniesollKartoffelauflaufmachen, Woody die Würstchen, und in der Zeit, wodieseVorbereitungenlaufen, werden Bernd und Marlena losziehen und dieTischeund Bänkeorganisieren, alles was sonst nochdazugehört,Becher,Teller, Soßen, Brot und auch ein Heizstrahler, daswirnichtwegen Kälte abbrechen müssen (was aus so einemKameranschlussalleswerdenkann  ),während Bernd und Marlenaalsoloszogen,brach bei den Essensvorbereitungen das totale Chaos aus,weilWoody nurihre verkokelten Würstchen fand, die sie letztes Jahrgegrillthatteund die sich  damals niemand getrauthattezuessen,Woody machte besagte Würstchen also in der Mikrowellewarm,diedaraufhin explodierte ,aber weil Woody die Microwelle miteinemPCverwechselte  ist dieser nun auchhinüber,daswird wohl nix mit Bernds Fotos, währendessen strittensichBerndsNachbarn bei der Vorbereitung der Salate, weil sich dieGurkenichtschälen lassen wollte, ebenso wie die Kartoffeln,keinWunder,Bernd hatte keine vernünftigen Messer im Haus,

    deshalb mußte die "scharfe" Woody aushelfen,  also warteteWoodybisBernd und Marlena zurückkamen mit den Tischen usw, dannerzählteWoodydem Bernd das Problem mit denunscharfenMessern,daswar ihm mal wieder peinlich und er lief erneut ROTan ,dasagte Marlena,Bernd könne das Problem bestimmt beheben, wennWoodyschnell mal in HCeinen Notruf senden würde, dasunbedingtgescheite Messerher müßten, denn Bernd hätte seine Schärfeverloren anMessern, alsoging Woody zum Telefon, rief bei Hc an und esmeldete sich

    ein Telefonseelsorger, der Bernd drauf ansprach,das seine nichtmehrsooscharf sind und er unbedingt halt was machen muss, soo könnteernixmehr damitausrichten,daraufhinhatteBerndeine Idee,er lief schnell ins nächste Geschäft,kauftescharfe,präsentierte diese dann stolz Woody, Marlena unddenanderen, endlichkonnten dieEssensvorbereitungenweiter gehen,aber nun fehlte dummerweiseeinEierkocher, 

    aber  DAS werden wir wohl noch hinbekommen,

    gekochte EIER,

    und was machen wir mit denen jetzt?

    Kalt werden lassen? auf keinen Fall, kalte Eier stoßenmamaskitoimmerübel auf und da alle sehr rücksichtsvoll sind nehmen sienunBerndsEier und wärmen sie auf,  aber aufgewärmte Eier?

    Naja, man kann sie klein schnippeln und imKartoffelsalatverwerten,abereigentlich freu ich mich eher auf Fleisch,wann ist denndamitzurechnen?Hab langsam Hunger und Gelüste und nunstelltsichleiderallen die Frage: WORAUF   - denn im Angebot gibt es eingesalzenesKamelfleisch was aberauchnicht jedermanns Geschmack ist, danndochlieberabgestandene laue Eier,  wenn auchschonzerschnippelt,dannsinds halt viereckige Eier undkünsterischeAusformungen a laBernd, aber ausser den Eiern brauchen wirnoch Nudeln-natürlich selbstgemachte aus den angekitschten Eiern, damitdarausnicht verlorene Eier werden,wie der PC,den wir völlig aus denAugen verloren haben und um den es ja eigentlich ging,aber den Pc hatteWoody ja mit der Mikrowelle verwechselt und ist jetztSchrott,da sagte Marlena zu den anderen "Laßt uns doch Geld sammeln füreinen neuen PC für Bernd", der aber lieber auf einer griechischenInsel sitzt,aber da WIR dann nix von ihm haben,er hat ja keinen Lapi,sehen wir eher zu,das es UNS gut geht und er dann ENDLICH auch ne Kamera dran hat,damit wir unseren SCHWERENÖTER mal erkennen :smile: :lol:  ,genau ,aber wir werden wohl nur einen roten Punkt erkennen,da Bernd mal wieder ROT wird :O:

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1262970706000

    Einesschönen Tages saßein "junger" Mann am PC,  der verzweifelt versuchte,eine Kameraanzuschliesen, um endlich den User-Partner

    zu sehen, jedoch war er technisch nicht so versiert, so dass sein Vorhaben zu scheitern drohte, da kam ihm der Gedanke, sich Hilfe zuholen,wollteer doch sooo schnell sich nicht geschlagen geben und deshalb fragte er

    Woodstöckchen, die natürlich sofort zusagte, denn sie wolltedenjungenMann (Bernd!) ja endlich mal "live" kennenlernen, Woodyeiltealso loszu Bernd und fiel, als er dieTüre öffnete glattinOhnmachtweil Bernd nackt vor ihr stand, er wollte nochschnellduschen, hatte esaber nicht mehr rechtzeitig geschafftsichanzuziehen, also zog er sicherst mal schnell Klamotten an undzeigteWoodydasProblem am PC (bei dem er bereits ROT angelaufen war), wasihnabernicht daran hinderte sich nochmals über Woody zu amüsieren, dasiedochziemlich überrascht war von Bernds"Männlichkeit", dakamBernd plötzlich eine Idee, anstatt das Problemam PC nur zu zweitzulösen könnte man doch Bernds Freunde einladen,Woody stimmte sofortzuund so rief Bernd alle zusammen, dieNachbarn, ****,Marlena,ditschi usw. und als erstes erzählte Woody,von dem offenenBeweis,seines duschens und alle wollten natürlichwissen, ob er dennIMMER sooan dieTüre ging,

