• Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1140447512000

    Jogginganzüge sind für's Joggen geeignet (logisch, ne?), und ansonsten noch, wenn man z.B. im Krankenhaus liegt. Aber im Restaurant damit zum Abendessen zu erscheinen, finde ich auch unmöglich, selbst wenn es sich "bloß" um ein 1 oder 2* Hotel handelt.

    Am schlimmsten finde ich ja diese Schnellfi**erhosen, möglichst noch in Kombination mit klobigen, schneeweißen Turnschuhen, wo die Träger anscheinend zu blöd oder zu faul sind, sich die Schnürsenkel zuzubinden (ich weiß ich weiß, ist halt momentan modern). Die meisten, die damit herumlaufen, sind wahrscheinlich auch noch unsportlicher als ich selbst.

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • Lela
    Dabei seit: 1098835200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1140453004000

    Hallo!

    Hab mir aus Zeitmangel nicht alle Beiträge durchgelesen, darum bitte ich um Entschuldigung, falls ich jetzt was wiederhole.

    Ich find es total daneben, wenn man im Jogginganzug zum Essen erscheint. Und wenn es noch so bequem ist!

    Wir waren im Januar im Allgäu und da sind zum Frühstück auch einige im Speisesaal mit den Jogginghosen gesessen. Das geht ja vielleicht zum Frühstück grad noch so, aber der Hammer war, als eine "Wellness"-Urlauberin im Bademantel erschien..... :shock1:

    Zum Abendessen ist das sowieso unmöglich!

    LG Lela

  • Angelo99
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 820
    geschrieben 1140456134000

    Hallo Zusammen,

    das ist ja ein sehr interessanter Thread:

    Ich würde weder zum Frühstück noch zum Abendessen mit einer Jogginghose/ Jogginganzug zum Essen gehen.

    Auch wenn man im Urlaub alles etwas lässiger sieht, sollte man doch mindestens beim Essen sich anständig kleiden können.

    Ich zb. gehe in meinem Sommerurlaub auch mit einer kurzen Hose zum Frühstück ( Stoffhose ) aber nicht mit einer Joggingh.....

    Naja und zum Abendessen sollte ja jeder Mann eine lange Hose anziehen.

    So sehe ich die ganze Sache, aber denkt daran:

    Ohne solche Menschen hätten wir hier kein Thread und hätten im Urlaub auch nichts zu lachen :-D

    Angelo

  • melitta
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 621
    geschrieben 1140457277000

    Beim Thema Jogginganzug im Restaurant fällt mir kurzerhand noch etwas total Abgefahrenes ein.

    Gutes 5* Hotel, professionell und sauber eingerichteter Fitnessraum, da latschen doch glatt welche in ""NASSEN BADEHOSEN""" und ""BARFUSS"" rein, hocken sich auf ein Trainingsgerät (verkehrt!!!!) und schlabbern alles voll.

    igitt igitt igitt bääähhh pfui deibel noch mal... das muss man sich mal vorstellen. Die hinterlassen richtig nasse Abdrücke. Das ist fast genau so eklig, wie wenn einer zwar im Sportdress, aber "OHNE HANDTUCH" seine Schweißflecken überall hinterläßt.

    Da sind wir wieder beim Thema "Erziehungssache" , oder "Scheiß drauf, hinter mir die Sintflut!!"

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1140459470000

    Zu Hause geht man ja auch nicht in Jogginghosen in sein Stammlokal essen. Man will ja gepflegt den Abend und das Essen geniessen und sich entspannen.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1140467228000

    Muss hier auch mal ein wenig die Jugend verteidigen

    Ich bin nun noch nicht so alt und ich geh im Urlaub im Hotel sicherlich nicht in badekleidung zum Mittag oder in unmöglichen klamotten zum abendbrot

    Ich bekenne mich schuldig Mittags manchmal nur ein Kleid über den trockenen Badeanzug/Bikini zu ziehen, aber wen geht meine Unterwäsche was an ? ;)

    Und abends geht man halt mit Rock (der dann auch etwas kürzer sein darf) oder langer Hose, und einem Oberteil das halbwegs ok aussieht (und nicht unbedingt bauchfrei ist ). Und vorher werden Sand und Salz weggeduscht.

    Meine Kusine (mit 15 bzw 14) hat sich abends vorm abendessen auch zurechtgemacht und sich benommen - mein Kusin durfte allerding auch kurze Hosen anziehen (er war 7 bzw 8) aber in dem Alter sind kurze Hosen (über Knie lang) halt noch ok, und so nen übermütiges Kind in 'gute Kleider' zu stecken ist verlorene Liebesmüh und würd nen zweiten Koffer bedeuten.

    Erziehung oder der Mangel daran haben nicht nur mit dem Alter oder der Generation zu tun.

  • Lela
    Dabei seit: 1098835200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1140509613000

    @Mina_Dawn

    Das hat, meiner Meinung nach, nicht nur was mit der Jugend zu tun!

    Jogginghosen oder unpassende Kleidung zum Essen hab ich schon in allen Altersschichten beobachten können..... ;)

    Ich bin übrigens "Mittelalter"....

    LG Lela

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1140510693000

    Hallo,

    was mir hier ein bisschen an der Diskussion fehlt ist das genauere Eingehen auf ''passende'' Kleidung...

    Was ist denn für Euch passende Kleidung ? Ich persönlich finde nicht automatisch, daß eine lange Hose zum Abendessen passend ist. Es kommt wie ich bereits auch schon in meinem vorherigen Post beschrieben habe für mich mehr auf den Stil und auf das gesamte Erscheinungsbild der Kleidung an.

    Beispiel: Mexico, Spezialitätenrestaurant am Abend, Vorschrift lange Hose für Männer. Dann kommen circa 90% aller nordamerikanischen Gäste mit irgendeiner ''abgef****ten'' Jeans und einem T-Shirt dahergelaufen und alles ist okay !

    Wenn jetzt z.B. ein Gast mit einer schönen kurzen Hose (Armani,Bogner, Prade etc.) bis zum Knie oder knapp über das Knie sowie schönen Hemd oder Polo Shirt kommt ist das nicht okay, da auf die lange Hose bestanden wird.

    Findet Ihr das okay so ? Also ich bin eher der Meinung der Gesamteindruck sollte entscheiden und die kurze Hose im Sommer sollte auf keinem Fall ein K.O. Kriterium sein.

    Gruß

    TommyA

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1140512356000

    @TommyA

    Kurze Hose ist kurze Hose, egal ob hinten ein Krokodil oder sonst was draufprangt.

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1140513097000

    Hallo Metrostar,

    schon klar, kurz ist kurz, habe ich auch nicht in Frage gestellt.

    Und die Marke mit dem Crokodil lehne ich ab ;)

    Und was ist nun Deine Meinung zu dem von mir angesprochenem Thema ?

    Hauptsache lang und trozdem aussehen wie ein dahergelaufener Heckenpenner oder kurze Hose und trotzdem elegant und mit Stil ?

    Gruß

    TommyA

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!