• melitta
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 621
    geschrieben 1140036955000

    Ich muss meine Aussage von vorhin korrigieren.

    Türkei 5* oder 5*deluxe AI, natürlich 2 W O C H E N :D :D :D

    inkl. Parkplatz am Heimatflughafen und gr. Versicherungspaket um läppische 950,- bis max. 1100,- pro Person (25.Juni - 9.Juli)

  • Joelina
    Dabei seit: 1137974400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1140037422000

    Hi,

    hm ja das liebe Geld..... :?

    Uns ist es auch recht wichtig nicht so viel bezahlen zu müssen aber wiederum auch ein gutes Hotel zu bekommen, was unsere Ansprüche erfüllt.

    Da wir eine kleine Tochter haben geht's für uns immer nach Mallorca. Wir fliegen im Juni für zwei Wochen, App. mit HP, zwei Erwachsene und ein zahlendes Kind ins Marins Playa 4* und zahlen um die 1300€. Gebucht aus dem Vorabkatalog von Neckermann.

    Finden schon, dass das ein Schnäppchen war bzw. ist, da das Hotel auch super Bewertungen hat und somit kein 0518-Hotel ist.

    Wir freuen uns schon :D

    LG

    Carina

    Lächeln ist die eleganteste Art einem Gegner die Zähne zu zeigen.
  • Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1022
    geschrieben 1140038565000

    Wir müssen auch immer in den Schulferien fliegen, da ist es natürlich teurer. Letztes Jahr waren wir 1 Woche in den Osterferien auf Fuerte im 4*Iberostar Playa Gaviotas. 2 Erw. und Kind 14 J Ai 3200,-. Im Sommer Mallorca 1 Woche Marques de Palmer 3* HP für 2100,- inkl. Mietwagen und 2 Wochen Weihnachtsferien, wieder Ib. Pl. Gaviotas auf Fuerte AI 3800,- ... dank Kinderfestpreis :D

    Dieses Jahr werden es wohl nur 2 Urlaube, denn mit jetzt 15 Jahren haben wir 3 Vollzahler!

    Wir wollen auch ein anspruchsvolles Hotel, wo man sich nicht ärgern muß und direkt am Strand gelegen mit MB ----das kostet halt. Irgendwelche Billighotels - nur um weg zu sein - kommt für uns nicht in Frage.

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1140038954000

    Da wir/ich weder auf die Ferien noch auf sonstwas angewiesen sind, können wir natürlich schon schauen, wann wir am günstigsten verreisen. Wenn z.B. am Abflugtag Dienstag die Reise 100 Euro teurer ist wie am Abflugtag Donnerstag, nehmen wir dann die günstigere, warum auch nicht, wir müssen uns ja nicht an einen bestimmten Tag halten, das selbe gilt für die Reisezeit an sich (Monat) !

    Für die letzten Reisen haben wir bezahlt (2 Personen, Preis pro Person, jeweils 2 Wochen, alle mit Frühbucherrabatt):

    Juni 04 Ägypten Hurghada**** AI 630,- €

    Januar 05 Ägypten Hurghada**** AI 650,- €

    September 05 Gran Canaria PdI RIU *** HP 704,- €

    Juni 06 Gran Canaria PdI RIU *** HP 602,- €

    Da wir eigentlich fast immer im gleichen Hotel Urlaub machen, würde ich wahrscheinlich auch mehr dafür bezahlen - sollten die Preise insgesamt steigen oder ich wirklich mal auf die Ferien oder eine bestimmte Zeit angewiesen sein - da ich weiß für was ich bezahle.

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1140040459000

    Hallo!

