• Nellie04
    Dabei seit: 1177286400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1181692685000

    Also so`n paar Bröckchen in der Landessprache kriegen wir auch hin.Wir haben aber für diese Zwecke auch unser Büchlein,wo man dann mal reinschauen kann.

    Ich finds immer lustig,wenn man nach der Aussprache des Buches geht und das Gegenüber einen nur mit schrägen Kopf und großen Augen ansieht,weil man irgenwie irgendwelchen Laut falsch betont/ausgesprochen hat.Aber,der gute Wille zählt ja bekanntlich... ;)

    Genieße jeden Tag, als wärs Dein Letzter!!!
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1181717413000

    @'Nellie04' sagte:

    Also so`n paar Bröckchen in der Landessprache kriegen wir auch hin.Wir haben aber für diese Zwecke auch unser Büchlein,wo man dann mal reinschauen kann.

    Ja, das Buch Deutsch - Landessprache, Landessprache - Deutsch darf in keinem Haushalt fehlen. :D

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1181717917000

    Hallo, lala salama?

    egal wo wir unterwegs sind, mein Mann ist für englisch zuständig (kann ich nicht so gut wie er, da in seinem Job englisch gesprochen wird), ich für französisch (ich habe 5 Jahre in Frankreich gelebt). Zudem können wir eine einfache Unterhaltung auf spanisch und etwas weniger noch -aber auch nicht ganz schlecht - auf italienisch führen. Es kommt noch holländisch dazu, was wir aber nicht oft brauchen.

    Und dann lernen wir zu Hause noch ein paar Wörter/Sätze der jeweiligen Landessprache, z.B. thai, malayisch, suaheli usw.

    bevor wir dann dort Urlaub machen.

    So sind wir bislang überall auf der Welt ohne Sprachprobleme umher gereist.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1181725497000

    Ich lege immer Wert darauf, dass ich zumindest ein "Bitte", vor allem ein "Danke", ein "Guten Morgen", "Guten Tag" und ein "Tschüss" auf die Reihe bekomme. Ein "Prost" ist auch immer hilfreich. ;-)

    Diese kleinen Dinge machen einen Urlaub noch ein klein wenig netter, denn die Kellner finden das auch immer recht schmeichelhaft und die kleinen Extras kommen auch ohne Trinkgeld zu euch.

    (Immer um einen kleinen Vorteil bemüht)

    Euer André

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • cassie64
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1181730770000

    Also ich versuche auch immer ein wenig Landessprache zu lernen. Blöd ist nur, wenn man dann gleich in nen Gespräch verwickelt wird, und dann doch nur sagen: Oh sorry, ich kann nur englisch/deutsch :D . Momentan lerne ich grad etwas Suaheli für meinen Keniaurlaub, da gibts echt witzige Wörter. Mein Lieblingswort ist grad für Kreisverkehr - keeplefti :laughing:

    Gruß cassie

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1181741896000

    @cassie

    Hi, das finde ich ja toll, daß nicht nur wir uns die Zunge abbrechen.

    Unser "schönstes" Wort in Suaheli heißt "Sambusa ja ini la bata", daß haben wir beide solange geübt - wir werden es unser leben lang nicht vergessen.

    Und einmal haben wir es angewandt: Beim Abendessen im Hotel hatten wir eine echte Träne von Kellner, der Oberkellner, ein kräftiger 2-Meter-Mann hatte wohl bemerkt, daß das bei uns nicht so reibungslos klappte und so fragte er uns: Ist alles o.k.? Ja. Wirklich? Ja. Haben Sie noch irgend einen Wunsch: Ja, Sambusa ja ini la bata. Daraufhin stutzte er einen Moment und dann hat er sich regelrecht geschüttelt vor Lachen, über seine runden braunen Wangen liefen die Tränen, er lachte einfach immer weiter, dann meinte er: I'm so sorry Sir, aber damit kann ich Ihnen leider nicht dienen.

    Was wollten wir haben: Gänseleberpastete. :D :D :D

    Ist es nicht total bescheuert, solch derartige Wörter als Sprachhilfe in einem Reiseführer zu drucken???

    In demselben Reiseführer hatte ich gelesen, daß es am Lake Naivasha sogar ein Weinanbaugebiet gibt. Nun wollten wir dann zum Essen gerne diesen einheimischen Wein probieren. Nach etwa 20 Minuten kamen gleich 3 Kellner gesprungen, verneigten sich und einer meinte dann, i am sorry, but the saison is finished - die Weinsaison ist zu Ende. Am Nachbartisch prostete sich ein Paar mit Wein zu und so habe ich dann gefragt: Papaya-Wein, etwas gewöhnungsbedürftig, aber schön kühl durchaus trinkbar.

    Kann ich dir durchaus empfehlen. Hakuna matata.....

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Moerrie
    Dabei seit: 1125619200000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1181742867000

    Hallo Ihr Urlauber!

    Ich finde auch, dass man sich in dem jeweiligen Urlaubsland anpassen sollte, denn wir erwarten das ja nun schließlich auch, oder freuen uns jedenfalls darüber wenn uns jemand in unserer Landessprache anspricht!

    Kann mir jemand sagen was "Hallo", "Tschüß" und ähnliches auf türkisch heißt? :question:

    Liebe Grüße, Marina. :laughing: :rofl:

    Like Ice in the sunshine!
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1181745479000

    Ein "danke, bitte, guten Tag und auf wieder sehen", sollte in der Landessprache schon drin sein. Sich aber im Ausland, nur während des Urlaubs, in der Landessprache unterhalten zu können, muss net sein. Man müsste sich ja dann mit sehr vielen Sprachen beschäftigen, wenn man oft verreist.

    KEINER kann natürlich erwarten, dass in dem gebuchten Urlaubshotel deutsch gesprochen wird. Was ich nicht nachvollziehen kann, wenn Leute in den Bewertungen erwähnen, dass kein Mensch deutsch konnte und deshalb schlechter bewerten.

    Englisch spricht aber fast jeder und somit kommt man mit englisch auch gut durch.

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1181747361000

    "Hallo", "Tschüß" und ähnliches auf türkisch heißt?

    Merhaba

    Günaydin

    iyi günler

    iyi aksamlar

    iyi geceler

    cok memnun oldum

    Hosca kalin

    Allaha ismarladik :D

    güle güle

    Am Besten du kaufst dir Langenscheidt Sprachführer Türkisch.

    da sind fertige Sätze drin ;)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1181747617000

    @'chriwi' sagte:

    Ja, das Buch Deutsch - Landessprache, Landessprache - Deutsch darf in keinem Haushalt fehlen. :D

    Besser ist:

    Deutsch-Frau-deutsch

    von Mario Barth :D

    http://www.langenscheidt.de/katalog/titel_langenscheidt_deutsch-frau_frau-deutsch_837_1618.html

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!