• Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1338422333000

    Die "Sitzriesen" stellen ihre Sitze so weit wie möglich nach hinten, und das ist das Problem der "Sitzriesen" die dahinter sitzen. :laughing:

    Ich hab es erlebt, danke.....:-)

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1338422461000

    Sorry, hier funktionieren die (meine) Smielies nicht.

    :Kotzsmielie:

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • rufus119
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 1167
    geschrieben 1338422629000

    @Reiselady,

    mir ist das absolut egal, ob jemand seine Rückenlehne verstellt oder nicht :D

    Ich meinte eher die letzten ca. 20 Seiten pro und contra Rückenlehne :D

    You'll never walk alone
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1338422910000

    Bernd, sollten wir mal gemeinsam in einem Flieger sitzen, gibt es kein Problem. DU darfst deinen Sitz nach hinten stellen und deine Beine ausstrecken und ICH  als Hinter-nicht Mann, sondern Frau meckere nicht! Voraussetzung ist aber , dass ich einen Fensterplatz habe, mit guter Sicht - also nicht über den Tragflächen!    :D  Da ist es mir egal, was der Vordermann mit seinem Sitz anstellt. Und damit sage ich "Gute Nacht" und begebe mich in die Horizontale!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25335
    geschrieben 1338425880000

    @'rufus119' sagte:

    ...Hoffentlich sitzen wir nie alle gemeinsam in einem Flieger ...

    Diese Möglichkeit kann ich, zumindest bei den hier überwiegend Beteiligten, mit hoher Wahrscheinlichkeit ausschliessen :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1338449341000

    ...da ja noch nicht mal die Begriffe Langstrecke bzw.Mittel-Kurzstrecke definiert sind und Reiseziel,Airline+Fluggeräte nur Wörter sind,die andere User sinnlos in ihren Beiträgen benutzen:-))

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1338450443000

    ...dann endlich mal zurück zu den Ritualen!:p: Ich trinke meinen Tomatensaft immer, BEVOR ich die Rückenlehne zurückstelle...:laughing:

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1338451388000

    @'Reiselady' sagte:

    Voraussetzung ist aber , dass ich einen Fensterplatz habe, mit guter Sicht - also nicht über den Tragflächen!   .... Und damit sage ich "Gute Nacht" und begebe mich in die Horizontale!

    Das find ich extrem rücksichtslos. Zuerst einen Fensterplatz beanspruchen und dann pennen statt gucken. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1338452680000

    >>>Definieren Sie die Begriffe Ritual und Macke<<<

    Wenn ich im Flugzeug Tomatensaft trinken würde,würden Die,die mich kennen sagen, Der hat ne Macke.Trinke ich ja sonst auch nicht.Man sollte schon auf seinen Ruf achten,auch beim trinken.Stelle mir gerade eine Gruppe Einundachtziger mit Tomatensaft vor:-))

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2208
    geschrieben 1338454045000

    Ein vorweg ich hoffe die smilies funktionieren :)

    Vorschlag: entweder wir teilen den Flieger: hinten gibt es nur sitze in Liegeposition und es werden Schlafmittel verteilt damit keiner auf die Idee kommt Essen zu wollen (wird im flieger sowieso überschätzt ), da können dann 2 Sitz- bzw. Liegereihen übereinander angebracht werden. sozusagen Gruppenkuscheln auf engstem Raum :). Da haben dann alle die es nicht leiden können (ich auch) wenn Lehnen verstellt werden ihre ruhe, und die in Liegeposition sowieso. Und der Tomatensaftverbrauch der Airlines geht sprunghaft zurück - er wird ja nicht mehr als Nahkampfwaffe gebraucht.

    ODER: Wir klimatisieren einen Teil des Gepäckraumes und bringen dort Betten unter. Nachteil: Jeder hat nur noch 10 kg Freigepäck, und darf weitere 15 kg als Handgepäck mit ins Bettchen bzw. auf den Schoß nehmen.

    Was haltet Ihr davon

    Birgit

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!