    der PC war fast zur Nebensache geworden, und da sichjetztalle(Nachbarnund Bernds User-Anhang) sich köstlich überBerndamüsierten, wurdedieser ganz ROT im Gesicht, Aber erbesannsichseinerGastgeberpflichten und stellte sofort einen schönenleckerenRotweinhin, dazu Bier und so konnte sich jeder bedienen, damachteditschidenVorschlag, das alle gemeinsam doch einleckeresBuffetzubereiten können, alle waren begeistert und BerndmachtedirektVorschläge was man zubereiten könnte: eingelegteRegenwürmer,gebratenePanzerwildsau, süß-sauer eingelegteRadieschenmitgevierteilten Walnüssen, doppelt mit Erbsen und MöhrengefüllterFisch,ranziges Rührei mit Schokoladensoße,  wobei Woody dasAllesersteinmalvorkosten wollte ,sie bei Anblick derSpeisendochdankend ablehnte, da schlug Marlena mal ordentliche Speisenvor,Berniesoll sich um das  Bier kümmern, ditschi soll Steaksbraten,dieNachbarnSalate zubereiten, McMonniesollKartoffelauflaufmachen, Woody die Würstchen, und in der Zeit, wodieseVorbereitungenlaufen, werden Bernd und Marlena losziehen und dieTischeund Bänkeorganisieren, alles was sonst nochdazugehört,Becher,Teller, Soßen, Brot und auch ein Heizstrahler, daswirnichtwegen Kälte abbrechen müssen (was aus so einemKameranschlussalleswerdenkann  ),während Bernd und Marlenaalsoloszogen,brach bei den Essensvorbereitungen das totale Chaos aus,weilWoody nurihre verkokelten Würstchen fand, die sie letztes Jahrgegrillthatteund die sich  damals niemand getrauthattezuessen,Woody machte besagte Würstchen also in der Mikrowellewarm,diedaraufhin explodierte ,aber weil Woody die Microwelle miteinemPCverwechselte  ist dieser nun auchhinüber,daswird wohl nix mit Bernds Fotos, währendessen strittensichBerndsNachbarn bei der Vorbereitung der Salate, weil sich dieGurkenichtschälen lassen wollte, ebenso wie die Kartoffeln,keinWunder,Bernd hatte keine vernünftigen Messer im Haus,

    deshalb mußte die "scharfe" Woody aushelfen,  also warteteWoodybisBernd und Marlena zurückkamen mit den Tischen usw, dannerzählteWoodydem Bernd das Problem mit denunscharfenMessern,daswar ihm mal wieder peinlich und er lief erneut ROTan ,dasagte Marlena,Bernd könne das Problem bestimmt beheben, wennWoodyschnell mal in HCeinen Notruf senden würde, dasunbedingtgescheite Messerher müßten, denn Bernd hätte seine Schärfeverloren anMessern, alsoging Woody zum Telefon, rief bei Hc an und esmeldete sich

    ein Telefonseelsorger, der Bernd drauf ansprach,das seine nichtmehrsooscharf sind und er unbedingt halt was machen muss, soo könnteernixmehr damitausrichten,daraufhinhatteBerndeine Idee,er lief schnell ins nächste Geschäft,kauftescharfe,präsentierte diese dann stolz Woody, Marlena unddenanderen, endlichkonnten dieEssensvorbereitungenweiter gehen,aber nun fehlte dummerweiseeinEierkocher, 

    aber  DAS werden wir wohl noch hinbekommen,

    gekochte EIER,

    und was machen wir mit denen jetzt?

    Kalt werden lassen? auf keinen Fall, kalte Eier stoßenmamaskitoimmerübel auf und da alle sehr rücksichtsvoll sind nehmen sienunBerndsEier und wärmen sie auf,  aber aufgewärmte Eier?

    Naja, man kann sie klein schnippeln und imKartoffelsalatverwerten,abereigentlich freu ich mich eher auf Fleisch,wann ist denndamitzurechnen?Hab langsam Hunger und Gelüste und nunstelltsichleiderallen die Frage: WORAUF   - denn im Angebot gibt es eingesalzenesKamelfleisch was aberauchnicht jedermanns Geschmack ist, danndochlieberabgestandene laue Eier,  wenn auchschonzerschnippelt,dannsinds halt viereckige Eier undkünsterischeAusformungen a laBernd, aber ausser den Eiern brauchen wirnoch Nudeln-natürlich selbstgemachte aus den angekitschten Eiern, damitdarausnicht verlorene Eier werden,wie der PC,den wir völlig aus denAugen verloren haben und um den es ja eigentlich ging,aber den Pc hatteWoody ja mit der Mikrowelle verwechselt und ist jetztSchrott,da sagte Marlena zu den anderen "Laßt uns doch Geld sammeln füreinen neuen PC für Bernd", der aber lieber auf einer griechischenInsel sitzt,aber da WIR dann nix von ihm haben,er hat ja keinen Lapi,sehen wir eher zu,das es UNS gut geht und er dann ENDLICH auch ne Kamera dran hat,damit wir unseren SCHWERENÖTER mal erkennen :smile: :lol:  ,genau ,aber wir werden wohl nur einen roten Punkt erkennen,da Bernd mal wieder ROT wird :O: und weil Woody immer

    schreibt daß Bernd rot wird obwohl sie ihn noch nie gesehen hat, könnte es sein daß er zur Abwechslung mal :cry1: :cry: :cry:   wird.......

     

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1262996548000

    Einesschönen Tages saßein "junger" Mann am PC,  der verzweifelt versuchte,eine Kameraanzuschliesen, um endlich den User-Partner

    zu sehen, jedoch war er technisch nicht so versiert, so dass sein Vorhaben zu scheitern drohte, da kam ihm der Gedanke, sich Hilfe zuholen,wollteer doch sooo schnell sich nicht geschlagen geben und deshalb fragte er

