• flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1138995384000

    Hallo!

    Eigentlich legen mein Mann und ich überhaupt keinen Wert auf Anímation. Wir sind aber trotzdem froh, wenn ein bißchen was läuft wegen unserer Kinder.

    Trotzdem haben wir im Jahr 2000 absolut geniale Animation im H10 Bavaro Resort (heute Ocean Bavaro) erlebt. Das Team konnte den allerlezten Animationsmuffel überzeugen. In dem Hotel war echt die Hölle los und wir fanden es super. Ein Animateur stach ganz besonders heraus. Er rief mehrmals täglich seinen Wahlspruch (irgend was spanisches) und egal in welcher Ecke er war alle riefen es nach. Er machte ein langweiliges Bingospiel zu einem Erlebnis der besonderen Art. Man kann es echt kaum in Worte fassen, was dort ablief. Merengue-Unterricht, Salsza-Unterricht, Arobic und und und. Wir haben zwar da nicht mitgemacht, aber das Zuschauen war schon toll. Einfach auch die Art wie die Animateuere das machten. Abends gab es dann noch superklasse Shows wie Musicals, Brasilianische Shows und Anderes. Die Kinderdisco war ein Highlight für die Kleinen und auch klasse gemacht. Einige Kinder, die in unserem Hotel waren, haben am Flughafen geweint, weil sie nicht heimwollten. Ich hätte nie für möglich gehalten, dass uns ein Animationsteam mal so begeistern kann. Habe sowas auch nie mehr erlebt. Allerdings hätte ich nach den 2 Wochen gerne noch ein paar Tage Erholungsurlaub drangehängt "g".

    Viele Grüße

    Susanne

  • bastianbaumann
    Dabei seit: 1111795200000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1138996812000

    Ich bin 21 und finde Animation etwas schreckliches. Wenn ich Urlaub habe, brauche ich nicht «animiert» zu werden. Der normale Alltag lässt einem ja kaum zur Ruhe kommen, weshalb sollte ich mich dann im Urlaub freiwillig irgendwelchen dummen Spielen oder peinliches Situationen aussetzen wollen? ;) Ich weiss zum Glück, was ich mit meiner freien Zeit anfangen kann, dazu brauchts keinen hüpfenden Animator. ;)

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2948
    geschrieben 1138998537000

    @'bastianbaumann' sagte:

    Ich weiss zum Glück, was ich mit meiner freien Zeit anfangen kann, dazu brauchts keinen hüpfenden Animator. ;)

    So gehts mir auch!

    "Was haltet ihr von Animation?" war die Frage.

    Meine klare Antwort: N I X !!!!

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Niknak
    Dabei seit: 1121472000000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1138999325000

    Animation,

    für mich absolut nicht wichtig und ich bin auch erst 24. Ich würde nie auf den Gedanken kommen ein Hotel nach Animation auszusuchen.Wenn es sie gibt( wir gehen eh nie hin)gut, wenn nicht, auch gut.

    Und Bekanntschaften haben wir bis jetzt immer geknüpft und das ohne Animation.

    Grüße Nici

  • Elote
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 485
    gesperrt
    geschrieben 1138999725000

    @'susi sunshine' sagte:

    Hallo!

    Eigentlich legen mein Mann und ich überhaupt keinen Wert auf Anímation. Wir sind aber trotzdem froh, wenn ein bißchen was läuft wegen unserer Kinder.