    Also man merkt an einigen Beiträgen, dass der Euro ganz schön zu Buche schlägt. Wir waren vor 5 Jahren mit unseren beiden Kindern in einem super 5 Sterne Hotel in Punta Cana. Es war (oder ist sicher noch) ein super Hotel mit allem was man sich wünschen kann. Wir haben für 14 Tage AI 6000 DM bezahlt. Damals (so lange ist das noch nicht her) hat uns jeder für verrückt erklärt 6000 Euro für einen 14-tägigen Urlaub auszugeben, wobei wir noch 1500 DM für Ausflüge und Kram ausgegeben haben. Heute sind 3000 Euro anscheinend billig für eine Mittelmeerreise. Also ich kann das nicht nachvollziehen.

    Wir waren bisher auch immer in wirklich guten Hotels, aber ich würde jetzt niemals für ein Nahziel einen Reisepreis zahlen, der eine 3 davor hat.

    Wenn der Reisepreis mit einer 3 beginnt, geht´s in die Ferne.

    Relativ viel Geld brauchen wir allerdings vor Ort, weil wir viel unternehmen. Man will ja schließlich auch was von Land sehen.

    Viele Grüße

    Susanne

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1140046475000

    Hallole

    Die Preisvergleiche von damals DM zum heutigen (T)euro sind meiner Meinung nach 1 zu 1.

    Da wir sehr gerne in der Dom.Rep Urlaub machen,viel mir das sofort auf.Im Jahr 2000 bezahlten wir zu dritt (2 Erw. und 1 Kind)das selbe für 3 Wochen,als 2004 in Euro.Es war seither immer das selbe Hotel im gleichen Ort plus AI.Uns reichen auch 3 Sternchen,da sind wir nicht so anspruchsvoll,da dieses Hotel super ist.Trotzdem denke ich,dass wir künftig nicht mehr als ca 4000 €,also Flug,Hotel plus AI, dafür bezahlen würden.Man braucht ja so trotzdem noch Geld dort.

    Was ich persönlich schwachsinnig finde,sind diese Billigangebote,zb 3 Tage New York für ca 350 €.Dafür wäre mir die Flugzeit zu lange.Ich würde nicht mal mehr wegen 2 Wochen in die Karibik fliegen,da mir für 14 Tage 20 Std Flug plus Transfer auch zu lange wären.Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden.Ausserdem kosten 3 Wochen nicht sehr viel mehr,als 14 Tage.

    Insgesamt sind doch die Europreise heute fast identisch zu der damaligen DM.Da das ja nicht nur Reisen betrifft,sondern fast alles,sitzt das Geld eben auch nicht mehr so locker,als wie vor 4-5 Jahren.

    Da wir bis dato das dritte mal in Tunesien waren,allerdings immer nur 1 Woche außerhalb der Saison und auch das selbe Hotel mit AI,

    stellten wir auch fest,dass die Preise heutzutage fast gleich sind zu der guten alten DM.Früher zahlten wir für 1 Woche mit AI zu zweit 700 DM.Letztes Jahr pro Nase schon 400€.Wohlgemerkt für die selben Leistungen.

    Deshalb streikt auch immer öfter der ein oder andere Geldbeutel,was Urlaub betrifft.

    LG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1140054027000

    @'RIU-Fan' sagte:

    Ich weiß ja nicht ob jemand von euch konkrete Zahlen nennen möchte, aber interessieren würde es mich schon wieviel einem der Urlaub wert ist.

    Moin,

    vorweg. Ich fliege eigentlich nur Beruflich durch die Gegend. Da ich aber mein eigener Chef bin :) kann man das ggfl. auch mit Urlaub vergleichen.

    Also, dass waere dann:

    ~ 2000.- pro Person fuer das Flugticket und dann halt ads Hotel. Ich buche keine Pauschreise, ist bei den kurzfristigen Terminen auch kaum moeglich. In einigen Hotels in den VAE habe ich corp. Rates. und in den Laendern schwanken die Preise stark.

    Naechste Woche fliege ich wieder hin.