    Woodstöckchen, die natürlich sofort zusagte, denn sie wolltedenjungenMann (Bernd!) ja endlich mal "live" kennenlernen, Woodyeiltealso loszu Bernd und fiel, als er dieTüre öffnete glattinOhnmachtweil Bernd nackt vor ihr stand, er wollte nochschnellduschen, hatte esaber nicht mehr rechtzeitig geschafftsichanzuziehen, also zog er sicherst mal schnell Klamotten an undzeigteWoodydasProblem am PC (bei dem er bereits ROT angelaufen war), wasihnabernicht daran hinderte sich nochmals über Woody zu amüsieren, dasiedochziemlich überrascht war von Bernds"Männlichkeit", dakamBernd plötzlich eine Idee, anstatt das Problemam PC nur zu zweitzulösen könnte man doch Bernds Freunde einladen,Woody stimmte sofortzuund so rief Bernd alle zusammen, dieNachbarn, ****,Marlena,ditschi usw. und als erstes erzählte Woody,von dem offenenBeweis,seines duschens und alle wollten natürlichwissen, ob er dennIMMER sooan dieTüre ging,

    der PC war fast zur Nebensache geworden, und da sichjetztalle(Nachbarnund Bernds User-Anhang) sich köstlich überBerndamüsierten, wurdedieser ganz ROT im Gesicht, Aber erbesannsichseinerGastgeberpflichten und stellte sofort einen schönenleckerenRotweinhin, dazu Bier und so konnte sich jeder bedienen, damachteditschidenVorschlag, das alle gemeinsam doch einleckeresBuffetzubereiten können, alle waren begeistert und BerndmachtedirektVorschläge was man zubereiten könnte: eingelegteRegenwürmer,gebratenePanzerwildsau, süß-sauer eingelegteRadieschenmitgevierteilten Walnüssen, doppelt mit Erbsen und MöhrengefüllterFisch,ranziges Rührei mit Schokoladensoße,  wobei Woody dasAllesersteinmalvorkosten wollte ,sie bei Anblick derSpeisendochdankend ablehnte, da schlug Marlena mal ordentliche Speisenvor,Berniesoll sich um das  Bier kümmern, ditschi soll Steaksbraten,dieNachbarnSalate zubereiten, McMonniesollKartoffelauflaufmachen, Woody die Würstchen, und in der Zeit, wodieseVorbereitungenlaufen, werden Bernd und Marlena losziehen und dieTischeund Bänkeorganisieren, alles was sonst nochdazugehört,Becher,Teller, Soßen, Brot und auch ein Heizstrahler, daswirnichtwegen Kälte abbrechen müssen (was aus so einemKameranschlussalleswerdenkann  ),während Bernd und Marlenaalsoloszogen,brach bei den Essensvorbereitungen das totale Chaos aus,weilWoody nurihre verkokelten Würstchen fand, die sie letztes Jahrgegrillthatteund die sich  damals niemand getrauthattezuessen,Woody machte besagte Würstchen also in der Mikrowellewarm,diedaraufhin explodierte ,aber weil Woody die Microwelle miteinemPCverwechselte  ist dieser nun auchhinüber,daswird wohl nix mit Bernds Fotos, währendessen strittensichBerndsNachbarn bei der Vorbereitung der Salate, weil sich dieGurkenichtschälen lassen wollte, ebenso wie die Kartoffeln,keinWunder,Bernd hatte keine vernünftigen Messer im Haus,

    deshalb mußte die "scharfe" Woody aushelfen,  also warteteWoodybisBernd und Marlena zurückkamen mit den Tischen usw, dannerzählteWoodydem Bernd das Problem mit denunscharfenMessern,daswar ihm mal wieder peinlich und er lief erneut ROTan ,dasagte Marlena,Bernd könne das Problem bestimmt beheben, wennWoodyschnell mal in HCeinen Notruf senden würde, dasunbedingtgescheite Messerher müßten, denn Bernd hätte seine Schärfeverloren anMessern, alsoging Woody zum Telefon, rief bei Hc an und esmeldete sich

    ein Telefonseelsorger, der Bernd drauf ansprach,das seine nichtmehrsooscharf sind und er unbedingt halt was machen muss, soo könnteernixmehr damitausrichten,daraufhinhatteBerndeine Idee,er lief schnell ins nächste Geschäft,kauftescharfe,präsentierte diese dann stolz Woody, Marlena unddenanderen, endlichkonnten dieEssensvorbereitungenweiter gehen,aber nun fehlte dummerweiseeinEierkocher, 

    aber  DAS werden wir wohl noch hinbekommen,

    gekochte EIER,

    und was machen wir mit denen jetzt?

    Kalt werden lassen? auf keinen Fall, kalte Eier stoßenmamaskitoimmerübel auf und da alle sehr rücksichtsvoll sind nehmen sienunBerndsEier und wärmen sie auf,  aber aufgewärmte Eier?

    Naja, man kann sie klein schnippeln und imKartoffelsalatverwerten,abereigentlich freu ich mich eher auf Fleisch,wann ist denndamitzurechnen?Hab langsam Hunger und Gelüste und nunstelltsichleiderallen die Frage: WORAUF   - denn im Angebot gibt es eingesalzenesKamelfleisch was aberauchnicht jedermanns Geschmack ist, danndochlieberabgestandene laue Eier,  wenn auchschonzerschnippelt,dannsinds halt viereckige Eier undkünsterischeAusformungen a laBernd, aber ausser den Eiern brauchen wirnoch Nudeln-natürlich selbstgemachte aus den angekitschten Eiern, damitdarausnicht verlorene Eier werden,wie der PC,den wir völlig aus denAugen verloren haben und um den es ja eigentlich ging,aber den Pc hatteWoody ja mit der Mikrowelle verwechselt und ist jetztSchrott,da sagte Marlena zu den anderen "Laßt uns doch Geld sammeln füreinen neuen PC für Bernd", der aber lieber auf einer griechischenInsel sitzt,aber da WIR dann nix von ihm haben,er hat ja keinen Lapi,sehen wir eher zu,das es UNS gut geht und er dann ENDLICH auch ne Kamera dran hat,damit wir unseren SCHWERENÖTER mal erkennen :smile: :lol:  ,genau ,aber wir werden wohl nur einen roten Punkt erkennen,da Bernd mal wieder ROT wird :O: und weil Woody immer

    schreibt daß Bernd rot wird obwohl sie ihn noch nie gesehen hat, könnte es sein daß er zur Abwechslung mal :cry1: :cry: :cry:   wird,ja,ja,das Woodylein würde gerne mal den Bernd sehen,aber nicht das dann :sex: dabei rauskommt  :laughing: ....

