• dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1276451515000

    Hier schließe ich mich sehr gerne Pesche an: was ich an Geld surch individuelles buchen oder verhandeln an euronen spare habe ich schon vor ort zum Ausgeben zur Verfügung :D

     

    In zeiten des Internet bieten sich einfach sehr viele Möglichkeiten des Vergleiches und der Information auch z.B. der Örtlichen Bus-, Mietwagen- und Taxipreise oder Fahrpläne und Zeiten allgemein. Ich selbst nutze dieses regelmäßig und spare mir oftmals den teuren Transfer und habe dann für den gleichen Preis noch einen Mietwagen zur Verfügung und kann die Umgebung erkunden.

     

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • Der_Hotel_Tester
    Dabei seit: 1265068800000
    Beiträge: 151
    gesperrt
    geschrieben 1276469299000

    Hi

    Ich buche ausschließlich alles selber und direkt bei den Anbieter.

    Zb für meinen Flug nach Vancouver habe ich nur 604€ bezahlt + 50.000 Meilen für die Business Class. Das Hotel war auch günstig mit 1000€ für 1ne Woche inkl Frühstück und Internet als Prepaid Rate (dank des guten CAD -> EUR Kurs habe ich mir 300€ gespart !).

    Das beste ist das ich für meine Reise die volle Meilen/ Punkte Anzahl bekomme.

    Für den Flug zb bekomme ich die 5800 Eco Meilen + 40% für Gold und das hin und retour ergibt schon wieder 1x Gratis Business Class Upgrade nach Nordamerika das sind in € ausgedrückt ca. 700€ Ersparnis !!!!! dazu darf ich in die Business Class Lounge in Vancouver wo es Gratis W-Lan und Essen gibt.

    Natürlich buche ich auch direkt über die ICHG wo ich auch den höchsten Status habe der ein Upgrade in ein besseres Zimmer garantiert (!) zb von einen Standard in ne Suite wenn die frei ist und ich bekomme einen Gratis PayTV Film, Begrüssungsgeschenk, Süsses und und und und was man als "normaler" Kunde nicht bekommt. Natürlich sammle ich hier auch viele Punkte. Zb für meinen Kanada Aufenthalt sollte ich 7 Freinächte in irgend einen Hotel bekommen !!!. Wenn man bedenkt das einige Hotel davon alleine 200€ Pro Nacht kosten macht das wieder eine Riesen Ersparnis aus.

    Also für mich kommt ein Buchen über einen Normalen Reiseveranstalter nie in frage !

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1276473310000

     

    das vorallem bei Städtereisen man zum Teil wesentlich preiswerter wegkommt, wenn man Flug und Hotel vllt. noch einen Mietwagen individuell übers Internet bucht und nicht ins Reisebüro geht und eine Pauschalreise nimmt.

     

    Auch wenn es hier schon einige Male geschrieben worden ist, sei es an dieser Stelle nochmal erwähnt: Reisebüros können ( deutlich ) mehr als nur Pauschalreisen. Ein gutes Reisebüro prüft selbstverständlich auch eine Buchung aus individuellen Bausteinen auf Preisvorteile für den Kunden durch ( und spricht ggf. auch auf die rechtlichen Unwägbarkeiten an ... Stichwort Aschewolke ), prüft bei Hotelbuchungen auch die Preise beim Hotel direkt in Vergleich zu Hotelportalen und Reiseveranstaltern etc.

     

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1276481487000

    @CaptainJ ( und spricht ggf. auch auf die rechtlichen Unwägbarkeiten an ... Stichwort Aschewolke ) sagte:

    Welches Reisebüro hat VORHER diese rechtlichen Unwägbarkeiten angesprochen?

    Die meisten bekamen in DIESEM Forum keine allzu guten Kritiken! :p

     

  • karlchenco
    Dabei seit: 1267747200000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1276504789000

    die entscheidung pauschal oder individuell hängt für uns von der zeit ab, die uns für die planung des urlaubes zur verfügung steht.

     

    haben wir keine zeit, entscheiden wir uns nur für das hotel und geben den rest in die hände des reisebüros.

    das mag ein wenig teurer sein, wird aber durch die anders genutzte zeit, nämlich durch die arbeit, mehr als genug kompensiert.

     

    haben wir hingegen zeit, so planen wir individuell. Obwohl was heißt planen?

     

    unsere "planung" besteht bei individuell geplantem urlaub hauptsächlich darin, uns so viel freiheit wie möglich im urlaub zu lassen.

    das bedeutet auch, dass wir zum beispiel ohne rückflugticket starten oder nicht alle hotels auf unserer reiseroute bereits angeschrieben / gebucht haben.

     

     

  • Passionsblume
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1276506467000

    @mkfpa sagte:

    Die Kosten sind natuerlich ein wesentlicher Faktor. Aber ganz entscheidend ist fuer mich dass, bei seperaten Buchungen, meine Flugzeiten fest sind.

     

    Dafuer bezahle ich gerne etwas mehr um mehr vom Meer zu haben. ;)

    Klar kann es dann trotzdem zu einer Verspaetung kommen oder ein Islaender Reizhusten bekommen. Aber das Risiko besteht nun mal immer.

    Bei nur Flugbuchungen kann sich die Flugzeit doch genauso verschieben - dieses Jahr geschehen bei einem gebuchten Flug nach Málaga, Abflugzeit wurde 5 Monate nach Buchung und 3 Monate vor dem Flug um 3 Stunden nach hinten verlegt.

     

    Gruß

    Passionsblume

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5241
    geschrieben 1276511894000

    Richtig, Flugplanänderungen sind, bei einem Buchungsvorlauf von 8 Monaten, schon mal drin. Das gehört für mich in die selbe Kategorie wie, die von mir genannten, Verspätungen wegen technischen oder meteorologischen Gründen.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13923
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1276513196000

    @CaptainJarek sagte:

     

    Auch wenn es hier schon einige Male geschrieben worden ist, sei es an dieser Stelle nochmal erwähnt: Reisebüros können ( deutlich ) mehr als nur Pauschalreisen. Ein gutes Reisebüro prüft selbstverständlich auch eine Buchung aus individuellen Bausteinen auf Preisvorteile für den Kunden durch ( und spricht ggf. auch auf die rechtlichen Unwägbarkeiten an ... Stichwort Aschewolke ), prüft bei Hotelbuchungen auch die Preise beim Hotel direkt in Vergleich zu Hotelportalen und Reiseveranstaltern etc.

     

    Viele Grüße.

    Captain, das glaubst Du jetzt aber sicher wohl selbst nicht! Bei Flügen bekommt das Reisebüro null Provision! Ich schreib das hier gerne mal wieder: Der Leitveranstalter drückt stark genug.Also für Märchenstunden sollten wir uns hier keine Zeit nehmen... meinst nicht?

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1276515701000

    @Günter:

     

    Ausnahmsweise kann ich Dir mal nicht ganz folgen ... :frowning:

    Was soll ich selbst nicht glauben?

    Das was ich gepostet habe stimmt einwandfrei ... und was hat das mit der Provision bei Flügen zu tun? Ich glaube Du hast meinen Beitrag da nicht so ganz verinnerlicht, bitte nochmal lesen. :D

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1276515904000

    @CaptainJarek sagte:

    @Günter: Ausnahmsweise kann ich Dir mal nicht ganz folgen ... :question:

    ...geht mir auch öfter so :p aber bei diesem Beitrag von Günter eher nicht! Er meint wohl, daß du dir nicht für "nass" den ***** aufreißt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!