• @Reisefuchs
    Dabei seit: 1427760000000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1441303482000

    Na ja, ich denke dass man so teure Utensilien nicht mit auf Reisen nehmen sollte...

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1441304117000

    Sorry, aber das klingt jetzt sehr naiv.

    Was denkst Du denn, was in geklauten Koffern immer alles war? Nur Markenklamotten vom feinsten, leider gibt es die Quittungen nicht mehr (auf denen KiK gestanden hätte).

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9036
    Verwarnt
    geschrieben 1441304875000

    Wenn ein Zimmersafe vorhanden ist, wird er genutzt, wenn nicht, dann eben nicht...

    Allerdings sehe ich auch keine Notwendigkeit, teure Sachen mitzunehmen (die ja auch eh nicht unbedingt in den Safe passen würden... ;))

    Mietsafe hatte ich noch nie.

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1441306255000

    Ehrlich gesagt, habe ich noch nie für nen Zimmersafe oder nen Safe an der Rezeption bezahlen müssen. Völlig egal ob in teuren Hotels oder in einfacheren Pensionen und allem dazwischen.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1441307323000

    Das erstaunt mich jetzt. Ich habe beides häufiger erlebt. die Zimmersafes meist in Urlaubshotels, aber von den halte ich eh nicht, s.o.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1441310541000

    Dann hab ich wohl Glück gehabt.

    Ich hatte aber auch schon Unterkünfte, wo es gar keinen gab. Aber da ich meine Kronjuwelen und meine Antikensammlung nie mit auf Reisen nehme, ist das auch nicht so das Problem.

    Beklaut wurde ich in meinem Leben erst einmal. Und das war nicht im Urlaub und nicht im Hotel/Pension/Guesthouse.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1441313148000

    Ich bin seit meiner Schulzeit nicht mehr beklaut worden, man hat auch noch nie bei mir eingebrochen. Sicher ist da auch Glück dabei, aber ich denke dass sehr viele Einbrüche und Diebstähle bei Anwendung des gesunden Menschenverstandes vermieden werden könnten.

    Im Urlaub sollte man tatsächlich auch nur das Nötigste mitnehmen. Es gibt natürlich spontane Einbrüche auf gut Glück, aber vor den meisten Einbrüchen und Diebstählen erfolgen sorgfältige Observierungen. Je unauffälliger man sich kleidet und bewegt, desto kleiner ist die Chance, dass man zum Zielobjekt wird. Ich laufe eh immer so rum, dass man mir eher noch etwas dazu gibt statt mir etwas wegzunehmen :laughing:

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1441314952000

    Natürlich ist es ratsamer, wertvollste Gegenstände daheim zu lassen. Dennoch gehören Kamera, Smartphone und evtl. Laptop fast schon zur Grundausstattung. Zudem hat man Kreditkarte, Ausweise, Bargeld dabei-alles von Wert und wichtig.

    Zimmersafes haben größtenteils nur einen Placeboeffekt und lassen sich sogar z.T. einfach aus dem Zimmer tragen, da sie nur im Kleiderschrank stehen (häufig erlebt). Mir erscheinen zentrale Safeeinrichtungen an der Rezeotion auch sicherer, nur werden diese nicht überall angeboten...bleibt nur, alles Wertvolle immer am Mann zu tragen und da ich nie allein reise,wird diese wichtige Aufgabe gerecht verteilt!

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • Alexa78
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1441367316000

    Ob ich für einen Safe etwas bezahlen muss, oder ob dieser im Hotelpreis bereits eingerechnet ist, ist mir ehrlich gesagt egal, solange das Preis-/Leistungsverhältnis des Gesamtarrangement stimmt. Gilt für mich übrigens für alle zusätzlichen (Dienst-)Leistungen, die angeboten werden.

    Wenn möglich, nehme ich aber einen Safe an der Rezeption statt Zimmersafe.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!