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1263032456000

    Einesschönen Tages saßein "junger" Mann am PC,  der verzweifelt versuchte,eine Kameraanzuschliesen, um endlich den User-Partner

    zu sehen, jedoch war er technisch nicht so versiert, so dass sein Vorhaben zu scheitern drohte, da kam ihm der Gedanke, sich Hilfe zuholen,wollteer doch sooo schnell sich nicht geschlagen geben und deshalb fragte er

    Woodstöckchen, die natürlich sofort zusagte, denn sie wolltedenjungenMann (Bernd!) ja endlich mal "live" kennenlernen, Woodyeiltealso loszu Bernd und fiel, als er dieTüre öffnete glattinOhnmachtweil Bernd nackt vor ihr stand, er wollte nochschnellduschen, hatte esaber nicht mehr rechtzeitig geschafftsichanzuziehen, also zog er sicherst mal schnell Klamotten an undzeigteWoodydasProblem am PC (bei dem er bereits ROT angelaufen war), wasihnabernicht daran hinderte sich nochmals über Woody zu amüsieren, dasiedochziemlich überrascht war von Bernds"Männlichkeit", dakamBernd plötzlich eine Idee, anstatt das Problemam PC nur zu zweitzulösen könnte man doch Bernds Freunde einladen,Woody stimmte sofortzuund so rief Bernd alle zusammen, dieNachbarn, ****,Marlena,ditschi usw. und als erstes erzählte Woody,von dem offenenBeweis,seines duschens und alle wollten natürlichwissen, ob er dennIMMER sooan dieTüre ging,

    der PC war fast zur Nebensache geworden, und da sichjetztalle(Nachbarnund Bernds User-Anhang) sich köstlich überBerndamüsierten, wurdedieser ganz ROT im Gesicht, Aber erbesannsichseinerGastgeberpflichten und stellte sofort einen schönenleckerenRotweinhin, dazu Bier und so konnte sich jeder bedienen, damachteditschidenVorschlag, das alle gemeinsam doch einleckeresBuffetzubereiten können, alle waren begeistert und BerndmachtedirektVorschläge was man zubereiten könnte: eingelegteRegenwürmer,gebratenePanzerwildsau, süß-sauer eingelegteRadieschenmitgevierteilten Walnüssen, doppelt mit Erbsen und MöhrengefüllterFisch,ranziges Rührei mit Schokoladensoße,  wobei Woody dasAllesersteinmalvorkosten wollte ,sie bei Anblick derSpeisendochdankend ablehnte, da schlug Marlena mal ordentliche Speisenvor,Berniesoll sich um das  Bier kümmern, ditschi soll Steaksbraten,dieNachbarnSalate zubereiten, McMonniesollKartoffelauflaufmachen, Woody die Würstchen, und in der Zeit, wodieseVorbereitungenlaufen, werden Bernd und Marlena losziehen und dieTischeund Bänkeorganisieren, alles was sonst nochdazugehört,Becher,Teller, Soßen, Brot und auch ein Heizstrahler, daswirnichtwegen Kälte abbrechen müssen (was aus so einemKameranschlussalleswerdenkann  ),während Bernd und Marlenaalsoloszogen,brach bei den Essensvorbereitungen das totale Chaos aus,weilWoody nurihre verkokelten Würstchen fand, die sie letztes Jahrgegrillthatteund die sich  damals niemand getrauthattezuessen,Woody machte besagte Würstchen also in der Mikrowellewarm,diedaraufhin explodierte ,aber weil Woody die Microwelle miteinemPCverwechselte  ist dieser nun auchhinüber,daswird wohl nix mit Bernds Fotos, währendessen strittensichBerndsNachbarn bei der Vorbereitung der Salate, weil sich dieGurkenichtschälen lassen wollte, ebenso wie die Kartoffeln,keinWunder,Bernd hatte keine vernünftigen Messer im Haus,

    deshalb mußte die "scharfe" Woody aushelfen,  also warteteWoodybisBernd und Marlena zurückkamen mit den Tischen usw, dannerzählteWoodydem Bernd das Problem mit denunscharfenMessern,daswar ihm mal wieder peinlich und er lief erneut ROTan ,dasagte Marlena,Bernd könne das Problem bestimmt beheben, wennWoodyschnell mal in HCeinen Notruf senden würde, dasunbedingtgescheite Messerher müßten, denn Bernd hätte seine Schärfeverloren anMessern, alsoging Woody zum Telefon, rief bei Hc an und esmeldete sich

    ein Telefonseelsorger, der Bernd drauf ansprach,das seine nichtmehrsooscharf sind und er unbedingt halt was machen muss, soo könnteernixmehr damitausrichten,daraufhinhatteBerndeine Idee,er lief schnell ins nächste Geschäft,kauftescharfe,präsentierte diese dann stolz Woody, Marlena unddenanderen, endlichkonnten dieEssensvorbereitungenweiter gehen,aber nun fehlte dummerweiseeinEierkocher, 

    aber  DAS werden wir wohl noch hinbekommen,

    gekochte EIER,

    und was machen wir mit denen jetzt?

    Kalt werden lassen? auf keinen Fall, kalte Eier stoßenmamaskitoimmerübel auf und da alle sehr rücksichtsvoll sind nehmen sienunBerndsEier und wärmen sie auf,  aber aufgewärmte Eier?