    Flugticket 1950 Euro inkl. Steuern, Hotel 275 Euro / Nacht + insg. 20% Steuern plus Nebenkosten. Meist weist die KK am Ende einen hoeheren Betrag bei den Nebenkosten auf, als bei den Hotelkosten :D

    Ich sags mal so. Richtig privat in den Urlaub geflogen bin ich schon lange nicht mehr. Aber wenn, dann darfs auch mal mehr sein. Dann komm ich ( fix mal ueberschlagen ) auf 5000 - 7500 Euro pP / Woche zzgl. Flug.

    4 8 15 16 23 42
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1140076975000

    Hallo,

    bei uns kommt es drauf an, um welche Art von Urlaub es sich handelt, da wir im Jahr mehrere machen.

    1 Woche Skifahren sollte mit allem drum und drann nicht teurer als 1500€ pro Person sein.

    Für 2 Wochen Fernreise geben wir normal nicht mehr als 3000€ pro Person aus ! Wenns billiger geht, dann wirds natürlich gern genommen :D

    Uns ist es jedoch wichtiger im Urlaub ein gutes Hotel zu haben, als ein Schnäppchen zu bekommen. Wir achten sehr auf Qualität und Komfort !

    Gruß

    TommyA

  • Sternchen
    Dabei seit: 1066003200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1140079223000

    Hallo

    Auch bei uns komt es darauf an wohin die Reise geht.

    Für ein Nahziel( z.b Marokko, Ägypten, Türkei) würden wir keine 1000€ pro Person ausgeben, bei einer Fernreise darf es dann auch schon mal etwas mehr sein.

    Wir möchten auch immer ein schönes Hotel mit einem Gewissen Standart haben der natürlich auch bezahlt werden muß.

    Doch wenn mann keine Kinder hat und nicht auf die Ferien angewiesen ist, dann kann mann auch bei Fernreisen das ein oder andere Schnäppchen machen.

    Mann muß dann halt etwas flexibel sein, was den Abflugtag und den Flughafen betrifft,so haben wir in diesem Jahr und in den letzten beiden Jahren immer ein Schnäppchen gemacht in wirklich schönen Hotels mit einer guten Empfehlungsrate bei HC.

    Dieses Jahr geht es für uns im Juni (also noch Vorsaison)14 Tage nach Bali in ein 3,5 Sterne Hotel ÜF mit 5 Tägiger Rundreise für 1160€ pro Person, flug mit Malaysia Arlines.

    Letztes Jahr hatten wir im Juni ein 5Sterne Hotel mit AI auf der Isla Margarita für 1011€ pro Person, Flug mit Condor.

    2004 14 Tage Marokko 3,5 Sterne mit Ai im Juni für 750 € pro Person.

    Melanie

    "Dumm ist der der Dummes tut" --- 05.06-07.06 Bangkok..07-21.06.12 Khao Lak , Laguna Resort-------- ---- 29.09-06.10.12 Mönchgut Insel Rügen------
  • Jana211078
    Dabei seit: 1121212800000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1140082160000

    Hallo,

    also wir vergleichen auch vor jeder Urlaubsreise die Preise. Hatten z.B. letztes Jahr sehr viel Glück mit der Buchung. Uns ist zufällig ein Angebot ins Auge gesprungen für 14 Tage Dom.Rep, 4-Sterne-Hotel, AI, in den Sommerferien für 1.100 Euro p.P.. Wir haben natürlich sofort gebucht. Lt. unserem Reisebüro wurde dieses Schnäppchen einen Tag später schon nicht mehr angeboten.

    Glück gehabt!

    Unser nächstes Ziel sollten eigentlich die Malediven sein. Wir wären auch bereit gewesen, etwas mehr für diesen Urlaub zu bezahlen. Allerdings ist mein Freund unverhoft arbeitslos geworden u. studiert jetzt. Jetzt müssen wir halt mit unsrem Geld haushalten u. wissen noch gar nicht, ob dieses Jahr überhaupt ein Urlaub drin ist.

    Wenn, dann sollte der so um die 500 Euro p.P. liegen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!