• effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1276393345000

    @Metrostar sagte:

    @Giselle

    Ich hätte den Kellner gefragt, ob irgendwo eine versteckte Kamera ist, wenn mir 4 Garnelen, an denen so gut wie nix dran war, für 19 € vorgesetzt hätte

    Über eine so bodenlose Unverschämtheit hätte ich mich schon beschwert.

    Und warum hast Du es nicht getan ??

  • karlchenco
    Dabei seit: 1267747200000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1276429027000

    @giselle und metrostar

    sorry dass ich mich in eure garnelengeschichte einmische:

    ich hätte mich ebenfalls beschwert, dann gezahlt und wäre nie mehr in dieses restaurant gegangen.

     

    aber ich hätte nicht mit dem gedanken gespielt oder in einem restaurant-kritiker-forum angefragt, ob ich den betreiber verklagen soll.

     

    derartiges lese ich hier jedoch immer wieder: da wird wegen kleinigkeiten versucht (ich komme gerade aus einem anderen forum), noch ein paar euro mehr aus dem RV heraus zu holen. denn: der urlaub war zwar toll, aber...!

     

    wenn mein IC oder ICE 29 minuten verspätung hat, muss ich das auch kommentarlos schlucken, denn geld gibt es erst ab 30 minuten zurück. und beim RE gibts gar nichts!

     

    und verklage ich das straßenverkehrsamt oder was weiß ich wen, wenn die mich nicht rechtzeitig vor einem stau gewarnt haben und ich mit 3 stunden verspätung ankomme?

     

    bei flugverspätung aber gibt es rabatz.

     

    und am schlimmsten sind dann die, die frieslein beschreibt:

    "Aber ich kenn auch so Leute. Die haben wirklich Geld und wollen aber am liebsten 200 Euro für einen 2 wöchigen All-Inclusive-Urlaub im 5 Sterne Hotel machen."

     

    und die kommen aus 2 von 3 urlauben angesäuert zurück, weil der flug, das schnäppchen-hotel nicht ihren vorstellungen entsprach. und es werden böse briefe an den RV oder das hotel geschrieben.

    dann höre ich auch schon mal bemerkungen wie,  dass bei HC doch wohl einiges getürkt ist.

     

    das nervt!

    aber ich muss mich wohl damit abfinden, dass diese leute mich / uns für dumm und verschwenderisch halten, weil wir nicht für jede kleinigkeit zum anwalt rennen - den sie natürlich nur bemühen, wenn die rechtschutzversicherung bereit ist, den fall zu übernehmen.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1276431716000

    Zu dem Thema "4 lächerliche Garnelen für 19 Euro":

    Bevor ich in irgend ein Restaurant reingehe, lese ich die Speisekarte. Wenn da sowas steht wie "Steak an Prinzessböhnchen", gehe ich gar nicht erst rein, denn "an" statt "mit" und "Böhnchen" sind zwei Signale für übersichtliche Teller, für Leute mit Spatzenhunger und zu viel Geld. Aufschlussreich sind auch die Getränkepreise: Wenn ein Glas billiges Mineralwasser so viel kostet wie ein großes Bier, wenn man für den Preis einer Tasse Kaffee im Laden mehr als ein Pfund bekommt, sehe ich darin dezente Ausplünderung des Kunden.

    Ich buche auch, wenn ich auf einer Messe bin, kein Edelhotel für 150 Euro/Nacht, denn abgesehen vom Frühstück habe ich von all den Annehmlichkeiten dieses Hotels aus Zeitgründen nichts.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1276433423000

    @effi

    Wieso soll ich mich für meine Kollegin beschweren? Ist sie doch selbst Schuld, wenn sie die Schnüss nicht aufkriegt.

    Wir anderen konnten uns jedenfalls nicht über unsere Bestellungen beschweren.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5210
    geschrieben 1276444772000

    @Dahabfan

     

    Interessant waere zu Wissen wie du mit Restaurants umgehst die ein grosses Bier erst gar nicht auf der Getraenkekarte haben oder bei denen der Vorschlag fuer ein Stueck Fleisch z.B. so aussieht:

     

    Tournedos vom Maibock mit glacierter Williamsbirne an Baerlauch-Schupfnudeln ;)

     

    Aber du hast schon Recht, so ein Schnitzel mit Pommes Weiss-Rot ist einfach sicherer wenn es darum geht genuegend Kalorien zu bekommen.

     

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1276445416000

    @mkfpa sagte:

    Tournedos vom Maibock mit glacierter Williamsbirne an Baerlauch-Schupfnudeln ;)  

      

    Maibock gibt es bei uns aus Gläsern, mit Schaum an Bierfilz :p :kuesse:

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5210
    geschrieben 1276445789000

    Muesste das nicht ...mit Schaum am Bierfilz heissen. ;)

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1348
    geschrieben 1276446150000

    Nein, ist bayrisch völlig korrekt !

     

     

    Gruß

    Waltraud

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1276463040000

    @ mkfpa

    "Interessant waere zu Wissen wie du mit Restaurants umgehst die ein grosses Bier erst gar nicht auf der Getraenkekarte haben..."

    Ganz einfach: Bier mitbringen oder gar nicht erst reingehen.

    @ frische luft

    Das Garnelengericht ist wohl ein Witz! Und dann bestimmt auch noch teuer!

    Ich esse gern, auch gern gut (damit meine ich vor allem die Zutaten). Aber wenn einmal zu zweit essen gehen und nicht mal satt werden so viel kostet wie zu Hause drei Wochen lang gute Qualität einkaufen und selbst kochen endet mein Verständnis. Ich kaufe ja auch kein Auto, in dessen Kofferräumchen nicht mal ne Kiste Mineralwasser reinpasst, um damit Frauen zu imponieren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!