    Naja, man kann sie klein schnippeln und imKartoffelsalatverwerten,abereigentlich freu ich mich eher auf Fleisch,wann ist denndamitzurechnen?Hab langsam Hunger und Gelüste und nunstelltsichleiderallen die Frage: WORAUF   - denn im Angebot gibt es eingesalzenesKamelfleisch was aberauchnicht jedermanns Geschmack ist, danndochlieberabgestandene laue Eier,  wenn auchschonzerschnippelt,dannsinds halt viereckige Eier undkünsterischeAusformungen a laBernd, aber ausser den Eiern brauchen wirnoch Nudeln-natürlich selbstgemachte aus den angekitschten Eiern, damitdarausnicht verlorene Eier werden,wie der PC,den wir völlig aus denAugen verloren haben und um den es ja eigentlich ging,aber den Pc hatteWoody ja mit der Mikrowelle verwechselt und ist jetztSchrott,da sagte Marlena zu den anderen "Laßt uns doch Geld sammeln füreinen neuen PC für Bernd", der aber lieber auf einer griechischenInsel sitzt,aber da WIR dann nix von ihm haben,er hat ja keinen Lapi,sehen wir eher zu,das es UNS gut geht und er dann ENDLICH auch ne Kamera dran hat,damit wir unseren SCHWERENÖTER mal erkennen :smile: :lol:  ,genau ,aber wir werden wohl nur einen roten Punkt erkennen,da Bernd mal wieder ROT wird :O: und weil Woody immer

    schreibt daß Bernd rot wird obwohl sie ihn noch nie gesehen hat, könnte es sein daß er zur Abwechslung mal :cry1: :cry: :cry:   wird,ja,ja,das Woodylein würde gerne mal den Bernd sehen,aber nicht das dann :sex: dabei rauskommt  :laughing: und auch noch dieses dabei rauskommt :baby:   :grinning:

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1263047652000

    Einesschönen Tages saßein "junger" Mann am PC,  der verzweifelt versuchte,eine Kameraanzuschliesen, um endlich den User-Partner

    zu sehen, jedoch war er technisch nicht so versiert, so dass sein Vorhaben zu scheitern drohte, da kam ihm der Gedanke, sich Hilfe zuholen,wollteer doch sooo schnell sich nicht geschlagen geben und deshalb fragte er

    Woodstöckchen, die natürlich sofort zusagte, denn sie wolltedenjungenMann (Bernd!) ja endlich mal "live" kennenlernen, Woodyeiltealso loszu Bernd und fiel, als er dieTüre öffnete glattinOhnmachtweil Bernd nackt vor ihr stand, er wollte nochschnellduschen, hatte esaber nicht mehr rechtzeitig geschafftsichanzuziehen, also zog er sicherst mal schnell Klamotten an undzeigteWoodydasProblem am PC (bei dem er bereits ROT angelaufen war), wasihnabernicht daran hinderte sich nochmals über Woody zu amüsieren, dasiedochziemlich überrascht war von Bernds"Männlichkeit", dakamBernd plötzlich eine Idee, anstatt das Problemam PC nur zu zweitzulösen könnte man doch Bernds Freunde einladen,Woody stimmte sofortzuund so rief Bernd alle zusammen, dieNachbarn, ****,Marlena,ditschi usw. und als erstes erzählte Woody,von dem offenenBeweis,seines duschens und alle wollten natürlichwissen, ob er dennIMMER sooan dieTüre ging,

    der PC war fast zur Nebensache geworden, und da sichjetztalle(Nachbarnund Bernds User-Anhang) sich köstlich überBerndamüsierten, wurdedieser ganz ROT im Gesicht, Aber erbesannsichseinerGastgeberpflichten und stellte sofort einen schönenleckerenRotweinhin, dazu Bier und so konnte sich jeder bedienen, damachteditschidenVorschlag, das alle gemeinsam doch einleckeresBuffetzubereiten können, alle waren begeistert und BerndmachtedirektVorschläge was man zubereiten könnte: eingelegteRegenwürmer,gebratenePanzerwildsau, süß-sauer eingelegteRadieschenmitgevierteilten Walnüssen, doppelt mit Erbsen und MöhrengefüllterFisch,ranziges Rührei mit Schokoladensoße,  wobei Woody dasAllesersteinmalvorkosten wollte ,sie bei Anblick derSpeisendochdankend ablehnte, da schlug Marlena mal ordentliche Speisenvor,Berniesoll sich um das  Bier kümmern, ditschi soll Steaksbraten,dieNachbarnSalate zubereiten, McMonniesollKartoffelauflaufmachen, Woody die Würstchen, und in der Zeit, wodieseVorbereitungenlaufen, werden Bernd und Marlena losziehen und dieTischeund Bänkeorganisieren, alles was sonst nochdazugehört,Becher,Teller, Soßen, Brot und auch ein Heizstrahler, daswirnichtwegen Kälte abbrechen müssen (was aus so einemKameranschlussalleswerdenkann  ),während Bernd und Marlenaalsoloszogen,brach bei den Essensvorbereitungen das totale Chaos aus,weilWoody nurihre verkokelten Würstchen fand, die sie letztes Jahrgegrillthatteund die sich  damals niemand getrauthattezuessen,Woody machte besagte Würstchen also in der Mikrowellewarm,diedaraufhin explodierte ,aber weil Woody die Microwelle miteinemPCverwechselte  ist dieser nun auchhinüber,daswird wohl nix mit Bernds Fotos, währendessen strittensichBerndsNachbarn bei der Vorbereitung der Salate, weil sich dieGurkenichtschälen lassen wollte, ebenso wie die Kartoffeln,keinWunder,Bernd hatte keine vernünftigen Messer im Haus,

    deshalb mußte die "scharfe" Woody aushelfen,  also warteteWoodybisBernd und Marlena zurückkamen mit den Tischen usw, dannerzählteWoodydem Bernd das Problem mit denunscharfenMessern,daswar ihm mal wieder peinlich und er lief erneut ROTan ,dasagte Marlena,Bernd könne das Problem bestimmt beheben, wennWoodyschnell mal in HCeinen Notruf senden würde, dasunbedingtgescheite Messerher müßten, denn Bernd hätte seine Schärfeverloren anMessern, alsoging Woody zum Telefon, rief bei Hc an und esmeldete sich

    ein Telefonseelsorger, der Bernd drauf ansprach,das seine nichtmehrsooscharf sind und er unbedingt halt was machen muss, soo könnteernixmehr damitausrichten,daraufhinhatteBerndeine Idee,er lief schnell ins nächste Geschäft,kauftescharfe,präsentierte diese dann stolz Woody, Marlena unddenanderen, endlichkonnten dieEssensvorbereitungenweiter gehen,aber nun fehlte dummerweiseeinEierkocher, 

    aber  DAS werden wir wohl noch hinbekommen,

    gekochte EIER,

    und was machen wir mit denen jetzt?

