• Ravesplash
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 433
    geschrieben 1269446556000

    Bei meiner Buchung vor einigen Wochen, hätte ich einen Aufpreis von 60 Euro pro Person und Strecke bezahlen müssen. Wofür bei dir die + 15 Euro?

  • marc09
    Dabei seit: 1242172800000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1269451361000

    @Ravesplash sagte:

    Bei meiner Buchung vor einigen Wochen, hätte ich einen Aufpreis von 60 Euro pro Person und Strecke bezahlen müssen. Wofür bei dir die + 15 Euro?

    60 Euro für den vollen XL-Seat am Gang und 15 Euro für den Platz am Fenster, da hier die Notrutsche die Beinfreiheit etwas nimmt (aber keinesfalls störend).

    Gruß

    Marc

    Beantworte gerne Fragen zum aktuellen Wetter rund um den Globus / Reise jedes Jahr individuell nach Andalusien / Regelmäßiger Fuerteventura-besucher
  • Elchelvis
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1270984904000

    Sind am Freitag (09.04.) von Fuerteventura über Nürnberg nach Köln geflogen. Unser letzter Airberlin-Flug von den Kanaren hatten wir im April 2009.

     

    Wir mussten leider feststellen, dass der Service von Airberlin von Jahr zu Jahr sehr nachgelassen hat. Insbesonders innerhalb des letzten Jahres. Zum Essen gab es nur ein Sandwich, welches von der Qualität und dem Geschmack schlichtweg eine Frechheit war.

     

    Warmes Essen kann man von der "Sansibar-Karte" bestellen und muss es relativ teuer bezahlen. Wenn man es bestellen kann. Schon nach der Hälfte der Sitzreihen gab es nichts mehr. Die hinteren Reihen hatten Pech gehabt. Kein warmes Essen, nur ein labriges Sandwich. Toll...... Wir hatten "Glück" und konnten noch zwei Menues für uns vier bestellen (2 Erwachsene und 2 Kinder). Das Kindermenue der "Sansibar-Karte" war eine ziemliche Katastrophe. Die Curry-Wurst ging so einigermaßen. Das servierte Essen hat aber mit Sicherheit nichts mit dem Essen der echten Sansibar auf Sylt zu tun. Ist unserer Meinung nach eine klare Mogelpackung.

     

    Tipp: Wenn es sich nicht vermeiden lässt, dass man Kurz- oder Mittelstrecke mit Airberlin fliegen muss, unbedingt vor dem Flug genügend essen.

     

    Die nächste Enttäusuchung war, das es nach ca. 1 h Flugzeit keine Fanta oder Sprite mehr für die Kinder (und natürlich auch für die Erwachsenen) gab. Ungaublich, bei 4 h Flugzeit.

     

    Wir werden, soweit es möglich ist, in der Zukunft Airberlin meiden.

     

    Oktober 2013 Schweden/Stockholm April 2014 NCL EPIC/Florida Juli 2014 AIDA Sol Nordeuropa
  • JustIn-Credible
    Dabei seit: 1267833600000
    Beiträge: 40
    gesperrt
    geschrieben 1270986690000

    @'Elchelvis' sagte:

     

    Tipp: Wenn es sich nicht vermeiden lässt, dass man Kurz- oder Mittelstrecke mit Airberlin fliegen muss, unbedingt vor dem Flug genügend essen.

     

     

    Das ist doch völlig klar.

    Ich hab manchmal immer das noch das Gefühl, dass manche ein Flugzeug mit einem Restaurant verwechseln.

    Fliegt mal Kurz- oder Mittelstrecke mit z.B. einer US Airline deiner Wahl und schau mal, was du dort kostenlos zu essen kriegst.

    Höchstens ein Cookie. Das es in der EU überhaupt noch kostenlos etwas zu essen gibt bei Kurz- oder Mittelstreckenflügen, ist bei der heutigen "Geiz ist geil" Mentalität eigentlich noch ein Luxus - und wenn es nur ein komisches Brötchen ist.