    Trotzdem haben wir im Jahr 2000 absolut geniale Animation im H10 Bavaro Resort (heute Ocean Bavaro) erlebt. Das Team konnte den allerlezten Animationsmuffel überzeugen. In dem Hotel war echt die Hölle los und wir fanden es super. Ein Animateur stach ganz besonders heraus. Er rief mehrmals täglich seinen Wahlspruch (irgend was spanisches) und egal in welcher Ecke er war alle riefen es nach. Er machte ein langweiliges Bingospiel zu einem Erlebnis der besonderen Art. Man kann es echt kaum in Worte fassen, was dort ablief. Merengue-Unterricht, Salsza-Unterricht, Arobic und und und. Wir haben zwar da nicht mitgemacht, aber das Zuschauen war schon toll. Einfach auch die Art wie die Animateuere das machten. Abends gab es dann noch superklasse Shows wie Musicals, Brasilianische Shows und Anderes. Die Kinderdisco war ein Highlight für die Kleinen und auch klasse gemacht. Einige Kinder, die in unserem Hotel waren, haben am Flughafen geweint, weil sie nicht heimwollten. Ich hätte nie für möglich gehalten, dass uns ein Animationsteam mal so begeistern kann. Habe sowas auch nie mehr erlebt. Allerdings hätte ich nach den 2 Wochen gerne noch ein paar Tage Erholungsurlaub drangehängt "g".

    Viele Grüße

    Susanne

    Danke Susanne,für Deinen Beitrag! Ich respektiere natürlich,dass Ihr Euch dort wohlfühlt und ich bin froh,solche Dinge hier zu lesen,die mir das kalte Grausen einjagen.

    Nie,aber auch nie möchte ich in so einem Hotel landen.Diese ewigen Kindergeburtstage verderben mir den ganzen Urlaub.

    Wir wissen sehr gut uns allein zu beschäftigen und haben auch nichts gegen dezente Animation um Land und Leute besser kennenzulernen oder zu verstehen. Die sanfte Animation in den afrikanischen Hotels kann ich durchaus ertragen,da dort die Urlauber auch bei einem NEIN respektiert werden. Wir brauchen auch keine Animateure um andere Leute kennenzulernen.

    Mein Stress im Job reicht mir schon,da kann ich in den schönsten Wochen des Jahres gut auf lärmende und gängelnde Betreuung verzichten.

    Kurz:die beste Animation ist die,die nicht vorhanden ist.Da kann ich mich meinen Vorschreibern nur anschließen.

    Gruß Elote

    Heshima tukipeana daima tutapendana------- Wenn wir uns respektieren, können wir uns immer lieben------ Kenianisches Sprichwort
  • Joelina
    Dabei seit: 1137974400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1138999796000

    Hi,

    ich weis auch, was ich mit meiner freien Zeit anfange kann. Und trotzdem finde ich Animation gut. Man braucht ja nicht alles mitmachen. Aber das Abendprogramm ansehen oder bei den Sportsachen mitmachen, ist doch ok.......

    Besonders wichtig ist die Animation für unsere Tochter, die war schon bei der Minidisco mit 9 neun Monaten und hat sich beim tanzen am Buggy festgehalten. Mittlerweile war sie schon öfter im Urlaub und zu Hause läuft die CD rauf und runter.

    So lange man nicht zu irgendwelchen blöden Sachen gezwungen wird, find ich Animation super. Und dieses Gezwungenwerden ist wohl eh mehr oder weniger ein Vorurteil.

    Ach da oft das Alter angesprochen wurde, ich bin 24, mein Mann 26 und unsere Kurz 2,5.

    LG

    Carina

    Lächeln ist die eleganteste Art einem Gegner die Zähne zu zeigen.
  • Fransiii
    Dabei seit: 1107129600000
    Beiträge: 350
    geschrieben 1139000245000

    @ Juanito ...

    ich will dir das kurz Erklären mit den "Bimbos"

    Erstmals soll es in keiner hinsichtlich Rassistisch wirken, sowie es vlt rüberkommt. Aber es ist mehr ein Insider unter Freunden, weil die Leute die mich kennen wissen wie es gemeint ist.

    Da ich den Ausdruck "Ausländer" immer sehr unpassend bzw unangebracht und vorallem lang finde ... ist irgendwann bei uns mal aus Langerweile der Begriff "Bimbo" ins Spiel gekommen. Da erstens zb kleine dunkelfarbige Babys ... total niedlich aussehen ... und der Begriff davor einfach zu lang ist, haben wir das damit immer abgekürtzt. Oder wenn wir dunkelfarbige Menschen im Urlaub sehen und dann gerne genau so braun wäre wie diese ... da haben wir das auch immer so gesagt ... Ich weiß nicht ob das jetzt so rüber kommt wie ich es meine, ich glaube mal eher nicht, aber eins soll gesagt sein ich bin weder rassistisch oder ähnliches ... ich finde den Begriff einfach nur niedlich.

