• soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1262032329000

    .....oder Ihr Arbeitsplatz fällt wech :?

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1262032524000

    Das meinte ich!

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1262033516000

    @tuerkeirot sagte:

    Habe 2 schulpfl.Kids-steht mir in allen Ferien Urlaub zu oder nur 1x in den Ferien?

    Von " zustehen " kann absolut nicht die Rede sein. Die Größe des Betriebes und die Anzahl der Mitarbeiter spielen ebenso eine Rolle, wie auch die Anzahl der Auszubildenden, die ja ebenfalls in den Ferien Anspruch auf Urlaub haben.

    Mütter oder Väter von schulpflichtigen Kindern bzw. Kindergartenkindern geniessen meist den Vorzug in den Ferien urlauben zu dürfen, allerdings nur, wenn der betriebliche Ablauf dadurch nicht gestört wird. In unserem Betrieb haben die Auszubildenden oberste Priorität.

    Also alles in allem, ein Good will Aktion des oder der Chef´s.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1262034425000

    @Louboutin sagte:

     

    Also alles in allem, ein Good will Aktion des oder der Chef´s.

     

    ... und der netten KollegInnen.

    Man muß ja nicht unbedingt darauf bestehen, jedesmal 3 Wochen am Stück Urlaub zu machen.

    Auch als Kinderlose hat man manchmal Probleme, alles unter einen Hut zu bekommen.

    Mit etwas guten Willen sind sicher alle zufrieden zu stellen.

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1262035043000

    @Giselle123 sagte:

    ... und der netten KollegInnen.

     Wo Du Recht hast, hast Du Recht. :kuesse:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5875
    Verwarnt
    geschrieben 1262038807000

    @Louboutin sagte:

      In unserem Betrieb haben die Auszubildenden oberste Priorität.

     

    Das ist sehr löblich und nicht üblich!

    Aber in den Ferien haben doch hoffentlich die Mitarbeiter Vorrang vor den Azubis, die schulpflichtige, minderjährige Kinder haben.

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1262039513000

    Die Azubis sind berufsschulpflichtig, da ist es doch logisch, dass sie in den Schulferien ihren Urlaub nehmen sollten.

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1262040195000

    Gutes Argument!

    Also, wie schon gesagt, alles eine Frage des guten Willens und das jeder Zugeständnisse machen muß.

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • tuerkeirot
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 781
    geschrieben 1262040334000

    Danke erstmal für die Zuschriften.

    Konnte vorhin nicht ganz ausführlich werden.Meine Situation schildert sich so.Bin seit Aug. krank geschrieben und momentan noch zur Reha.Habe meinen Urlaubsantrag fristgerecht in der Firma eingereicht.Wollen in den Osterferien nach Ägypten.Nun teilte mir eine "nette"Kollegin vor Weihnachten meinen Plan mit der so aussah-von 4 Urlaubszeiten(davon 3 in den Ferien) hat man mir in Abwesenheit 3 Ferientermine einfach gestrichen-auch die Osterferien(Ägypten) und einfach Urlaubszeiten zugeteilt.Ich konnte mich weder dazu äußern noch erklären und deshalb wollte ich wissen,ob mir wenigstens 1 Urlaub in den Ferien zusteht.

    Ich finde das reichlich unfair und mir ist auch klar,dass ich dies klären muß.Nur ist es immer besser,wenn man weiß,ob man Rechte hat und wie die event.aussehen.

    Liebe Grüße von tuerkeirot

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1262040540000

    Das ist alles eine Sache der Absprache. Azubis, die auf die Berufsschulferien angewiesen sind, Eltern mit schulpflichtigen Kindern und Kollegen, die das Pech haben, einen Lehrer als Partner zu haben oder einen Partner, der Urlaub nehmen muss, wenn dessen  Firma  Betriebsferien macht, müssen sich einfach rechtzeitig absprechen. Anders geht es nicht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!