    Kalt werden lassen? auf keinen Fall, kalte Eier stoßenmamaskitoimmerübel auf und da alle sehr rücksichtsvoll sind nehmen sienunBerndsEier und wärmen sie auf,  aber aufgewärmte Eier?

    Naja, man kann sie klein schnippeln und imKartoffelsalatverwerten,abereigentlich freu ich mich eher auf Fleisch,wann ist denndamitzurechnen?Hab langsam Hunger und Gelüste und nunstelltsichleiderallen die Frage: WORAUF   - denn im Angebot gibt es eingesalzenesKamelfleisch was aberauchnicht jedermanns Geschmack ist, danndochlieberabgestandene laue Eier,  wenn auchschonzerschnippelt,dannsinds halt viereckige Eier undkünsterischeAusformungen a laBernd, aber ausser den Eiern brauchen wirnoch Nudeln-natürlich selbstgemachte aus den angekitschten Eiern, damitdarausnicht verlorene Eier werden,wie der PC,den wir völlig aus denAugen verloren haben und um den es ja eigentlich ging,aber den Pc hatteWoody ja mit der Mikrowelle verwechselt und ist jetztSchrott,da sagte Marlena zu den anderen "Laßt uns doch Geld sammeln füreinen neuen PC für Bernd", der aber lieber auf einer griechischenInsel sitzt,aber da WIR dann nix von ihm haben,er hat ja keinen Lapi,sehen wir eher zu,das es UNS gut geht und er dann ENDLICH auch ne Kamera dran hat,damit wir unseren SCHWERENÖTER mal erkennen :smile: :lol:  ,genau ,aber wir werden wohl nur einen roten Punkt erkennen,da Bernd mal wieder ROT wird :O: und weil Woody immer

    schreibt daß Bernd rot wird obwohl sie ihn noch nie gesehen hat, könnte es sein daß er zur Abwechslung mal :cry1: :cry: :cry:   wird,ja,ja,das Woodylein würde gerne mal den Bernd sehen,aber nicht das dann :sex: dabei rauskommt  :laughing: und auch noch dieses dabei rauskommt :baby:   :grinning:   , wobei

    hier noch ein neuer "Fan" entstehen würde :laughing: , aber es jetzt besser wäre den "geilen" Satz wieder in zivile Bahnen zu lenken, bevor die Admins..........

     [/quote] 

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1263053240000

    Einesschönen Tages saßein "junger" Mann am PC,  der verzweifelt versuchte,eine Kameraanzuschliesen, um endlich den User-Partner

    zu sehen, jedoch war er technisch nicht so versiert, so dass sein Vorhaben zu scheitern drohte, da kam ihm der Gedanke, sich Hilfe zuholen,wollteer doch sooo schnell sich nicht geschlagen geben und deshalb fragte er

    Woodstöckchen, die natürlich sofort zusagte, denn sie wolltedenjungenMann (Bernd!) ja endlich mal "live" kennenlernen, Woodyeiltealso loszu Bernd und fiel, als er dieTüre öffnete glattinOhnmachtweil Bernd nackt vor ihr stand, er wollte nochschnellduschen, hatte esaber nicht mehr rechtzeitig geschafftsichanzuziehen, also zog er sicherst mal schnell Klamotten an undzeigteWoodydasProblem am PC (bei dem er bereits ROT angelaufen war), wasihnabernicht daran hinderte sich nochmals über Woody zu amüsieren, dasiedochziemlich überrascht war von Bernds"Männlichkeit", dakamBernd plötzlich eine Idee, anstatt das Problemam PC nur zu zweitzulösen könnte man doch Bernds Freunde einladen,Woody stimmte sofortzuund so rief Bernd alle zusammen, dieNachbarn, ****,Marlena,ditschi usw. und als erstes erzählte Woody,von dem offenenBeweis,seines duschens und alle wollten natürlichwissen, ob er dennIMMER sooan dieTüre ging,

    der PC war fast zur Nebensache geworden, und da sichjetztalle(Nachbarnund Bernds User-Anhang) sich köstlich überBerndamüsierten, wurdedieser ganz ROT im Gesicht, Aber erbesannsichseinerGastgeberpflichten und stellte sofort einen schönenleckerenRotweinhin, dazu Bier und so konnte sich jeder bedienen, damachteditschidenVorschlag, das alle gemeinsam doch einleckeresBuffetzubereiten können, alle waren begeistert und BerndmachtedirektVorschläge was man zubereiten könnte: eingelegteRegenwürmer,gebratenePanzerwildsau, süß-sauer eingelegteRadieschenmitgevierteilten Walnüssen, doppelt mit Erbsen und MöhrengefüllterFisch,ranziges Rührei mit Schokoladensoße,  wobei Woody dasAllesersteinmalvorkosten wollte ,sie bei Anblick derSpeisendochdankend ablehnte, da schlug Marlena mal ordentliche Speisenvor,Berniesoll sich um das  Bier kümmern, ditschi soll Steaksbraten,dieNachbarnSalate zubereiten, McMonniesollKartoffelauflaufmachen, Woody die Würstchen, und in der Zeit, wodieseVorbereitungenlaufen, werden Bernd und Marlena losziehen und dieTischeund Bänkeorganisieren, alles was sonst nochdazugehört,Becher,Teller, Soßen, Brot und auch ein Heizstrahler, daswirnichtwegen Kälte abbrechen müssen (was aus so einemKameranschlussalleswerdenkann  ),während Bernd und Marlenaalsoloszogen,brach bei den Essensvorbereitungen das totale Chaos aus,weilWoody nurihre verkokelten Würstchen fand, die sie letztes Jahrgegrillthatteund die sich  damals niemand getrauthattezuessen,Woody machte besagte Würstchen also in der Mikrowellewarm,diedaraufhin explodierte ,aber weil Woody die Microwelle miteinemPCverwechselte  ist dieser nun auchhinüber,daswird wohl nix mit Bernds Fotos, währendessen strittensichBerndsNachbarn bei der Vorbereitung der Salate, weil sich dieGurkenichtschälen lassen wollte, ebenso wie die Kartoffeln,keinWunder,Bernd hatte keine vernünftigen Messer im Haus,

