Was erwartet ihr von All in oder warum ist es so schwer einen Katalog zu lesen????

  • Mole
    Dabei seit: 1140998400000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1216220550000

    Hallo,

    habe gerade wieder eine Hotelbewertung gelesen wo ich wieder nur mit dem Kopf schütteln konnte.

    Wir fahren dieses Jahr wieder in ein Hotel wo wir vor zwei Jahren schonmal waren. Es ist ein vier Sterne Hotel, nix besonderes aber Preis-Leistung stimmt eben.

    Wenn ich dann lese, daß das essen nicht toll war weil zu wenig Obst und nicht mal Bananen - spinn ich oder was??? Dafür gabs Äpfel, Orangen und Aprikosen.

    Dort wird bemängelst, daß es kein Eis umsonst gibt usw.

    Ist doch aber genau im Katalog beschrieben. Weckt all in schon eine Erwartungshaltung die nicht mehr zu erfüllen ist. Vergisst man vor lauter Gier nach den bereits bezahlten Dingen die Punkte die im Katalog standen?? Gibt es einen Standard für all in über die Dinge hinaus die im Katalog stehen?

    Was meint Ihr zu dem Ganzen.

    Gruß

    Mole

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1216221030000

    Also das was ich gebucht habe will ich auch ungefähr bekommen.

    Aber ob jetzt am Obstbuffet Bananen, gibt ist mir schnurz.

    Irgendwann werden schon welche vorbeikommen,kann ja nicht jeden Tag alles da sein,oder?

    Und wie Du schon sagst,die Leistung wird im Katalog beschrieben.

    Ich glaube viele lesen das nicht so richtig oder Sie interpretierens falsch.

    Und manche suchen so lange einen Mangel bis das Sie einen finden.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1216221683000

    Grundsätzlich gilt die Katalogbeschreibung des individuellen Veranstalters. Wobei die inkludierten AI Leistungen sogar im gleichen Hotel bei verschiedenen Veranstaltern unterschiedlich sein können.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Mole
    Dabei seit: 1140998400000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1216221811000

    Hallo,

    hier die Beschreibung All in wie ich sie gebucht hab:

    All Inclusive:

    Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform

    Langschläferfrühstück

    Tagsüber Snacks, nachmittags Kaffee, Tee und Kuchen, Mitternachtssuppe

    Lokale alkoholfreie und alkoholische Getränke von 10.00 bis 24.00 Uhr (Getränke in der Disco gegen Gebühr), der Minikühlschrank ist bei Ankunft mit 2 Flaschen Wasser gefüllt

    Tischtennis, Darts, Kanu, Tretboot, Surfen (mit Schein), Fitnessraum, Sauna, türkisches Bad

    Tagsüber Animation mit Sport und Spielen, abends Unterhaltungsprogramm

    Einziger Unterscheid damals zu Neckermann - wir haben jeden Tag zwei neue Flaschen Wasser bekommen. Ansonsten gibt es in diesem Hotel für die Gäste verschiedener Veranstalter keinen Unterschied. Bars und Buffets sind für alle gleich.

    Was würdet Ihr hier erwarten -Luxus-All-in?

    Gruß

    Mole

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1216222338000

    Das Thema könnte man jetzt unendlich fortführen.

    C. Cola oder eine lokale braune Brause, Gin-Tonic mit Gordons oder einem Local Gin, nur zwei Flaschen Wasser oder alles in der Minibar incl. und täglich aufgefüllt, auch Getränke in der Disco incl., etc...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Agapanthus
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1216222879000

    Neben der Beschreibung wäre es eben noch wichtig den Preis zu kennen. Der Begriff "Frühstücksbuffet" ist sehr dehnbar. Es ist klar, dass ich hier aber für einen höheren Preis mehr erwarte, als wenn ich für eine Woche AI 300 Euro bezahlt habe.

    Heinz /*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/ Anstatt Urlaub mache ich Ferien
  • mistto
    Dabei seit: 1153180800000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1216223591000

    Hallo !

    Wir buchen immer AI, allein schon wegen der Getränke !

    Haben mehrere Hotels "getestet" und ganz klar ist, AI ist immer unterschiedlich! Liegt denke ich an der Preiskaterogie, find ich aber auch ok.

    Das eine Jahr konnten wir Cocktails von A-Z runterschlürfen, dieses Jahr müssen wir sie trotz AI bezahlen.

    Der Urlaub dieses Jahr ist dafür auch wesentlich billiger!!! Also gibts für uns keinen Grund zu meckern! ;)

    Und: wer lesen kann ist klar im Vorteil! :laughing:

    LG MISTTO

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1216225585000

    Wir buchen auch seit Jahren immer das gleiche Resort mit den gleichbleibenden AI Leistungen. Wir wissen was wir so haben, gerade wie mistto bzgl. der Getränke schon sagte.

    Lg

  • Bifi44
    Dabei seit: 1106956800000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1216225708000

    Das Problem liegt glaube ich auch darin das "All Inclusive" ein ungeschützter Begriff ist und jeder etwas anderes darunter versteht.

    Natürlich ist das was in der Leistungsbeschreibung steht richtig! Aber eine Einschränkung in der Leistungsbeschreibung widerspricht jedoch schon wieder dem Begriff "Alles enthalten"

    Hier liegt der Ärger schon im System vorprogrammiert, wäre es da nicht besser wenn die Veranstalter ein Punkte System für das AI Angebot entwickeln würden. Dann hätte man auch eine Richtschnur ähnlich der "Sonnen" oder "Schlüssel" Vergabe bei den Hotel Einstufungen.

    Ich bin der Überzeugung das dies besser ist als immer neue Steigerungsbegriffe und Superlative zu suchen.

    z.B.

    Vollpension plus

    All Inclusive light

    All Inclusive

    Super All Inclusive

    Best All Inclusive

    und was die Zukunft der Werbestrategen noch so alles entwickeln mag.

    MfG Rainer

    Non Je ne regrette rien (Edith Piaf)
  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1227
    geschrieben 1216226193000

    Hallo,

    ich glaube wirklich viele lesen den Katalog einfach nicht richtig durch. Oft beschweren sich auch Bewerter darüber, dass Liegen am Strand oder der Safe extra kostet. Obwohl es genau so in der Hotelbeschreibung steht.

    viele Grüße Silvia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!