• zuleyka
    Dabei seit: 1103673600000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1181913079000

    Wir sind also viel zu verwöhnt....und werden von viel zu vielen Infos verwirrt.

    Um die ewige Jugend zu erlangen, würde ich sehr viel tun außer früh aufstehen und Gymnastik. (Oskar Wilde)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1181913437000

    @'zuleyka' sagte:

    Was haben wir nur früher gemacht, als das Internet noch nicht so weit war.... *schwelg*

    Da haben wir uns ins Auto gesetzt und sind über die Alpen in den Süden geflitzt oder zum Flughafen, dort ein paar Hunderter auf den Tresen gelegt und schwupps waren wir im Süden. :D

    Fand ich irgendwie viel spannender. ;)

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1181913466000

    Außerdem gab es Reiseziele, an die damals niemand gedacht hat. Fernreisen waren vor 20 Jahren etwas, von dem man nur träumte. Der Haupturlaub auf Mallorca wird doch jetzt als fast schäbig angesehen. ("Da reisen nur arme Schlucker oder Säufer hin")

    Auch die Wortspiele haben sich geändert. Ein "familiäres Hotel" war vor 20 Jahren eben ein kleines, gemütliches Hotel und nicht wie jetzt eine Billig-********.

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1181915955000

    Hi Salvamor,

    ja, ich habe deinen Beitrag richtig gelesen, ich habe ihn aber anders

    ausgelegt, als du ihn evtl. verstanden wissen wolltest.

    Vielleicht hast du auch meinen Beitrag anders verstanden als ich es vorhatte, verstanden zu werden.

    Wir alte Hasen brauchen doch darüber nicht diskutieren.

    Es geht hier in meinem Beitrag um junge Urlauber, die soviel Geld für ihren Urlaub, den sie doch gerne machen möchten, bezahlen, daß sie -für mich verständlich- jedes Risiko einer Pleite ausschließen möchten. Die Sicherheit, das Richtige gebucht zu haben, fehlt oft noch.

    Mal ganz ehrlich: Wer möchte sich überraschen lassen, so wie wir früher für 20 Pfennig Wundertüten gekauft haben, da waren dann auch mal tolle Sachen drin. Wenn nicht war die Enttäuschung doch riesengroß und es war dann nicht immer einfach, neues Geld für neue Wundertüten zu bekommen....

    Es stimmt was zuleyka meint, daß die heutigen Möglichkeiten und Informationen verwirren, aber sie klären auch auf. Es braucht aber auch einiges an Zeit und Erfahrung, richtig die Spreu vom Weizen zu trennen.

    Wenn wir heute mit dem Mietwagen durch die Lande fahren und Menschen in unbekannten Dörfern begegnen, dann sind das ganz einfach wertvolle Erfahrungen und die sehen wir heute mit ganz anderen Augen. Eigentlich nicht als Überraschung.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Pimbolihaus
    Dabei seit: 1158537600000
    Beiträge: 376
    gesperrt
    geschrieben 1181916040000

    :bulb:Finde die Frage super. :D Denn so mal so ebent Urlaubsgeld aus den Fenster zu schmeißen hat ja wohl keiner und wenn man Urlaub haben will dann auch vernünpfigt ohne Mängel. :shock1:Deshab finde ich den Reiseforum und Bewertung super. Daran kann man sehen wie das Hotel etc ist.Ich Fliege auch nirgends mehr wohin,wenn das Hotel unter 90 % ist. :laughing:

  • summertime2812
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1181920960000

    hi, unser allererster Urlaub vor einigen Jahren ging in die Türkei.

    Wir haben uns vorher kein Gedanken über das Hotel gemacht, da wir keinerlei Erfahrungen mit Urlaubmachen hatten und einfach irgendeins aus dem blauen heraus gebucht (ohne Holidaycheck!).

    Das Hotel hatte nur ein Büffetrestaurant, keine s.g.Themenhotels, einen einzigen ziemlich kleinen Pool mit einigen kaputten Rutschen für die Kinder und tatsächlich einen Strand voller Steine.

    Und .... es war irgendwie der schönste aller unserer Urlaube. Wir haben über alles gefreut: das schöne türkische Essen, das saubere, tiefblaue Meer, das freundliche Personal und tausend andere kleine Sachen, die für uns alle neu waren. :D :D

    Wenn wir jetzt fahren, wird alles bis ins Detail geplant, alles soll möglichst perfekt sein. Wir wollen das meiste für unser schwer verdientes Geld. Das Optimum von Preis und Leistung eben. ;)

    Aber der Zauber des ersten Urlaubs ist weg. Die perfekte Reiseplanung hat ihn zunichte gemacht. :|

  • Claus S.
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 692
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1181923126000

    Hallo,

    da wir eher selten "mit" Verpflegung buchen, brauchen wir uns auch keinen Kopf darüber machen, welche Verpflegung uns im Hotel erwartet.

    Wenn wir aber im Hotel waren, sind wir immer gut gefahren.

    Wenn der Preis für eine Unterkunft jedoch vermuten lässt, dass wir als Individualtourist kaum mehr ausgeben werden, ziehen wir auf alle Fälle eine Unterkunft ohne Verpflegung vor.

    Hotelbewertungen und Erfahrungsaustausch sind aber sicher nicht falsch.

    Da bedarf es auch keiner 100%igen Weiterempfehlung. Denn selbst wenn das Hotel für die Mehrzahl der Reisenden nahezu perfekt ist/war, gibt es immer Leude, die das Haar in der Suppe finden.

