• Lucky123
    Dabei seit: 1206835200000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1286393887000

    Sorry, ist hier wahrscheinlich schon irgendwo ausgiebig erklärt. Finde es aber nicht. Hätte gerne gewußt, wie es überhaupt zu Überbuchungen kommen kann. Kann ich mir überhaupt nicht erklären. Jeder Hotelier wird doch wissen wieviel Zimmer das Hotel hat und wieviele Buchungen für welche Zeiträume vorliegen. Das bekommt doch jeder Laie mit einer Exel-Tabelle hin. Da dürfte es doch nicht zu Doppelbelegungen kommen. Bin bis jetzt davon ausgegangen, dass das bewußt gemacht wird. Ist das irgendwo erklärt, würde mich wirklich interessieren.

  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1286396530000

    Die tatsächliche Zimmerplanungen werden nicht allzu früh gemacht. So kann es sein das Überbuchungen tatsächlich untergehen bis es zur Zimmerverteilung kommt.

    Dann merkt man das man zuwenig Kapazitäten hat und zuviele Gäste ;)

    Bei dem Reiseveranstalter kann dies auch bissl untergehen bis man es erst bemerkt.

    Dann kann der Reiseveranstalter aber versuchen das noch hinzubiegen mit einem gleichwertigen Ersatzhotel.

    Fehler können passieren, ein guter Reiseveranstalter zeichnet sich aber dadurch aus die Situation wieder in den Griff zu bekommen. ;-)

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5314
    geschrieben 1286397262000

    Es gibt ja auch noch die Stornierungen. Z.B. bei Fluggesellschaften wird, basierend auf Erfahrungswerten, regelmaessig ueberbucht um die Auslastung der Maschinen zu optimieren.

     

    Ich gehe mal davon aus dass dies bei Hotels auch so gehandhabt wird.

  • Lucky123
    Dabei seit: 1206835200000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1286398299000

    Danke für die Antwort. Ist ja schon krass. Also ein Organisationsproblem beim Veranstalter/Hotelier. Finde das ist dann den ihr Problem. Hatten schon mal so eine Sache. Rechtsschutz/Anwalt/Gericht. Da haben wir richtig Geld wiederbekommen. Würde ich immer wieder machen. Ich muss meine vertraglichen Verpflichtungen auch einhalten, in dem ich den Reisepreis pünktlich bezahle, ansonsten gibt es garkeine Reiseunterlagen.

  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1286398822000

    Fehler können passieren, es sitzen auch meistens nur Menschen hinter den Abläufen.

    Die RV´s bieten ja meistens um trotzdem Profit zu haben ein alternativ Hotel. Absichtlich gehen die keine Überbuchungen ein, davon hätten sie ja im endeffekt auch nichts ausser Arbeitsaufwand.

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1286398840000

    In der

    heutigen Zeit, mit der Technik dürfte es normalerweise zu keinen Überbuchungen kommen. :laughing:

    Eine genaue Antwort können nur Hotelier's und  RV's  geben. ;) Nur das fällt dann unter Betriebsgeheimnis und von denen und deren Praxis erfährt der Laie  die wahren Gründe nicht. :(

    Nur wer 1 + 1 zusammen zählen kann, erkennt die Praxis der Anbieter.

    Durch Stornierungen entstehen Verluste, diese werden in der Kalkulation mit ein bezogen.

    Es gibt noch viele andere Gründe, aber ich möchte das Insiderwissen nicht weiter bekannt geben. ;)

  • Lucky123
    Dabei seit: 1206835200000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1286399574000

    Da stimme ich dir zu, Fehler können passieren. In unserem Fall haben wir von der Überbuchung erst am Zielflughafen erfahren. Wenn der RV uns rechtzeitig informiert hätte, hätte man ja evtl. noch eine Lösung finden können. Dass der Fehler erst so spät auffällt, kann mir wirklich keiner mehr erzählen. Ich glaube, die haben uns bewußt anreisen lassen, die hatten ja sogar schon ein Alternativhotel und den Sitzplatz im Bus für uns reserviert. Da kommt sich wirklich ziemlich vera.....t vor, oder ?

  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1286400524000

    @mannige

    Das glaubst du ja wohl selbst nicht?

    Bei der Vielzahl der technischen Möglichkeit über die man Buchen kann, kann es aufjedenfall vorkommen.

    @Lucky

    ggf. gab es in dem Hotel einen Vorfall bzw. ein Problem sodass man einen anderen Kunden der bereits da war versorgen musste.

    Und wenn dieser Kunde darauf besteht in dem Hotel zu bleiben dachte man villeicht man könnte dich leichter umstimmen.

    Ist reine Spekulation aber könnte ein Grund gewesen sein ;)

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1286401156000

    @YouRise:

    Richtig lesen ist immer von Vorteil oder es kommt auf die Lesart an :kuesse:

    Mit der heutigen Technik könnte eine Überbuchung ausgeschlossen werden, egal wer wann und wo Zugriff auf eine Datenbank hat ;)

    Ein Programm läuft so gut wie es Menschen erstellt haben und welche Gedanken beim Programmieren eine Rolle spielen. ;)

  • Maxilinde
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 606
    geschrieben 1286401374000

    Hotels buchen meist ca 10 % über Kapazität im Verluste durch Storno zu vermeiden,nicht nur in Urlaubsregionen,jede Deutsche Hotelkette macht dies auch.Meist funktioniert das ja auch....wenn natürlich übertrieben wird dann merkt es auch der Kunde.

    Hier nicht mehr
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!