• ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1338566798000

    Ja,Pauschaltouri und dessen Rituale und Macken kann nicht gleich jeder und schon garnicht Linienflieger nach Asien.Habe mir mal die Freiheit genommen und mir die Selbstauskunft der alleinstehenden Herren(Damen?)anzuschauen und frage mich jetzt wie denn das eine oder andere Urlaubsziel erreicht worden ist;-))

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1338568463000

    @'ENIGMA13' sagte:

    Habe mir mal die Freiheit genommen und mir die Selbstauskunft der alleinstehenden Herren(Damen?)anzuschauen und frage mich jetzt wie denn das eine oder andere Urlaubsziel erreicht worden ist;-))

    Den Satz versteh ich nicht. Bitte um den Schlauch!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1338569269000

    Na, endlich wird hier mal klar Stellung bezogen und es trennt sich allmählich (selbst) die Spreu vom Weizen.

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5834
    geschrieben 1338569646000

    ...ich glaube, ENIGMA meint ronjaT...

    @carsten79

    ist Pauschali dann Spreu und die andren Weizen... :D

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • silberfischchen
    Dabei seit: 1243555200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1338573546000

    Mit allen bisher genannten Ritualen/Macken kann ich mich eigentlich arrangieren-es ist Urlaub und man sollte sich entspannen.

    Dazu gehört eine gemütliche Sitzposition,eine Tüte Chips-auch wenns mal ein wenig raschelt,ein Rotwein und gute Musik aufs Ohr.

    Da ich so gut wie nie schlafen kann,leuchtet meine Leselampe fast ständig.

    Wie soll man sonst auch die vielen Flugstunden überstehen?

    Genervte Blicke meiner Nachbarn machen mich heute nicht mehr nervös.

    Ebenso lasse ich meinen Nachbarn ihren Spass.

    Sie dürfen ihre Schuhe ausziehen,Schnarchen,ihrer Verdauung freien Lauf lassen usw.

    Selbst die ewigen Turner,die im Gang ihre Venenpumpe trainieren,dürfen ihr Gesäß neben meinen Kopf auf und ab wippen-ich nehms gelassen.

    Was mir allerdings zu schaffen macht,ist die angeordnete Verdunklung der Fenster,wenn draußen noch heller Sonnenschein ist.

    Dafür habe ich bisher keine Erklärung gefunden.

    Vielleicht einfach nur ein Ritual/Macke der Flugbegleiter???

  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1338573721000

    @Enigma, ich habs verstanden (Augenzwinkensmiley)

    @chriwi, wieso willst du noch einen Schlauch, du stehst ja schon drauf.

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1338574145000

    @carofeli: Ja, so liest sich leider mancher Beitrag.

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1338574214000

    Falls ich gemeint war: auch in die Dominikanische Republik kann man individuell reisen.

    Die Condor bietet XXL Seats und ich habe mir, selbst im Chaterflieger, erlaubt die Lehne zurück zu stellen *Skandal*

  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1338574543000

    @ Ronja, musst du immer in den Wunden von den Pauschalos bohren?

    Übrigens ich reise pauschal mit Linienflug. Zu welcher Fraktion gehör ich denn nun?

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1338575002000

    @ silberfischchen :

    Das sind keine Rituale/Macken der Cabin Crew, sondern der Hintergrund ist folgender :

    Erfahrungen zeigen, dass bei abgedunkelter Kabine die Paxe schneller zur Ruhe kommen und die Crew weniger Stress hat ;-)))

    Hat mir jedenfalls eine mir bestens bekannte LH P1 so erklärt.....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!