• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1130678328000

    @sambal

    hatten denn die, die geklatscht haben, ein schild um den hals, das sie als pauschies entlarvten?

    ich für meinen teil habe bisher immer mit bekommen, dass häufig ältere leute, die noch nicht so oft geflogen sind, bei der landung klatschen.

    aber lustig finde ich dieses phänomen auch.

    ich finde die vorstellung lusitg, dass mir jemand beifall klatscht, wenn ich meine arbit erledige ;) ;) ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Klaus43
    Dabei seit: 1063152000000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1130679938000

    Sambals Schlag gegen die klatschenden Pauschalaner ist in der Tat extrem diffamierend :shock1: ;)

    Das Klatsch-Thema wurde übrigens hier schon ausführlich behandelt:

    http://www.holidaycheck.de/view.php?ch=fo&tid=5020&highlight=klatschen

  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1130681009000

    Hülfä, jetzt habt Ihr mich am Wickel :D

    Ein Schild um den Hals trugen die zwar nicht, aber wenn ich die "Klatscher" hinterher am Gepäckband sehe und ihr Koffer hat ein Neckermann Bändel (z.B.), dann denke ich also Aha. "Klatscher" habe ich eigentlich nur bei Pauschaltouristen erlebt, daher meine fiese Schlussfolgerung.

    Aber ich oute mich: ja, ich habe auch schon Pauschalurlaub gemacht! Und noch schlimmer, die letzten drei Pauschalurlaube waren AI Urlaub!

    *duck und schnell wegrenn*

    @ Harzer

    Oh weh, an das Thema Klamotten hab ich noch gar nicht gedacht. Ich tippe ja auch darauf, dass wir mit Ryanair nach Spanien oder Italien fliegen, aber es könnte ja auch Dublin sein. Jedenfalls ein Land, wo man sein Bier mit Euro zahlen kann. Hmmm....

    Ich hab gestern wenigstens schon erfahren, dass wir keinen Schlafsack mitnehmen müssen.

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1130683679000

    @'Sambal' sagte:

    Hülfä, jetzt habt Ihr mich am Wickel :D

    Ein Schild um den Hals trugen die zwar nicht, aber wenn ich die "Klatscher" hinterher am Gepäckband sehe und ihr Koffer hat ein Neckermann Bändel (z.B.), dann denke ich also Aha. "Klatscher" habe ich eigentlich nur bei Pauschaltouristen erlebt, daher meine fiese Schlussfolgerung.

    .

    @ Sambal

    Siehste, jetzt haste den Druck, den ich Dir prophezeite. Bitte keine despektierlichen Äußerungen über Pauschies hier! ;)

    Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn nur wenige Pauschies an Bord sind (keine gibt es ja praktisch nicht mehr), dann wird nur vereinzelt geklatscht, bei reinen Pauschie-Fliegern steigert sich das dann bis zum Beifalls-Orkan. :D

    Komisch, mir hat nie jemand applaudiert, wenn ich abends meine Arbeit beendet hatte. Und ich hätte es wirklich verdient gehabt! :D :D :D

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1130693182000

    @sambal

    na ich finde wir sollten darüber nachdenken, dich ins ********* zu stecken ;) erst pauschal und dann auch noch ai. pfui pfui pfui.

    neeeeee mal im ernst. selbst wenn ich im pauschal bomber sitze und alle passagiere dort pauschies sind, klatschen trotzdem noch immer nicht alle. und diese komischen anhänger des veranstalters hebe ich mir zum beispiel immer auf und verwende sie, wann immer ich sie brauche. das hat nicht immer was zu sagen

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1130758521000

    Weg vom Klatschen, zurück zu den Kosten!

    Die Meldung ist zwar schon etwa 5 Monate alt, aber immer noch aktuell. Am 09.06.05 meldete www.heute.de/ZDF heute:

    "Preise im Mai um 1,7 Prozent gestiegen

    Höhere Preise für Pauschalreisen und Energie haben im Mai zu einem leichten Anstieg der Inflation in Deutschland geführt....

    Die Pfingstferien führten zu höheren Preisen bei Pauschalreisen und Übernachtungen: Binnen Jahresfrist verteuerten sie sich um knapp acht bzw. um rund vier Prozent, im Vergleich zum Vormonat legten sie sogar um 13,5 und 6,5 Prozent zu."

    Nicht alle Pauschalreisen dürften gleichermaßen von den Preissteigerungen betroffen sein. Für preisbewußte Pauschalreisegäste bleibt nur die Möglichkeit, Ziele zu buchen, die nicht oder nur gering von den Preiserhöhungen betroffen sind oder die immer umfangreicher gewordenen Angebote, den Urlaub individuell zu gestalten, zu prüfen und sich ggf. für die separate Privatbuchung von Flug, Transfer und Unterkunft zu entscheiden.

    Zumindest das Prüfen von Buchungsgewohnheiten erscheint dringend angeraten.

    Gäste, die eh in Ländern mit niedrigem Preisniveau urlauben (Hallo, Bulgarienfan!) brauchen sich natürlich weniger tiefschürfende Gedanken über diese Kostenentwicklung machen.

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!