• chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1291997888000

    Aber diese Veranstalter gibt es doch längst, und neu ist das Ganze auch nicht, wie dieser Artikel aus dem Jahre 2007 zeigt: Spiegel: Veranstalter auf dem Öko-Tripp

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1291999806000

    Ich bin aber sicher, das diese "neueste" Studie die RV noch mehr zum Nachdenken zwingen wird. Eine besondere auffällige Bewerbung solcher Produkte ist zumindest mir in der Vergangenheit nicht aufgefallen. Ich bin nicht sicher, habe die heutige Zeitung bereits entsorgt, aber ich meine eine Zahl von ca. 33 Millionen Urlaubern gelesen zu haben, die die Frage positiv beantwortet haben. Wo diese Zahl herstammt, wie sie ermittelt wurde weiss ich nicht. Die Studie spricht aber von einem erheblichen Zukunfts-Potenzial für ein solches Produkt, die 4.5 Milliarden sind ja nun wirklich kein Pappenstiel.  

    Gruss Gabriela

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1292000352000

    die Haie vor Ägyptens Küste können das Ököfutter schon schnuppern-deswegen werden sie jetzt schon agressiv :p

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1292002569000

    Nichts ist öder, als über etwas zu diskutueren, zu zitieren etc. ohne belegbare Quellen, wo man was nachlesen kann. Ich finde zwar einiges zu der angesprochenen Studie, habe aber wirklich absolut keine Lust, alles durchzusuchen, wo irgendetwas geschrieben ist.

    Fazit: Viel heiße Luft um nichts, um dass 33Millionen Urlauber die Frage positiv beantwortet haben, ist absoluter Unsinn. KEINE Marktforschung etc. hat die Mittel, soviele Leute zu befragen, deshalb stelle ich alle hier genannten zahlen in Frage.

  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1521
    geschrieben 1292003236000

    @chepri sagte:

    Aber diese Veranstalter gibt es doch längst, und neu ist das Ganze auch nicht, wie dieser Artikel aus dem Jahre 2007 zeigt: Spiegel: Veranstalter auf dem Öko-Tripp

    stimmt- und die bieten auch einen auf die Flugdistanz errechneten finanziellen Betrag an , den man für klimarelevante Emissionen ausgleichend entrichten kann .

    Hand auf`s Herz : wer hier im Forum , oder aller der Leute , die für die Ökospur sind , hat DAS schonmal überwiesen ?

    Wenn nachhaltig , dann vielleicht auch so?×Werbung×

    das , finde ich , macht Sinn!

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1292011276000

    @chepri:

    Ausgabe SZ vom 10.12.2010 !!! Kann doch nicht so schwer sein, bei deinem Talent, alles zu hinterfragen und dann zweifelsfrei zu belegen hier -ohne grossen Aufwand- aktiv zu werden ? Ich habe eindeutig geschrieben, für die Zahl von 33 Millionen keinen Beweis antreten zu können, habe sie auch selber in Frage gestellt.

    Gruss Gabriela

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1292014744000

    @mutteraufreisen,

    ich zahle für das CO2-Programm u.a. bei meinen Flugreisen.

    Dennoch muß man bei diesem Threma keine Werbung für Vermittler machen. :?

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7602
    geschrieben 1292055772000

    @chepri sagte:

    Fazit: Viel heiße Luft um nichts, um dass 33Millionen Urlauber die Frage positiv beantwortet haben, ist absoluter Unsinn. KEINE Marktforschung etc. hat die Mittel, soviele Leute zu befragen,

    Lt. dieser Studie haben rd. 1.078 Personen telef. an dieser Umfrage teilgenommen.

    Alle daraus "entwickelnde Zahlen" sind reine Statistikmathematik und auf die urlaubende Bevölkerung von DE bezogen. ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1292080356000

    erstaunlich ist das richtige wort.

    erstaunlich nämlich, dass hier eine studie als diskussionsgrundlage angeführt wird, dessen inhalt der to weder komplett kennt, noch sie zu deuten weiß, noch die quelle benennen kann und - das delikateste des ganzen - sich noch nicht einmal an die dargelegten fakten genau erinnern kann.

     

    weniger spekultaiv wären da nur noch die wettervorhersage für timbuktu für morgen in der zeit von 15:00 bis 15:03 ortszeit und die lottozahlen am heutigen abend.

     

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1292083670000

    @Lexilexi sagte:

     die wettervorhersage für timbuktu für morgen in der zeit von 15:00 bis 15:03 ortszeit

     

    Also mit dem Wetter kann ich dienen: wunderground, aber die Lottozaqhlen verrate ich nicht

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!