• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1385565708000

    Für den Asienreisenden ist das Tagesgeschäft. :laughing:

    Hier ein selbstfotografiertes: http://www.flickr.com/photos/nodurians/10795777935/

     

    Mir ist doch etwas wirklich enttäuschendes eingefallen:

    Tropical Herbal Spa & Resort in Ao Nang (Region Krabi, Thailand). Kleine Anlage, tolle Homepage, schöne Bungis mit großem offenen Bad. Ein echter Geh-heim-tipp!

    Vor Ort wären wir tatsächlich lieber heim gegangen. Die Anlage ungepflegt, wir die einzigen Gäste, Frühstück karg, Tiere von Kröten bis Riesenspinnen und daneben eine Baustelle, wo jemand Punkt 7 Uhr früh begonnen hat, große Steine aus mehreren Metern Entfernung in einen Blecheimer zu werfen (zumindest hat es sich so angehört).

    Kurz: Das einzig empfehlenswerte war der Webdesigner der Homepage. Wir haben eine Woche dort ertragen. Ich hab selbst gebucht, d.h. Gerichtsstandort: Krabi und weit und breit kein Reiseleiter, bei dem man sich hätte ausweinen können. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1385565881000

    Selbst schuld.

    Ich buche nur über Veranstalter. Da heule ich dem Reiseleiter dann die Ohren voll.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12591
    geschrieben 1385566062000

    Du sollst ja auch das gebrauchte Papier NICHT aus dem Plastikkörbchen nehmen!

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Der Eismann 06
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1385571220000

    Ich wußte doch, dass ich das mit dem Papier falsch verstanden habe....

    Ich hätte auch noch ein dümmstes Urlaubserlebnis: nach der Thailandrundreise am letzten Abend in Chiang Mai ins deutsche Hofbräuhaus gegangen und dort Schweinshaxe mit Sauerkraut gegessen.

    Danach kam wieder das Erlebnis mit dem Toilettenpapier, wo ich aber froh war gleich eine Toilette zu finden, wo die freundliche Toilettenfrau mir das Papier aushändigte, und sie sah mir an, das ich viel davon brauchte.....

    Carstem

    Zeit hat man nicht, man nimmt sie sich, für das was einen wichtig ist.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1385571561000

    @Siegi: Ich bin gern "selbst schuld". Aus voller Überzeugung bewege ich mich lieber eigenverantwortlich durch die Welt.   Dafür verzichte ich gerne auf die Möglichkeit, entgangene Urlaubsfreude einzuklagen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1385575314000

    @chriwi: das ist ja schön, daß dir bei deinen privaten Reisen noch nie ewas passiert ist und du nicht klagen mußt.

    Flüge immer pünktlich, kein Flugausfall, kein Koffer weg, Hotels immer 100%tig.

    Bei Ascheregen und Flugzeugausfällen kannst du immer alles selbst regeln. Nimmst dir ein Privatflugzeug, oder bettelst du dann doch bei den Pauschalveranstaltern, oder schimpfst du mit Denen, wenn Sie dir nicht helfen können/wollen.

    Alles schon von den besseren Privatreisenden mitbekommen.

    Apropo klagen, ja nur 1x gemacht.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25332
    geschrieben 1385576552000

    Geschenkt Siegfried, du hast chriwi nicht wirklich verstanden. Zum Reisen gehört ebenso für mich die Fähigkeit eigenständig zu planen/umzuplanen und zu improvisieren, auch ich hasse diesen vorgekochten Brei.

    Auch mir unterläuft ist bei eigener Hotelbuchung gelegentlich mal ein Flop unterlaufen, aber dann checke ich in der Bude gar nicht erst ein sondern suche mir einfach was anderes.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8908
    Verwarnt
    geschrieben 1385576764000

    Siegfried:.

    oder bettelst du dann doch bei den Pauschalveranstaltern, oder schimpfst du mit Denen, wenn Sie dir nicht helfen können/wollen.

    Warum sollte man? :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • C.+S.
    Dabei seit: 1258934400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1385577097000

    Ja, Siegfried, auch wir halten es wie Chriwi und sind immer unsere eigener Reiseleiter.

    Probleme - nicht wirklich bisher.

    Ja, es gab auch mal einen gecancelten Flug, und ja, man sitzt auch mal ein paar Stunden am Airport, falls der gebuchte Linienflug (kommt aber doch sehr selten vor) tatsächlich mal Verspätung hat, oder auch der Koffer war schon mal nicht da - aber das alles sind Dinge, die man gut selbst regeln kann.

    Und ja, auch als die Aschewolke über Europa hing, sassen wir in Thailand und wussten nicht, ob denn auch alles klappt mit dem Rückflug. Aber selbst im E-Fall hätten wir es mit Sicherheit geschafft, selbständig eine Unterkunft für ein paar Nächte zu suchen und den Rückflug umzubuchen.

    Sicher, das hätte ein paar Euro zusätzlich gekostet, doch das ist ja nun nicht die Regel.

    Dafür gibt es dann aber auch niemals eine Komplett-Enttäuschung, eben weil man  wirklich ganz und gar seine eigene Vorstellung bezgl.Ziel, Flugzeit, Unterkunft und Transport vor Ort umsetzt und vorab durchaus intensiv recherchiert.

    Man ist eben flexibel, wenn ein Hotel doch mal ein Griff ins Klo war (Ist uns auf Ko Chang fast genau so wie Chriwi ergangen - wahrscheinlich hatten beide Resorts den gleichen Webdesigner . Wir zogen nach 4 Tagen um.)

    Auch hinsichtl. der Verpflegung ist man niemals auf ein Hotel beschränkt, um dann hinterher zu meckern, wie furchtbar das Essen 3 Wochen lang war.

    Ob ich überhaupt klagen würde? Selbst bei einem Veranstalter?

    Ich weiss nicht, ich würde mal für mich/uns behaupten, dass das meiste doch irgendwo "Bagatellen" sind und sich der Aufwand & die Nerven wegen ein paar Euro Rückerstattung häufig nicht rechtfertigt.

    VG

    Konstanze

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16088
    geschrieben 1385577966000

    Siegfried, was sind denn "bessere Privatreisende"?

    Ich selbst reise sowohl beruflich alsauch privat und letzteres differenziert von Fall zu Fall...da sind sowohl "AI-Pauschaltrips dabei, wie auch Baustein-Buchungen und komplett individuell gestaltete Urlaube" dabei.

    Meiner Meinung nach findet man in jedem Segment mal ein "schwarzes Schaf" - die weitaus überwiegende Anzahl der Miturlauber sind m.E. jedoch weiße Schafe und somit ganz normale Urlauber wie "Du und ich" ... auch sind Unterschiede im Urlauberverhalten segmentbetrachtet eher minimal und wenn dann eher in "anderen Richtungen", Richtungen, die schon die andere Art zu urlauben mit sich bringen.

    Bessere oder schlechtere Urlauber gibt es für mich in der Form nicht!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!