    Nehmt halt etwas mit... ;-)

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1270988610000

    @Elchelvis

    Jetzt frage ich mich echt, was an einem Essen für 7 - 10,- Euro bei Air Berlin teuer sein kann?

    Flieg mal mit z. B. der hochgelobten Emirates Langstrecke, dann träumst du von so einem Essen. Ich kenne auch das Essen der Sansibar auf Sylt, das wird vor Ort frisch für jeden Gast zubereitet. Sag mir mal, wie das im Flieger gehen soll?

    Ich bestelle mir bei Air Berlin immer im voraus, was ich gerne möchte und bin bis jetzt immer sehr zufrieden damit gewesen, sowohl vom Preis als auch vom Geschmack und ich habe mein Essen immer bekommen. Man sollte es halt zeitig vorher ordern.

    Und wenn auf einem Rückflug von den Kanaren mal ein Getränk ausgeht, ist das wirklich so schlimm? Die armen Kinder tun mir echt leid, wenn sie statt Fanta Cola oder Wasser trinken müssen.

    Gut ist, daß du in Zukunft Air Berlin meidest, denn dann wirst du hoffentlich Vergleiche anstellen und irgendwann vielleicht wieder froh sein, dein warmes Essen in der Air-Berlin-Qualität zu bekommen - dann spielt der Preis sicherlich keine Rolle mehr.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1270988926000

    @Elchelvis sagte:

    Tipp: Wenn es sich nicht vermeiden lässt, dass man Kurz- oder Mittelstrecke mit Airberlin fliegen muss, unbedingt vor dem Flug genügend essen.

     

    Die nächste Enttäusuchung war, das es nach ca. 1 h Flugzeit keine Fanta oder Sprite mehr für die Kinder (und natürlich auch für die Erwachsenen) gab. Ungaublich, bei 4 h Flugzeit.

     

    Wir werden, soweit es möglich ist, in der Zukunft Airberlin meiden.

     

    Ein nicht enden wollendes Thema. :?

    Es handelte sich hier um einen Flug von gerade mal 4 Stunden und nicht um einen Aufenthalt in einem 4 Sterne Hotel mit " Rundum Service ". Scheinbar vergessen die meisten Flugreisenden das? :shock1:

    Beim " Einkaufsbummel " muß man sich auch selbst verpflegen. Da jammert keiner, dass die Cola bei " Mc D " nicht im Preis inbegriffen ist. :p

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44943
    geschrieben 1270989525000

    Nu muss ich doch auch noch meine Zustimmung zu den beiden letzten kopfschüttelnden Posts senfen ...

    "Tipp"???? Schönen Dank ... wenn ich hungrig in den Bomber steige, habe ich eine umfangreiche Brotzeit dabei, auf Nachfrage gibt es immer ein zweites Getränk (Ausnahme sind lange Delays und einfach Ende der Vorräte), und dieses ganze Essen, Trinken, Kucken und "es hat gewackelt" Geeier hat inzwischen einen Bart, von dem BinLaden nur träumen kann ...

    :disappointed:

    Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze!
  • Elchelvis
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1270989669000

    Na ja, ich denke, dass ihr drei wohl noch nie mit einer vernünftigeren Airline als   der aktuellen Airberlin gefolgen seid. Und füher war Airberlin wesentlich besser als heute.

    Oktober 2013 Schweden/Stockholm April 2014 NCL EPIC/Florida Juli 2014 AIDA Sol Nordeuropa
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1270989966000

    @Elchelvis sagte:

    Und füher war Airberlin wesentlich besser als heute.

    .... " früher " kostete ein Brötchen auch nur 0,10 Pfennig. :laughing:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1270990286000

    Nahezu alle Airlines haben in letzter Zeit den Service zurückgefahren - nicht nur Air Berlin. Das ist nun einmal die Folge des zunehmenden Kostendrucks und der - insgesamt - niedrigeren Flugpreise. Früher war Fliegen ein absolutes Luxusgut, das sich nur sehr wenige leisten konnten. Heuet ist es erschwinglich für viele, dafür müssen eben Abstriche beim Service hingenommen werden.

     

    Gruß

    Chris

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!