    deshalb mußte die "scharfe" Woody aushelfen,  also warteteWoodybisBernd und Marlena zurückkamen mit den Tischen usw, dannerzählteWoodydem Bernd das Problem mit denunscharfenMessern,daswar ihm mal wieder peinlich und er lief erneut ROTan ,dasagte Marlena,Bernd könne das Problem bestimmt beheben, wennWoodyschnell mal in HCeinen Notruf senden würde, dasunbedingtgescheite Messerher müßten, denn Bernd hätte seine Schärfeverloren anMessern, alsoging Woody zum Telefon, rief bei Hc an und esmeldete sich

    ein Telefonseelsorger, der Bernd drauf ansprach,das seine nichtmehrsooscharf sind und er unbedingt halt was machen muss, soo könnteernixmehr damitausrichten,daraufhinhatteBerndeine Idee,er lief schnell ins nächste Geschäft,kauftescharfe,präsentierte diese dann stolz Woody, Marlena unddenanderen, endlichkonnten dieEssensvorbereitungenweiter gehen,aber nun fehlte dummerweiseeinEierkocher, 

    aber  DAS werden wir wohl noch hinbekommen,

    gekochte EIER,

    und was machen wir mit denen jetzt?

    Kalt werden lassen? auf keinen Fall, kalte Eier stoßenmamaskitoimmerübel auf und da alle sehr rücksichtsvoll sind nehmen sienunBerndsEier und wärmen sie auf,  aber aufgewärmte Eier?

    Naja, man kann sie klein schnippeln und imKartoffelsalatverwerten,abereigentlich freu ich mich eher auf Fleisch,wann ist denndamitzurechnen?Hab langsam Hunger und Gelüste und nunstelltsichleiderallen die Frage: WORAUF   - denn im Angebot gibt es eingesalzenesKamelfleisch was aberauchnicht jedermanns Geschmack ist, danndochlieberabgestandene laue Eier,  wenn auchschonzerschnippelt,dannsinds halt viereckige Eier undkünsterischeAusformungen a laBernd, aber ausser den Eiern brauchen wirnoch Nudeln-natürlich selbstgemachte aus den angekitschten Eiern, damitdarausnicht verlorene Eier werden,wie der PC,den wir völlig aus denAugen verloren haben und um den es ja eigentlich ging,aber den Pc hatteWoody ja mit der Mikrowelle verwechselt und ist jetztSchrott,da sagte Marlena zu den anderen "Laßt uns doch Geld sammeln füreinen neuen PC für Bernd", der aber lieber auf einer griechischenInsel sitzt,aber da WIR dann nix von ihm haben,er hat ja keinen Lapi,sehen wir eher zu,das es UNS gut geht und er dann ENDLICH auch ne Kamera dran hat,damit wir unseren SCHWERENÖTER mal erkennen :smile: :lol:  ,genau ,aber wir werden wohl nur einen roten Punkt erkennen,da Bernd mal wieder ROT wird :O: und weil Woody immer

    schreibt daß Bernd rot wird obwohl sie ihn noch nie gesehen hat, könnte es sein daß er zur Abwechslung mal :cry1: :cry: :cry:   wird,ja,ja,das Woodylein würde gerne mal den Bernd sehen,aber nicht das dann :sex: dabei rauskommt  :laughing: und auch noch dieses dabei rauskommt :baby:   :grinning:   , wobei

    hier noch ein neuer "Fan" entstehen würde :laughing: , aber es jetzt besser wäre den "geilen" Satz wieder in zivile Bahnen zu lenken, bevor die Admins alles dicht machen,also wo waren wir,ja richtig,Bernd +Nachbarn und Fans bereiten ein Essen zu,Bernds PC ist im A.... und jetzt soll ein neuer PC für Bernie gekauft werden,damit er doch noch seine Bilder hochladen und ausdrucken kann.....

  • mamaskito
    Dabei seit: 1194912000000
    Beiträge: 11823
    geschrieben 1263077972000

    Einesschönen Tages saßein "junger" Mann am PC,  der verzweifelt versuchte,eine Kameraanzuschliesen, um endlich den User-Partner

    zu sehen, jedoch war er technisch nicht so versiert, so dass sein Vorhaben zu scheitern drohte, da kam ihm der Gedanke, sich Hilfezuholen,wollteer doch sooo schnell sich nicht geschlagen geben und deshalb fragte er

    Woodstöckchen, die natürlich sofort zusagte, denn siewolltedenjungenMann (Bernd!) ja endlich mal "live" kennenlernen,Woodyeiltealso loszu Bernd und fiel, als er dieTüre öffneteglattinOhnmachtweilBernd nackt vor ihr stand, er wollte nochschnellduschen, hatte esabernicht mehr rechtzeitig geschafftsichanzuziehen, also zog er sicherstmal schnell Klamotten an undzeigteWoodydasProblem am PC (beidem er bereits ROT angelaufen war), wasihnabernicht daran hinderte sichnochmals über Woody zu amüsieren, dasiedochziemlich überrascht war vonBernds"Männlichkeit", dakamBernd plötzlich eine Idee,anstatt das Problemam PC nur zu zweitzulösen könnte man doch BerndsFreunde einladen,Woody stimmte sofortzuund so rief Bernd alle zusammen,dieNachbarn, ****,Marlena,ditschi usw. und als ersteserzählte Woody,von dem offenenBeweis,seines duschens und alle wolltennatürlichwissen, ob er dennIMMER sooan dieTüre ging,

