• simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1168594929000

    Hy Tom

    30 Tage, dass ist ja wahnsinnig :shock1:.... das sind ja noch 2 Wochen mehr. Dann gehts euch ja wirklich gut ;) das mit den Gleittagen ist bei uns gleich geregelt. Aber so viel Zeit kommt da auch nicht zusammen, bei fast 8.45 Stunden (pflicht) arbeit am Tag...

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1168595417000

    also bei fernreisen machen wir es gerne so, dass wir 14 tage vor ort sind. je nachdem wie die flüge gehen sind wir dann aber 16-17 tage weg. bei der umgewöhnung an die zeitumstellung und klima und so finde ich 14 tage vor ort o.k. fernreisen dürfen auch länger sein.

    in 2006 haben wir 2x jeweils eine woche ferien gemacht und 2 x 10 tage. (kanaren, mallorca, gr. inseln) das war vollkommen o.k. aber meiner meinung nach stellt sich bei mir nach einer woche urlaub kein erholungseffekt ein. erst recht nicht, wenn mann z.b. am donnerstag abend um 23 uhr landet und nächsten tag wieder arbeiten muss.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1168596264000

    Hallo Simi,

    also ich kenne das gar nicht anders als mit 30 Tagen.

    Habe schon in den unterschiedlichsten Branchen in Deutschland gearbeitet, aber 30 Tage Urlaub hatte ich immer.

    Bei uns sind zum Glück nur 7,6 Stunden tägliche Arbeitszeit, d.h. 38 Stunden Woche. Da kommt schnell mehr zusammen und dann wir ''geglitten''.

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1168596811000

    Hallo Tommy

    Dann habts ihr echt schön. In der Schweiz sind 20 Tage üblich, manche geben auch 25, diese sind aber eher die ausnahmen. Bei uns sind es 42 Stunden die Woche. Da hab ich dann nicht mehr gross lust, "noch mehr" zu arbeiten :?

    Wenn man sich aber nichts anderem gewöhnt ist, dann ist es auch so ok ;) (geht ja nicht anders)

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1168621682000

    Ich bin letztes Jahr 30 geworden. Somit habe ich nun 3 Tage mehr Urlaub (jetzt sind es 29 Tage u. einen freien Tag so noch zusätzlich geschenkt als Arbeitszeitverkürzung). :D

    LG

  • holunder59
    Dabei seit: 1162944000000
    Beiträge: 413
    gesperrt
    geschrieben 1168629933000

    ich habe keinen Chef..... :D

    muss aber dafür Mehr- Urlaubstage, mit dafür 12 Std. Arbeitstage wieder ausgleichen . :?

    Fliege ca. 4 mal jährlich ins Ausland (meist ca. 12 Tage)

    Und mache öftersmal verlängerte Wochenendtouren in Deutschland

    Bin "reisesüchtig".... :laughing:

  • ricarda28
    Dabei seit: 1168041600000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1168964660000

    2 Wochen müssen schon drin sein.Mehr wäre mir auch zuviel.Irgendwann hab ich dann die Sonne und das Essem satt und freu mich einfach nur auf zu Hause.

    Hab letztes Jahr mit meinen Schwestern 1 Woche Urlaub gemacht und jetzt im Februar fahren wir 11 Tage.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!