• Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1243
    geschrieben 1140186382000

    Hallo zusammen,

    ich denke es muß jeder selber entscheiden wieviel er für seinen Urlaub bezahlen möchte-oder gar kann...

    Jeder oder jede Familie hat andere Bedütfnisse...

    Wir warren die letzten Jahre stets an der Ostsee(wegen des lieben Hundelein!!!)Haben für 2 Wochen in einer tollen Ferienwohnung und Taschengeld/Essen grademal 1400 Euro für die gesamte family bezahlt.Letztes Jahe Ägypten 10 Tage 2000EuroAL.Ist krass aber die Urlaube kann man ja auch nicht vergleichen.Aber:Wir haben uns an der Ostsee sowie in Ägypten sehr gut erholt.

    LG Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • stephgurl1986
    Dabei seit: 1116547200000
    Beiträge: 295
    geschrieben 1140191191000

    Also obwohl ich Studentin bin und mir meine Eltern den Urlaub nicht mehr zahlen, geb ich sehr viel Geld dafür aus.

    Wir fliegen jetzt in die Dom Rep und zahlen für 14 Tage 1600€ pro Person und haben uns dafür eins der besten Hotels von den Bewertungen her ausgesucht! Das muss ich zum Glück nicht selbst zahlen(Abigeschenk). Ich selbst würde jetzt nur bis 1400€ dafür ausgeben.

    Im Sommer waren wir auf Mallorca und haben für 10 Tage 550€ mit HP in einem 3,5* Hotel in Cala Millor gezahlt. War ein Schnäpchen und die Kritiken stimmten auch. Aber zufrieden waren wir überhaupt nicht. Das Essen war schlimm und abends war es immer laut! Seitdem hab ich beschlossen lieber 200-300€ mehr für den Urlaub auszugeben und dafür dann auch richtig "urlaub" machen zu können, denn da hat man sich nur geärgert!

    Diesen Sommer fliegen wir nach Fuerteventura und zahlen 950€ für 14 Tage AI und 4* direkt am Strand! Das ist mir ein erholsamer Urlaub wert, denn nach Mallorca war ich keineswegs erholt!

    Für das Grand Side in der Türkei würde ich auch immer 1000€ ausgeben.

    Wir versuchen schon immer Schnäpchen zu machen durch Frühbucherrabatt, Last Minute oder den Wechsel des Flughafens (Fliegen im Sommer von Düsseldorf statt von Berlin und sparen 300€), aber Qualität hat seinen Preis und ich will nunmal in einem perfekten Hotel wohnen, wo alles stimmt. Sonst kann ich auch zu Hause bleiben und mir selbst was kochen! :-)

    Also allen einen schönen Urlaub!!!

  • Clauwei
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1140194472000

    Hallo!

    Habe soeben unseren diesjährigen Sommerurlaub gebucht und es ist günstiger geworden, als wir es kalkuliert haben. Reiseziel Mallorca, 3*+Anlage mit HP für 708 € pro Person. (Habe lange gesucht und mich dann doch für Mallorca entschieden. Das Angebot hat einfach gepasst. )

    Eigentlich sollte unser Urlaub nie teurer als 900 € pro Person für 2 Wochen mit HP werden. Darauf legen wir großen Wert, da wir im Urlaub auch noch Geld brauchen und "nur" Normalverdiener sind. Daher ist auch nur einmal im Jahr Urlaub drin.

    In diesem Sinne: Allen viel Spaß beim stöbern nach Angeboten!

    Liebe Grüße

    Halb so viel, halb so schnell, halb so ernst. Aber doppelt so schön! Korsika ist einfach traumhaft schön!
  • frauantjeantje
    Dabei seit: 1138838400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1140206781000

    Hallo,

    ich fliege am 7. Mai für 3 Wochen nach Albena, Bulgarien.

    Wir zahlen für 3 Wochen (zum Preis von 2) im Hotel Ralitsa,

    3,5 Sterne, knappe 1.300,-- € AI.

    Eigentlich suchten wir zwei Einzelzimmer, dafür hätten wir knapp 800,-- bis 900 € pro Person bezahlt.

    Nun haben wir ein so genanntes Maisonettezimmer, welches zwei separate Schlafzimmer hat (welche über eine Aussentreppe miteinander verbunden sind) und zahlen viel weniger.

    Bin ja mal gespannt!

    Edda

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2204
    geschrieben 1140355418000

    Hallo,

    also unsere Preisgrenze lag (da dieses Jahr unser "Großer" nicht mehr mitkommt immer bei so ca. 3000 € +/-150 €, wobei mir die minus lieber waren, und so ging es

    2001 ins El Olf nach Tunesien mit 2 Erw. und 3 Kindern

    2002 ins Hane nach Side mit 3 Erw, und 2 Kindern - war aber nicht der "Hit"

    2003 ins Yadis dar Khayam in Hamamet auch 3 Erw. und 2 Kinder,

    2004 ins App. Sa Coma Playa

    2005 ins Orfeus mit 4 Erw. und 1 Kind für 2800 €

    sind also immer innerhalb unseres Limits geblieben, war manchmal nicht ganz so bewegend, aber immer auszuhalten. Dafür sind wir aber auch hinsichtlich des Flughafens ganz flexibel: ob Berlin, Dresden oder Nürnberg ist mir sowas von egal, wenn ich damit um die 1000 € sparen kann..