    der PC war fast zur Nebensache geworden, und dasichjetztalle(Nachbarnund Bernds User-Anhang) sich köstlichüberBerndamüsierten, wurdedieser ganz ROT im Gesicht, AbererbesannsichseinerGastgeberpflichten und stellte sofort einenschönenleckerenRotweinhin, dazu Bier und so konnte sich jeder bedienen,damachteditschidenVorschlag, das alle gemeinsam docheinleckeresBuffetzubereiten können, alle waren begeistert undBerndmachtedirektVorschläge was man zubereiten könnte:eingelegteRegenwürmer,gebratenePanzerwildsau, süß-sauereingelegteRadieschenmitgevierteilten Walnüssen, doppelt mit Erbsen undMöhrengefüllterFisch,ranziges Rührei mit Schokoladensoße,  wobei WoodydasAllesersteinmalvorkosten wollte ,sie bei AnblickderSpeisendochdankend ablehnte, da schlug Marlena mal ordentlicheSpeisenvor,Berniesoll sich um das  Bier kümmern, ditschi sollSteaksbraten,dieNachbarnSalate zubereiten,McMonniesollKartoffelauflaufmachen, Woody die Würstchen, und in derZeit, wodieseVorbereitungenlaufen, werden Bernd und Marlena losziehenund dieTischeund Bänkeorganisieren, alles was sonstnochdazugehört,Becher,Teller, Soßen, Brot und auch ein Heizstrahler,daswirnichtwegen Kälte abbrechen müssen (was aus soeinemKameranschlussalleswerdenkann  ),während Bernd undMarlenaalsoloszogen,brach bei den Essensvorbereitungen das totale Chaosaus,weilWoody nurihre verkokelten Würstchen fand, die sie letztesJahrgegrillthatteund die sich  damals niemandgetrauthattezuessen,Woody machte besagte Würstchen also in derMikrowellewarm,diedaraufhin explodierte ,aber weil Woody die MicrowellemiteinemPCverwechselte  ist dieser nunauchhinüber,daswird wohl nix mit Bernds Fotos, währendessenstrittensichBerndsNachbarn bei der Vorbereitung der Salate, weil sichdieGurkenichtschälen lassen wollte, ebenso wie dieKartoffeln,keinWunder,Bernd hatte keine vernünftigen Messer im Haus,

    deshalb mußte die "scharfe" Woody aushelfen,  also warteteWoodybisBerndund Marlena zurückkamen mit den Tischen usw, dannerzählteWoodydem Bernddas Problem mit denunscharfenMessern,daswarihm mal wieder peinlich und er lief erneut ROTan ,dasagte Marlena,Berndkönne das Problem bestimmt beheben, wennWoodyschnell mal in HCeinenNotruf senden würde, dasunbedingtgescheite Messerhermüßten, denn Bernd hätte seine Schärfeverloren anMessern, alsogingWoody zum Telefon, rief bei Hc an und esmeldete sich

    ein Telefonseelsorger, der Bernd drauf ansprach,das seinenichtmehrsooscharf sind und er unbedingt halt was machen muss, sookönnteernixmehr damitausrichten,daraufhinhatteBerndeineIdee,er lief schnell ins nächste Geschäft,kauftescharfe,präsentiertediese dann stolz Woody, Marlena unddenanderen, endlichkonntendieEssensvorbereitungenweiter gehen,aber nun fehltedummerweiseeinEierkocher, 

    aber  DAS werden wir wohl noch hinbekommen,

    gekochte EIER,

    und was machen wir mit denen jetzt?

    Kalt werden lassen? auf keinen Fall, kalte Eierstoßenmamaskitoimmerübel auf und da alle sehr rücksichtsvoll sindnehmen sienunBerndsEier und wärmen sie auf,  aber aufgewärmte Eier?

    Naja, man kann sie klein schnippeln undimKartoffelsalatverwerten,abereigentlich freu ich mich eher aufFleisch,wann ist denndamitzurechnen?Hab langsam Hunger und Gelüste undnunstelltsichleiderallendie Frage: WORAUF   - denn im Angebot gibt es eingesalzenesKamelfleischwas aberauchnicht jedermanns Geschmack ist, danndochlieberabgestandenelaue Eier,  wennauchschonzerschnippelt,dannsinds halt viereckige EierundkünsterischeAusformungen a laBernd, aber ausser den Eiern brauchenwirnoch Nudeln-natürlich selbstgemachte aus den angekitschten Eiern,damitdarausnicht verlorene Eier werden,wie der PC,den wir völlig ausdenAugen verloren haben und um den es ja eigentlich ging,aber den PchatteWoody ja mit der Mikrowelle verwechselt und istjetztSchrott,da sagte Marlena zu den anderen "Laßt uns doch Geldsammeln füreinen neuen PC für Bernd", der aber lieber auf einergriechischenInsel sitzt,aber da WIR dann nix von ihm haben,er hat jakeinen Lapi,sehen wir eher zu,das es UNS gut geht und er dann ENDLICHauch ne Kamera dran hat,damit wir unseren SCHWERENÖTER mal erkennen :smile: :lol:  ,genau ,aber wir werden wohl nur einen roten Punkt erkennen,da Bernd mal wieder ROT wird :O: und weil Woody immer

    schreibt daß Bernd rot wird obwohl sie ihn noch nie gesehen hat, könnte es sein daß er zur Abwechslung mal :cry1: :cry: :cry:   wird,ja,ja,das Woodylein würde gerne mal den Bernd sehen,aber nicht das dann :sex: dabei rauskommt  :laughing: und auch noch dieses dabei rauskommt :baby: :laughing:     , wobei

    hier noch ein neuer "Fan" entstehen würde :laughing: , aber es jetzt besser wäre den "geilen" Satzwieder in zivile Bahnen zu lenken, bevor die Admins alles dichtmachen,also wo waren wir,ja richtig,Bernd +Nachbarn und Fans bereitenein Essen zu,Bernds PC ist im A.... und jetzt soll ein neuer PCfür Bernie gekauft werden,damit er doch noch seine Bilder hochladen undausdrucken kann und deshalb kommt jetzt eine Umfrage, wieviele Euronen jeder User/in dazu beitragen wird, damit Bernd endlich den ersehnten PC bekommt.....

    Sei dankbar, daß Du nicht alles hast, was Du Dir wünscht - Du hättest sonst keine Träume mehr.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!