    Aber blind zu buchen (lassen wir uns mal überraschen) ist sicher nicht der richtige Weg in Sachen Urlaubsplanung.

    Wenn es schon die Möglichkeit gibt sich zu informieren, warum dann nicht.

    Grüsse

    Claus

  • yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12578
    geschrieben 1181925544000

    Hallo,

    auch ich nehme u. a. die HC-Seite zu Hilfe, wenn es um Lage und Ausstattung vom Hotel geht, zusätzlich google ich auch noch, um noch mehr Infos zu erhalten, auch über Umgebung, Sehenswürdigkeiten usw.

    Worum ich mir keine Gedanken mache, ist, was Salvamor auch schon erwähnt hat, ist doch völlig egal, wieoft z. B. Handtücher und Bettwäsche gewechselt werden, ob täglich oder alle 2-3 Tage, ob die Zimmer täglich oder "nur" 6x in der Woche gereinigt werden, und, und, und...

    Also, das ist ziemlicher Stress, alles bis ins Kleinste vorher abzuchecken, und dann findet man womöglich doch noch etwas, was einem nicht gefällt.

    Auch was die Kleidung betrifft, da mache ich mir keinen Stress. Egal, wohin ich fliege, ob Karibik, Asien oder europäischer Raum, Regenschirm und leichte Regenjacke sind immer im Gepäck, ansonsten dem jeweiligen Klima angepasst, aber zusätzlich noch z. B. für die wärmeren Gefilde eine leichte Jacke, da u. a. klimatisierte Räume sehr kühl sein können...

    Da fällt mir noch etwas ein, die Frage nach dem Wetter. Natürlich ist es wichtig zu wissen, wann z. B. Regen-, Trocken- oder Hurrikanzeit ist, aber die Fragen so allgemein, wie das Wetter wird, kann doch keiner genau vorhersagen.

    Ich hatte 2x Pech mit dem Wetter, ist zwar schon über 20 Jahre her, aber noch deulich in Erinnerung: Gran Canaria im Februar, in den 14 Tagen gab es nur 5 Tage Sonnenschein, ansonsten war es kalt und regnerisch; das andere Mal ein ziemlich verregneter Urlaub auf Kuba im Winter. War halt Pech.

    Im Internet gibt es einige Möglichkeiten, wo man sich über das akuelle Wetter in der jeweiligen Region informieren kann, die nehme ich immer zu Hilfe, wobei die Vorhersagen bis zu einer Woche auch nur Anhaltspunkte sein können...

    Dann wünsche ich allen streßfreie Urlaubsvorbereitungen...

    Gruß, Barbara

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1181926734000

    @'Pimbolihaus' sagte:

    Ich Fliege auch nirgends mehr wohin,wenn das Hotel unter 90 % ist. :laughing:

    Um so wichtiger ist es, dass wir uns der Verantwortung bewusst sind, die wir beim Bewerten haben. Da hängen Arbeitsplätze, Existenzen dran, und bevor ich "Weiterempfehlung NEIN" anklicke, überlege ich gründlich, ob das Hotel nicht vielleicht doch empfehlenswert ist, nur halt nicht für mich.

    LG

    chriwi

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Noname48
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1181930862000

    :D@'arkadas' sagte:

    Schade eigentlich, das keiner mehr unbeeinflusst in den urlaub fliegen möchte. :D

    Immer müssen Bewertungen her: Wie war es bei dir, Oh Gott, das kann icht sein!! Wie war das Essen? Was - wirklich so schlecht, was machen wir denn nun?? HILFE !!!!

    Wie sieht der Strand aus, was alles nur Steine??? usw.

    Wir sind doch soooo satt, warum ist u.a. Essen so wichtig??

    das ist m.E. der pure Streß vorm Urlaub. Warum können wir freie Zeit so wenig sinnvoll nutzen, ohne uns vor her verrückt zu machen?

    ich weiß das GELD :|

    Wie wäre es, wenn man sich ein kl. bisschen umschaut und dann einfach mal überraschen lässt. ;)

    Ohhhhh ja ...danke für diesen Beitrag ;).....

    Wir sind leider alle Egoisten geworden - es interessieren uns die anderen nicht mehr .....

    Es sind für alle die Dinge wichtig die eigentlich unwichtig sind ....

    denn : WARUM fliege ich auf einen anderen Kontinent .....

    will ich über das Land und deren Mentalität bzw. Gewohnheiten was rausfinden :D oder will ich auch im wohlverdienten Urlaub auf meine Gewohnheiten ( Sprich - gutes Essen - was ist das :disappointed: )

    nicht verzichten????

    Will ich die Kehrseite dieser Länder überhaupt sehen - oder reicht mir nur das 4-5 * Hotel - befass ich mich mit den Menschen -

    oder sind sie meine untergebenen Diener .

    Ich behandle alle ! mit Respekt - vom Gärtner bis zum Chef -

    ich hab dabei von allen so viel zurück bekommen - aber das versteht hier leider keiner mehr :sad:

    Also lassen wir die Meckerer hoch leben !!!!!!

    Aber Gott sei Dank gibt es noch andere!

    Wäre auch nett bei HC - vielleicht liest es ein Admin - Hotelbewertungen zu zitieren - ja hab heute schon gelacht .....

    diese Lady hatte vorige Woche in Ägypten 1000 Quallen .....keine

    Ahnung - wir waren 50 m weiter ....anscheinend wollten sie uns nicht :D :D Ätzend !

    :laughing: :rofl: :rofl:

    VERGISS DEINE TRÄUME NICHT und opfere deine Wünsche nicht immer wieder dem Alltag!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!