    Der fast absolute Clou ist uns aber dieses Jahr gelungen: Im August geht es mit 3 Erw. und 1 Kind ins 4* Hotel Orfeus Park (das Hotel kennen wir ja vom vorigem Jahr- durften dort die Einrichtungen mitnutzen) für 2000 € incl. RKV. Der einzige "Wehrmutstropfen: Flug mit Skyairline. Wir fliegen ab Erfurt, ab Dresden am selben Tag hätte uns die Reise sage und schreibe 1200 € mehr gekostetet. Das verstehe wer will! Ich jedenfalls nicht.

    Viele Grüße Birgit

    PS. Wir waren bisher immer nur AI unterwegs, und oftmals war auch das Eis für die Kinder täglich incl. ;) ;)

  • Angelo99
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 820
    geschrieben 1140455868000

    Hallo,

    also wir sind leider an die Sommerferien gebunden und werden am 14.08.2006 - 28.08.2006 die Segel streichen.

    Für uns geht es dieses Jahr für 2 WO nach Fuerteventura. Tja nicht ganz billig, aber der Urlaub ist ja nicht umsonst die schönste Zeit des Jahres.

    Wir sind im Faro Jandia untergebracht und zahlen p.P. für 2 WO HP 1.360,-- €.

    Also bei diesem Preis erhoffen wir uns natürlich, dass es sich auszahlt.

    Angelo

  • Doug
    Dabei seit: 1246147200000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1140462853000

    @'Metrostar' sagte:

    War das in den 70er Jahren ;)?

    2 Jahre vor der T€uro Einführung!!...war aber "nur" HP.

    ciao Doug
  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 691
    geschrieben 1140466419000

    Bin Studentin, das heisst wenn ich selber zahlen muss, muss die Reise billig sein.

    ABER wenn ich billig buche erwarte ich auch dementsprechende Zustände (Hotel, Verpflegung, Flug)

    Haben für 1 Woche Camping Urlaub Schottland (mit zwei Freunden und Auto) pro Person 100 € für die Fähre (Amsterdam - Newcastle), und etwa 200€ (wieder pP) für alles andere (Eintritte, Campinggebühren, Essen, Trinken, Benzin, Mitbringsel und alles) bezahlt.

    Zahlen jetzt im April für 5 Tage London etwa 300€ (Unterkunft mit Frühstück(ein Stern), Flug mit Airberlin, Transfer Flughafen-Stadt, 5 Tage U-Bahnticket und Reiserücktrittsversicherung) pro Person. Bei London werden da natürlich noch ne Menge an Kosten für Eintritte und Essen anfallen aber das wird schon.

  • sunshine1408
    Dabei seit: 1139011200000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1140622116000

    Ich bin auch immer laaaaaange am stöbern und vergleichen.

    Wir (eigentlich mehr ich und hab dann meine Überredungskünste eingesetzt) haben uns dieses Jahr für Mallorca entschieden.

    Zahlen für 2 Wochen HP 3,5* in Alcudia p.P. 684,- €. Das Hotel klang von den Bewertungen her gut und der Preis hat mich dann endgültig überzeugt.

    Wir sind nicht auf die Ferien angewiesen und können daher bezüglich der Reisezeit jonglieren.

    Bin bisher immer so in dieser Preisspanne geblieben, allerdings nur für Nahziele.

    Für Fernreisen würde ich so 1.200,00 €-1.600,00 €, je nachdem wo es hingeht, ausgeben.

    LG sunshine

    Viele Grüße und schönen Urlaub sunshine1408
  • christian herold
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1140646188000

    Wir haben uns ein Preislimit von max. 2500-3000Euro/Person fuer den Urlaub gesetzt. Letztes Jahr war fuer mich ein aeussert preiswerter Urlaub, habe ein Praemienticket nach Bali und Singapore eingeloest und habe fuer 10Naechte Bali im Westin Resort und 2Naechte im LeMeridien = 850 Euro bezahlt.

    Dadurch das ich jetzt auch relativ oft dienstlich unterwegs bin, kann ich dort gleich Urlaub fuer paar Tage anschliessen.

    Fuer diesen Mai ist der Urlaub fuer 5Tage Bangkok im Holiday Inn und 14Tage Phuket im Sheraton Grande Laguna gebucht.

    Kosten = etwas ueber 2500Euro

    Gruss

    Christian

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!