• Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1269383001000

    @soosi sagte:

    ...ein Geldautomat erfordert nicht zwingend eine Bank,denn die ist selten in einem Hotelkomplex ansässig..

    Das habe ich auch nicht gesagt :?   Geldautomaten im Hotel kenne ich von meinen Reisen nicht, sorry, scheint in der DR, wie Du schreibt, üblich zu sein.

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1269383681000

    Denn wenn kein Automat in der Nähe ist, gibt es sicher auch keine Bank.

    :kuesse: wollte Dich auch nicht angreifen

    die Dominikanische Republik benötigt Devisen...da ist es ja logisch dort Automaten auf zustellen wo sich viele Touristen tummeln...

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1269384066000

    @soosi, hast Du nicht. War für mich nur neu.

    Ich habe mir auch schon Mal Geld an der Rezeption geholt und auf mein Zimmer schreiben lassen. Zum Schluß dann alles mit Kreditkarte bezahlt. Klappte gut :D

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5458
    geschrieben 1269384591000

    Es gibt einen schoenen Werbespruch fuer eine bekannte KK:

     

    "Don't Leave Home Without It"

     

    Und an dem Spruch ist verdammt viel dran. ;)

  • packard
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 829
    gesperrt
    geschrieben 1269385229000

    Auch wenn ich jetzt gleich mit Sicherheit einen auf den Deckel bekomme: Wer zum Deibel verlässt heutzutage noch das Haus ohne Kreditkarte? Das ist ja genauso obskur als wenn ich ohne Handy losgehe. Halllooooo, wir sind im nächsten Jahrtausend. Das Zeitalter der ollen Reiseschecks ist out, genauso wie das der Papiertickets für Flüge. Sollte man sich evtl. mal mit abfinden?

    2.-8.8. Mallorca, 15.-23.8. Sylt, 14.- 16.9. München U2 (yeahhh!!), 11.-18.10.10 Larnaca
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2154
    geschrieben 1269427917000

    Ich verlasse das Haus ohne Kreditkarte (weil ich keine habe) und ohne Handy. Ich bin nicht so wichtig, daß ich jederzeit erreichbar sein muß. Auf dem Klo habe ich auch nicht das Handy dabei. Im Auto und auf dem Motorrad, schon. Nicht um mitzuteilen, daß noch eine Rolle Klopapier fehlt, sondern, wenn mal ein Unfall passiert. Im übrigen besitze ich 4 Handys.

    Habe die immer geschenkt bekommen.

    In den USA kann man mit Reiseschecks sogar die Klofrau bezahlen, oder am Imbiss eine Wurst. War jedenfalls vor Jahren so, als wir oft in den USA waren.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Wolkentreiberin
    Dabei seit: 1247616000000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1269443986000

    @Siegfried sagte:

    Ich bin nicht so wichtig, daß ich jederzeit erreichbar sein muß.

    Für die Menschheit bin ich auch völlig unwichtig, hab aber trotzdem mein Handy immer dabei. Für Freunde und Familie bin ich tatsächlich wichtig genug, als dass sie mich ab und an zu erreichen versuchen. Geht glaube ich auch vielen Menschen so. ;)

    Auf dem Klo habe ich auch nicht das Handy dabei.

    Ich auch nicht! Krass!

    Im Auto und auf dem Motorrad, schon. Nicht um mitzuteilen, daß noch eine Rolle Klopapier fehlt, sondern, wenn mal ein Unfall passiert.

    Irgendwie hab ich das Gefühl, du ziehst den Gebrauch von Handys irgendwie ins Niveaulose? Nur weil Leute tatsächlich ihr Handy immer bei sich haben, heißt das nicht, dass auch Klos darin eingeschlossen sind, oder sie nur so wichtige Gespräche führen, wie das Fehlen von Klopapier anzuzeigen. :frowning:

    In den USA kann man mit Reiseschecks sogar die Klofrau bezahlen, oder am Imbiss eine Wurst. War jedenfalls vor Jahren so, als wir oft in den USA waren.

    Damit triffst du es vermutlich selbst auf den Punkt. Die Zeiten ändern sich. Und was eine "Klofrau" mit dir anstellt, solltest du ihr einen Oldschool-Reisescheck hinhalten, möchte ich eigentlich gar nicht wissen... Ich habe im Übrigen auch noch nie einen Kredit gebraucht, aber mit gleichnamiger Karte Flüge bezahlt, Hotels, Mietwagen, Dienstleistungen und überhaupt allerhand Waren. Diese Bequemlichkeit ist mir 20 EUR im Jahr wert. :)

  • tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1269444656000

    Ich habe mein Handy auch nicht immer bei mir, aber das tut hier auch nix zur Sache ;)   und ich halte die Kreditkarte nicht für Teufelszeug, sondern in der heutigen Zeit nicht nur auf Reisen für eine sinnvolle Sache.

     

    Wenn man nun aber, aus welchen Gründen auch immer, keine möchte, dann ist das völlig OK, dann muss man sich aber halt Gedanken darum machen, wie man notfalls an Geld kommt.

    Das funktioniert in so ziemlich allen einigermaßen touristisch erschlossenen Gebieten der Welt inzwischen prima mit der Maestrocard und wenn nicht direkt vor Ort im Hotel , dann wird doch wohl ein Ort in erreichbarer Nähe sein. Wobei man dann eben im Notfall auch mal eine längere Taxifahrt in Kauf nehmen muss.

     

    Ich fände es inzwischen auch wirklich mal interessant zu erfahren wohin für den TE die Reise geht.

     

     

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1269446394000

    ....steht auf Seite 2...in die Dominikanische Republik

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1269446548000

    Ups...Danke

     

    War so geblendet von der Frühlingssonne ;)

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!