• Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1236436792000

    @chriwi:

    Du hast es erfasst! Ich glaube, von Ösis bin ich in den letzten Jahren am hartnäckigsten belästet worden...

    :laughing:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12721
    geschrieben 1236436930000

    Und 1 Österreicher wollte die ganze Welt erobern :frowning: :shock1:

    :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • EnsK
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1236436944000

    An Lilian 1507

    Ich war in Türkei und in Ägypten.

    Ich finde es richtig wenn du zu deiner Meinung stehst, bitte mit Recht. Ich hatte auch nicht vor etwas gegen islamische Leute zu sagen. Ich habe nur meine Erlebnisse und Unsicherheit mitgeteilt, dass ich das alles nicht so locker sehen kann, aber das ist wiederum meine Meinung.

    Ich fühle mich wegen sollchen Dingen nicht wohl. In der Dom.Rep. war es gar nicht so. Die Strandverkäufer waren zwar sehr hartnäckig, aber man könnte als Frau auch mal allein irgendwo hingehen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. In Kroatien, Spanien, Bulgarien... war es nicht so wie in Ägypten und Türkei... dort waren es schlimmere Belästigungen, somit zu meinem Arrgument. Ich bin auch nicht die einzige die das sagt, alle die Urlaub schon mal in Türkei oder Ägypten oder andere islamischen Ländern verbracht haben, haben es genauso erzählt, auch wenn einige schon älter waren oder nicht blond. Viele wurden angebaggert, was mit der Zeit auch richtig nervt.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1236437092000

    @juanito sagte:

    Und 1 Österreicher wollte die ganze Welt erobern :frowning: :shock1:

    Wir haben der Welt recht erfolgreich vorgegaukelt,

    dass das ein Deutscher war. :shock: ;)

    @Lilian: Blond Frau, schön Frau. :laughing:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1236437293000

    Der einzige Österreicher der Deutschland Glück gebracht hat war Toni Polster :D

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • EnsK
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1236437300000

    @chriwi sagte:

    Auch gut und sehr passend (Hab ich grad als Forensignatur von fernweh2005 gelesen):

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,welche sich die Welt nicht angeschaut haben.

    (Alexander v.Humboldt 1769-1859)

    @EnsK: Hör doch auf zu verallgemeinern. In Österreich gab's in den letzten Jahren zwei Fälle, wo jemand jahrelang in einem Keller eingesperrt war. Sind wir Ösis jetzt Deiner Meinung nach alle so?!

    Ich verallgemeine mich nicht. Und nein, nicht alle Ösis sind so und auch nicht alle islamischen Männer, habe ich ja vorhin schon geschrieben!!! Du willst mich so darstellen, das ich mich auf alle zu allgemeine und von allen die selbe Meinung, ich rede von Belästigungen und erzählte von MEINEM Erlebnissen mit den islamischen Männer, tut mir leid, dass ich alle nicht bei Namen nennen kann um nicht allgemein davon zu reden :?

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1236439041000

    @EnsK:

    Niemand will hier sexuelle Belästigung verharmlosen oder gutheißen. Und es tut mir auch leid, wenn Du so etwas erleben musstest. Aber deswegen gleich alle islamischen Länder über einen Kamm scheren?

    :frowning:

    Klar wurde mir in der Türkei schon hinterhergerufen. "Hey, Claudia, kommst Du aus Deutschland?" "Schöne Frau, willst Du mich heiraten?"

    Je nach Laune habe ich solche Kommentare ignoriert, gegrinst, böse geguckt oder habe etwas auf türkisch zurückgerufen. Ich habe allerdings hier im Thread auch schon geschrieben, dass der Spaß bei Handgreiflichkeiten eindeutig aufhört:

    @Lilian1507 sagte:

    Manchmal hilft ignorieren, manchmal ein paar nette Worte in Landessprache: "Nein, danke!" oder "Später vielleicht." Solange die Händler nicht handgreiflich werden, ist alles im grünen Bereich. Bei Grapscherei hört die Freundlichkeit bei mir allerdings auf.

    Ist mir auf meinen vielen Reisen in all den Jahren aber nur 2x passiert. Nach meiner Reaktion war aber auch sofort klar, dass hier eine Grenze überschritten wurde, Rückzug erfolgte dann auch prompt.

    Hier wollten mich Händler in ihr Geschäft zerren, einmal in Griechenland und in Ägypten. Ich fahre trotzdem nach wie vor gerne in beide Länder – und halte Griechen und Ägypter nicht allgemein für Wüstlinge!

    Aber Du hast hier leider ziemlich verallgemeinert:

    @EnsK sagte:

    Allgemein sind die Männer dort sehr unsympatisch, sie baggern jede Frau an, tun sonst noch was weiß ich was und die eigenen Ehefrauen müssen allein daheim sitzen, dürfen Babysitten, putzen, kochen... und wehe eine Frau ´´schaut´´einem anderen Mann hinterher, wird sie quallvol gesteinigt, im Angesicht der Familie...

    Nicht alle Muslime sind finstere Fieslinge.

  • EnsK
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1236439714000

    Ja habe ich, weil ich schon so vieles gehört habe. Und das was ich erzählt habe wurde von einer islamischen Freundin erzählt. Tut mir leid, aber man denkt eben nichts gutes, wenn man soetwas hört und unangenehmes in diesen Ländern erlebt.

    Glaub mir, persönlich habe ich nichts gegen diese Menschen, es sind ja auch nur Menschen... Ich habe nur schlechte Erfahrungen gemacht möchte hier aber niemanden schaden oder beleidigen.

  • EnsK
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1236440074000

    Und natürlich sind nicht alle Muslime finstere Fieslinge, habe ich nicht behauptet, auch wenn es vielleicht so klang oder es jemand so verstanden hat, tut mir leid dafür, aber so hab ich das nicht gemeint. Ich wollte nur darufhinweisen, wie es mir ergangen ist, wie MANCHE Muslime mit Touristen (zb. mit mir) umgehen können. Wir reden hier nur von belästigungen, ich möchte niemanden in die Schublade schieben oder sagen, dass alle doch eh gleich sind. In allen Ländern gibt es possetive und negative Eigenschaften. Das waren negative, die ich genannt habe. Belästigungen aller Art sind einfach nervig und unerhört.

  • EnsK
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1236440203000

    @EnsK sagte:

    Und das was ich erzählt habe wurde von einer islamischen Freundin erzählt.

    Damit meinte ich das Steinigen einer Frau... wegen ´´Ehebruch´´sozusagen. Waren Ihre Erfahrungen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!