• MinelHier
    Dabei seit: 1341532800000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1345030566000

    ich frage mich womit die Reisebüros heutzutage ihr Geld verdienen?

    Wenn ich einen Hotel suche, suche ich es im Internet und bestelle es auch im Internet. Wenn ich ins Reisebüro gehe, finden die die gleichen Angebote die ich auch im Internet gefunden habe. Die Preise sind im Reisebüro ca. 30 Euro teurer als die im Internet.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9140
    Verwarnt
    geschrieben 1345030999000

    Weil's immer noch Leute gibt, die

    a. (besonders bei relativ kostspieligen Ausgaben) eine persönliche Beratung bevorzugen und/oder

    b. keinen Internetzugang haben...

    ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11016
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1345031815000

    @MinelHier

     Na.. das ist aber mal eine Aussage ...30 % billiger im Internet..

    Wenn ich z.b. bei Tui ein Angebot hier im Internet sehe,

    bekomme ich dasselbe ebenso auch in meinem Reisebüro..

    Ist mir eigentlich noch nie passiert, dass das gleiche Angebot, des Veranstalters , im Internet 30 % billiger war..

    Wenn ich im Reisebüro bin, sehe ich oft, wie lange Kunden brauchen können,

    bis sie sich entscheiden.. und wie Zeitintensiv dies ist..

    Wie auch mein Vorschreiber, schon schrieb ,geht es oft gar nicht anders , wenn man nicht genug Internet erfahren ist, sich beraten zu lassen..

    Genau wie es immer noch ,, sehr sehr viele gibt,, die dies noch nicht besitzen..

    Aber es gibt auch dann noch diese Spezies die sich dort beraten lassen,und dann doch im Internet buchen, weil sie meinen es ist billiger..

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9140
    Verwarnt
    geschrieben 1345032727000

    edithe,

    30 Euro, nicht 30 %.

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11016
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1345033169000

    @Malini

    :kuesse:

    da hab ich wohl nicht richtig gelesen :?

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17392
    geschrieben 1345036927000

    OK, @MinelHier hat 30 € geschrieben, aber auch das trifft nicht zu. :?

    Wenn der RV, das Hotel, die Zimmerkategorie, die Verpflegungskategorie, das Flugdatum, der Abflughafen feststeht, sind die Preise - wo auch immer - absolut identisch.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1345036929000

    @MinelHier:

    Um die Reisebüros musst Du Dir wahrlich keine großen Sorgen machen. Nach wie vor läuft das meiste Geschäft in Deutschland über normale Reisebüros "um die Ecke".

    Und die Leute die "online" buchen, buchen schließlich auch in einem Reisebüro. Auch Holidaycheck oder die meisten Onlineportale die Dir bekannt sind, sind letztlich auch Reisebüros.

    Ansonsten findest Du hier noch ein paar aktuelle Fakten, falls es Dich interessiert: http://www.drv.de/fachthemen/statistik-und-marktforschung/detail/article/115/tourismusbranche-erzielt-rekordergebnis-umsatzanstieg-reisebueros-plus-95-veranstalter-plus-9.html

    Übrigens: Aktuell verzeichnen die "klassischen" Reisebüros größere Umsatzzuwächse als die Online-Reisebüros. Auch ein interessanter Trend, offenbar wünschen sich viele Menschen nach wie vor ( mit steigender Tendenz ) eine persönliche Beratung für die schönsten Tage im Jahr.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1257
    geschrieben 1345037098000

    Ich habe mir das Buchen im Reisebüro auch inzwischen abgeschminkt. In einem wurde ich gleich zweimal angepampt, dass ich doch auch den Flug dort statt im Internet für das gleiche Geld hätte buchen können und wurde dabei einmal gleichzeitig in Bezug auf eine Frage zum Mietwagen nachweislich falsch bzw. unzureichend beraten.

    Das, was eine Bekannte mir über ihr liebstes Reisebüro berichtet, weist meiner Meinung nach auch nichts aus, was mir persönlich hilfreich wäre. Da finde ich in Internetforen besser informierte Menschen.

    Im Internet finde ich ein größeres Angebot an Unterkünften und nicht nur das, was Reiseveranstalter im Programm haben. Ich kann besser in Ruhe mit Flugzeiten spielen und mir die für mich passende Verbindung zusammensuchen, ohne dass der Mitarbeiter das für mich erledigen und die Augen wegen des unstrittig hohen Zeitaufwandes verdrehen muss.

    Mit Information im Internet war ich in den letzten Jahren durchweg besser zu dem konkreten Aspekt informiert, der für mich wichtig war als die Mitarbeiter in einem Reisebüro, denen ich dann punktuell von meinem Rechercheergebnis berichtet und die ich zu einem möglichen Alternativangebot befragt habe.

    Beratungsbedarf hatte ich bisher nicht und auch keine Extrawünsche, die besser das Reisebüro mit dem Reiseveranstalter abklärt (z. B. spezielle Anforderungen an ein Hotel wegen Behinderungen o. ä.)

    Für mich persönlich kann ich somit sagen, dass ein Reisebüro mir nicht viel Nutzen bringt. Mir ist das eigene und individuelle Informieren, Planen und Zusammenstellen einer Reise auch viel zu wichtig, als dass ich es anderen überlassen wollte – und das, was nach meinen Erfahrungen ein Reisebüro mir berichten kann, finde ich schneller und besser durch eigene Recherchen heraus und kann es ohne Öffnungszeiten zu beachten und ohne Wartezeiten auf einen Mitarbeiter und ohne dann noch Unterlagen abholen zu müssen etc. dann am PC erledigen, wann ich es will.

    Sollte ich mich aber mal in ein für mich neues Thema einfuchsen wollen (z. B. vielleicht Kreuzfahrten oder so), dann würde ich mich sicherlich in einem guten Reisebüro beraten lassen und dann auch dort buchen, so wie ich beispielsweise auch anderes, wozu ich Beratung brauche, dann auch im entsprechenden Fachgeschäft nach entsprechender Beratung kaufe (z. B. wie finde ich die richtigen Laufschuhe oder die richtige Schnorchelausrüstung, technische Geräte, Geschenke kaufen bei Sachen, von denen ich keine Ahnung habe etc.).

     

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17392
    geschrieben 1345038086000

    @Inspired

    Das heißt, du machst alles allein und gehst auch nicht über ein Internetreisebüro, über ein Hotelportal,etc., ist das richtig ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1257
    geschrieben 1345039061000

    Nein, das heißt es nicht.

    Entsprechend des im Eingangsposting gemachten Unterschiedes zwischen "Buchung im Reisebüro" und "Buchung im Internet" habe auch ich unterschieden zwischen "ins Reisebüro gehen" und "vor dem PC sitzend" buchen.

    Dabei habe ich in meinem Beitrag keinen Unterschied gemacht, ob ich über ein Buchungsportal, die Website eines Reiseveranstalters, bei dem Hotel bzw. einer Airline direkt oder was auch immer buche.

    Mir ist schon klar, worauf du hinaus willst, aber das ist nicht der Punkt, auf den die TO offensichtlich hinaus will - denke ich zumindest.

    Aber ob sie es so gemeint hast wie du, Kourion, es aufgefasst hast oder so wie ich es aufgefasst habe, kann uns am besten die TO selbst sagen.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!