    Und wenn ich schreibe überall wo Strand und Bimbos sind meine ich eigtl nur ... das ich halt gerne wo bin wo es warm ist und Strand gibt und wo es viele freundliche Menschen gibt ... die man in Deutschland doch an allen Ecken und Kanten vermisst. Und diese Menschen sind meist alle dunkler als ich und das macht mich neidisch.

    Ich hoffe du denkst jetzt nicht falsch von mir nur weil ich diesen Begriff gebraucht habe ...

    Hakuna Matata
  • Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1139000759000

    Animation, fast ein greuel.

    volleyball, volleyball- fussball - airobic. den ganzen vormittag am Strand diese Schreierei mit begleitung einer schrillen trillerpfeife.

    da liegt man ruhig vor sich hin und wird aus den schönsten träumen gerissen.

    und abends gibt es unprofessionelle revueveranstaltungen und dazu macht sich noch der eine oder andere urlauber lächerlich weil er büstenhalter oder socken einsammeln soll.

  • Elote
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 485
    gesperrt
    geschrieben 1139000826000

    Oh, Fransiiiii :(

    ich dachte, ab einem gewissen Alter macht man sich über manche Dinge mehr Gedanken......

    :?

    Kopfschüttelnde Grüße,

    Elote

    Heshima tukipeana daima tutapendana------- Wenn wir uns respektieren, können wir uns immer lieben------ Kenianisches Sprichwort
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2948
    geschrieben 1139001006000

    @'Fransiii' sagte:

    @ Juanito ...

    ich will dir das kurz Erklären mit den "Bimbos"

    Erstmals soll es in keiner hinsichtlich Rassistisch wirken, sowie es vlt rüberkommt. Aber es ist mehr ein Insider unter Freunden, weil die Leute die mich kennen wissen wie es gemeint ist.

    Da ich den Ausdruck "Ausländer" immer sehr unpassend bzw unangebracht und vorallem lang finde ... ist irgendwann bei uns mal aus Langerweile der Begriff "Bimbo" ins Spiel gekommen. Da erstens zb kleine dunkelfarbige Babys ... total niedlich aussehen ... und der Begriff davor einfach zu lang ist, haben wir das damit immer abgekürtzt. Oder wenn wir dunkelfarbige Menschen im Urlaub sehen und dann gerne genau so braun wäre wie diese ... da haben wir das auch immer so gesagt ... Ich weiß nicht ob das jetzt so rüber kommt wie ich es meine, ich glaube mal eher nicht, aber eins soll gesagt sein ich bin weder rassistisch oder ähnliches ... ich finde den Begriff einfach nur niedlich.

    Und wenn ich schreibe überall wo Strand und Bimbos sind meine ich eigtl nur ... das ich halt gerne wo bin wo es warm ist und Strand gibt und wo es viele freundliche Menschen gibt ... die man in Deutschland doch an allen Ecken und Kanten vermisst. Und diese Menschen sind meist alle dunkler als ich und das macht mich neidisch.

    Ich hoffe du denkst jetzt nicht falsch von mir nur weil ich diesen Begriff gebraucht habe ...

    Hallo, muss mich hier mal kurz einmischen und meine Meinung kundtun:

    Fransii- bitte nicht böse sein: aber diese Erläuterungen sind einfach nur mit deinem Alter erklärbar!

    Das Wort ist und bleibt definitiv negativ besetzt.

    jo-joma

    P.S. Mein Göttergatte ist AUSLÄNDER, und so what? Das Wort heißt eben so.

    Das klingt allemal besser als alles andere, ob niedlich für dich klingend oder nicht.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!